Bezirksliga



Alles zur Organisation "Bezirksliga"


  • Handball: Frauen Bezirksliga

    Di., 13.11.2018

    Damen von GW Nottuln hat es übel erwischt

    Herber Verlust: In den nächsten Monaten müssen die Nottulnerinnen auf ihre Leistungsträgerin Claudia Westrup verzichten, die sich schlimmer verletzt hat.

    Im Nachholspiel reisen die Handballerinnen von GW Nottuln am Mittwoch zum SC Nordwalde. Das GWN-Team muss ersatzgeschwächt antreten. Besonders schmerzt der Ausfall von Claudia Westrup.

  • Basketball: Bezirksliga

    Di., 13.11.2018

    Bitte recht unfreundlich – Union-Korbjägerinnen müssen „fieser“ werden

    Haben es schwer in der Bezirksliga, lassen sich davon aber nicht unterkriegen (v.l.): Arjeta Zajmi, Coach Hendrik Bücker, Greta Kowall, Jette Wende, Sina Behning, Lena Suttrup, Emma Bargel, Theresa Klossok, Janna Haase, Alina Lechtenberg und Trainerin Mareike Post..

    In puncto Technik, Physis und Größe sind die Bezirksliga-Basketballerinnen des SC Union Lüdinghausen durchaus konkurrenzfähig. Etwas anderes müssen die jungen Damen, die ihre erste Seniorenspielzeit bestreiten, indes noch lernen.

  • Handball: B-Jugend Bezirksliga

    Di., 13.11.2018

    TV Friesen Telgte verliert packendes Topspiel in Everswinkel

    Handball: B-Jugend Bezirksliga: TV Friesen Telgte verliert packendes Topspiel in Everswinkel

    Die B-Junioren des TV Friesen Telgte verloren knapp das Spitzenspiel beim SC DJK Everswinkel. Bis zum 28:28 kurz vor Schluss war alles offen, dann hatten die Gäste Pech.

  • Fußball: C-Junioren Landesliga

    Di., 13.11.2018

    Stürmt die C1 ins Pokalfinale?

    Henry Wellenbrock markierte das entscheidende Tor zum 2:0 für die C-Junioren.

    Die Nachwuchsfußballer des SC Greven 09 waren erfolgreich unterwegs. Die C-Junioren setzten sich mit 2:0 in Stadtlohn durch und bestreiten nun das Kreispokal-Halbfinale in Hiltrup. Die B-Junioren gewannen verdient bei Eintracht Mettingen. Nun steigt die Vorfreude auf das Spitzenspiel gegen den SuS Olfen Anfang Dezember. Es geht um die Tabellenführung in der Bezirksliga.

  • Judo: Judo-Club Greven

    Di., 13.11.2018

    Tabellenführung ausgebaut

    Lucas Schleper gelingt in dieser Szene ein Schulterwurf.

    In einer sehr guten Verfassung präsentierten sich die Judoka des Judo-Clubs Greven – sie bauten die Tabellenführung aus.

  • Männer-Bezirksliga: Ochtruper gewinnen

    Di., 13.11.2018

    Kampfspiel wie noch nie

    Philipp Gaupel führte die Scorerwertung der Arminen zusammen mit Stefan Mathmann an.

    Die Basketballer von Arminia Ochtrup setzten sich bei TVE Greven in einem intensiv geführten Spiel mit 83:69 durch.

  • Tischtennis beim TuS Freckenhorst

    Di., 13.11.2018

    TuS ohne Punkte

    Die Schläger, die die Tischtennis-Zocker des TuS Freckenhorst am Wochenende benutzten, waren keine von Gott gesegneten. Sowohl die Herren als auch die Damen verloren ihre Partien.

    Sowohl die Damen als auch die Herren des TuS Freckenhorst holten am Wochenende keine Zähler. Die Frauen verloren auf Schalke, die Herren bei Borussia Münster III.

  • Tischtennis: Bezirksliga 3

    Di., 13.11.2018

    SG Telgte verliert gegen TuS Recke nach 3:3 mit 3:9

    Marco Althoff gewann ein Einzel für Telgte.

    Nach drei Doppeln und drei Einzeln war die Bezirksliga-Begegnung zwischen der SG Telgte und dem TuS Recke noch offen. Aus dem erhofften Punktgewinn gegen den Tabellenvierten wurde aber nichts für die SG.

  • Handball: JSG Tecklenburger Land

    Di., 13.11.2018

    Weibliche B-Jugend ist neuer Tabellenführer

    Lara Meyer (beim Wurf) erzielte für die weibliche B-Jugend der JSG sieben Tore. Linda Kisker (links) traf sechsmal.

    Mit einem 36:26 (17:13)-Sieg am Sonntag gegen Vorwärts Wettringen 2 übernahm die weibliche Handball-B-Jugend-B-Jugend der JSG Tecklenburger Land die Tabellenführung in der Bezirksliga.

  • Handball: Bezirksliga

    Mo., 12.11.2018

    TVK jagt unerbittlich das Spitzenduo

    HSG-Coach Daniel Bieletzki redet in einer Auszeit auf seiner Männer ein. Am Ende war aber gegen den Tabellenzweiten Sparta Münster kein Kraut gewachsen.

    In der Bezirksliga jagt der TV Kattenvenne das noch verlustpunktfreie Spitzenduo Warendorfer SU und Sparta Münster weiter vor sich her. Beim Landesligaabsteiger SC Everswinkel präsentierte sich die Schulte-Sieben am Samstag und bestechender Verfassung und siegte verdient mit 28:19.