Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft



Alles zur Organisation "Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft"


  • Aktuell von der ITB

    Mi., 07.03.2018

    Glänzende Aussichten fürs Tourismusjahr 2018

    Die Deutschen bleiben reiselustig. Einige wollen in diesem Jahr sogar ihr Urlaubsbudget erhöhen.

    Rekord bei Urlaubsausgaben und sonnige Aussichten für das aktuelle Reisejahr: Die Tourismusbranche ist in glänzender Verfassung. In manchen Regionen wird der Erfolg jedoch zum Problem.

  • ITB in Berlin

    Mi., 07.03.2018

    Glänzende Aussichten fürs Tourismusjahr 2018

    Auch Kreuzfahrten werden immer beliebter.

    Rekord bei Urlaubsausgaben und sonnige Aussichten für das aktuelle Reisejahr: Die Tourismusbranche ist in glänzender Verfassung. In manchen Regionen wird der Erfolg jedoch zum Problem.

  • Von Crew bis Check-in

    Mo., 21.08.2017

    Wie werde ich Luftverkehrskaufmann/-frau?

    Auf dem Rollfeld kümmert sich Luftverkehrskaufmann Fabian Preuschoff zum Beispiel um die Abfertigung gelandeter Maschinen.

    Luftverkehrskaufleute lernen in ihrer Ausbildung fast alle Facetten des Flugbetriebs kennen. Das ist spannend und abwechslungsreich, aber auch hart. Denn auch bei Wind und Wetter und am Wochenende müssen Azubis manchmal raus aufs Rollfeld.

  • Branche ist zuversichtlich,

    Do., 10.08.2017

    Deutschland-Tourismus auf Rekordkurs

    Deutschland ist nach wie vor bei Touristen sehr beliebt. Auch Berlin wirkt wie ein Magnet auf Besucher.

    Wandern in den Bergen, Städtereisen oder Kurztrips ans Meer. Das Reiseland Deutschland boomt. Nicht nur bei Touristen aus dem Inland.

  • Auch Türkei wieder ein Ziel

    Mo., 31.07.2017

    Deutsche reisen wieder mehr und geben mehr Geld aus

    Auch Türkei wieder ein Ziel : Deutsche reisen wieder mehr und geben mehr Geld aus

    Die Konjunktur läuft rund, die Verbraucher sind in Konsumlaune. Da steigt auch die Bereitschaft, für Reisen Geld auszugeben. Das lässt die Tourismusbranche nach einem schwierigen Jahr 2016 hoffen.

  • Urlaub 2017

    Mo., 31.07.2017

    Umfrage: Reiselust in Deutschland gestiegen

    Sonnenschein und Reiselaune: Die Deutschen geben in diesem Jahr wieder mehr Geld für Urlaube und Kurztrips aus.

    Die Wirtschaft wächst, die Arbeitslosigkeit sinkt. Das hebt die Stimmung bei Verbrauchern und lässt die Tourismusbranche nach einem schwierigen Jahr 2016 hoffen.

  • Tourismus

    Mi., 24.08.2016

    Tourismusbranche warnt vor schärferem Reiserecht

    Leere Strandkörbe stehen auf Sylt am Strand. Deutsche Tourismusverbände warnen vor massiven Schäden für die Reisebranche sollte die Bundesregierung wie geplant das Recht bei Pauschalreisen verschärfen.

    Frankfurt/Main (dpa) - Deutsche Tourismusverbände warnen vor Schäden für die Branche, sollte die Bundesregierung wie geplant das Recht bei Pauschalreisen im Einklang mit EU-Vorgaben verschärfen.

  • Tourismus

    So., 11.10.2015

    Branchenstudie: Tourismus nutzt Schwellen- und Entwicklungsländern

    Berlin (dpa) - Schwellen- und Entwicklungsländer profitieren nach einer Branchenstudie erheblich von deutschen Urlaubern. 11,2 Millionen Deutsche brachen demnach 2012 in die Urlaubsregionen von Ländern wie Ägypten, Thailand und Mexiko auf und gaben dort 13,5 Milliarden Euro aus. Dies ermögliche 738 000 Menschen in solchen Ländern die Arbeit direkt im Tourismus, so die Studie, die der Bundesverband der Deutschen Tourismuswirtschaft morgen vorstellen will.

  • Tourismus

    So., 11.10.2015

    Tourismus nutzt Schwellen- und Entwicklungsländern

    Urlauber machen gerne etwas "landestypisches".

    Weiße Strände, türkisfarbenes Meer, günstige Preise - Schwellen- und Entwicklungsländer haben verlockende Reiseziele. Tourismus schafft oft auch neue Jobs. Doch was, wenn Urlauber plötzlich fortbleiben?

  • Tourismus

    Mi., 05.03.2014

    Deutsche reisen mehr als je zuvor: Branche auf ITB in Feierlaune

    Die Reiseanalyse wurde auf der ITB in Berlin vorgestellt. Foto: Wolfgang Kumm

    Berlin (dpa) - Die Deutschen sind so reiselustig wie noch nie. Im vergangenen Jahr machten die Bundesbürger mehr Urlaub als je zuvor. Knapp 55 Millionen waren unterwegs und machten einer Studie zufolge fast 71 Millionen Reisen von fünf Tagen und mehr.