ESA



Alles zur Organisation "ESA"


  • In Französisch-Guyana

    Do., 11.07.2019

    Erster Fehlstart für europäische Vega-Rakete

    Hier läuft alles nach Plan: Die Aufname zeigt den Start einer Vega-Rakete auf dem europäischen Weltraumbahnhof Kourou im März 2017.

    Anfangs sieht es aus, als ob alles glatt gehen würde - doch dann gibt es plötzlich Probleme: Die Rakete mit einem Satelliten als Ladung kommt nicht im All an. Besonders groß dürfte das Entsetzen in Abu Dhabi sein.

  • Mond-Sommer im Naturkundemuseum

    Di., 25.06.2019

    Mit Apollo 11 zu den Sternen

    Die neue Planetariumsshow lässt die Besucher den Flug zum Mond und die erste Ladung miterleben.

    Dass der erste Mensch den Mond betrat, ist im Juli 50 Jahre her. Das LWL-Naturkundemuseum lädt rund um das Jubiläum zum Mond-Sommer ein. Dabei geht es täuschend echt zu.

  • Weltraum-Leidenschaft

    Di., 04.06.2019

    Alexander Gerst: Als Kind war meine Stimme auf dem Mond

    Alexander Gerst begeisterte sich schon früh für den Weltraum.

    Er ist Deutschlands wohl bekanntester Astronaut. Auf dem Mond war Alexander Gerst auch schon mal. Ein bisschen wenigstens.

  • Wissenschaft

    Di., 04.06.2019

    Alexander Gerst: Als Kind war meine Stimme auf dem Mond

    Alexander Gerst spricht anlässlich seines Eintrags in das Goldene Buch der Stadt Köln.

    Köln (dpa) - Die Mondlandung vor 50 Jahren hat wesentlich zu Alexander Gersts Faszination für den Weltraum beigetragen. Seine Großeltern hätten ihm als Kind Zeitungsartikel von der Mondlandung gezeigt und viel darüber erzählt, sagte der Astronaut der Europäischen Weltraumorganisation (Esa) in Köln. «Ich könnte fast denken, ich war dabei, so oft habe ich das gehört.»

  • Was geschah am...

    So., 19.05.2019

    Kalenderblatt 2019: 20. Mai

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 20. Mai 2019:

  • Nordschwaben als Mondersatz

    Do., 18.04.2019

    Als die Nasa Astronauten zum Training nach Bayern schickte

    Das durch einen Meteoriteneinschlag entstandene Nördlinger Ries weist ähnliche Gesteinsstrukturen auf, wie sie auf dem Mond zu finden sind.

    Nordschwaben als Mondersatz: Vor knapp einem halben Jahrhundert liefen Nasa-Astronauten in einem bayerischen Krater herum. Grund war eine besondere Gemeinsamkeit von Mond und Meteoritentrichter.

  • Studie

    Fr., 05.04.2019

    Fast zwei Millionen von Schmerz- und Schlafmitteln abhängig

    1,6 Millionen Menschen in Deutschland sind abhängig von Schmerzmitteln. Bei Schlaf- und Beruhigungsmitteln sind es 361.000 Konsumenten.

    Ob Schmerz-, Schlaf- oder Beruhigungsmittel - für viele Menschen gehören Medikamente zum Alltag. Die Gefahr ist groß, durch die regelmäßige Einnahme eine Sucht zu entwickeln. Das zeigen Zahlen Bundesgesundheitsministeriums.

  • Was geschah am ...

    Di., 02.04.2019

    Kalenderblatt 2019: 3. April

    Tag für Tag finden Sie an dieser Stelle einen Rückblick auf Ereignisse, Anekdoten, Geburts- oder Sterbetage, die mit diesem Datum verbunden sind.

    Berlin (dpa) - Das aktuelle Kalenderblatt für den 3. April 2019:

  • Völlig losgelöst

    Mo., 25.03.2019

    Schwerelosigkeitsparty mit zahlreichen Promis

    Sébastien Haller schießt ein Tor und Fredi Bobic (l) fühlt sich wie ein Punchingball.

    «Völlig losgelöst von der Erde» flog «Major Tom» in einem Song der Neuen Deutschen Welle einst durchs All. Ganz so hoch flogen die Teilnehmer einer «Schwerelosigkeitsparty» in Frankfurt nicht. Dafür gab es das erste Fußball-Tor unter Weltraumbedingungen.

  • Leute

    Mo., 11.03.2019

    Astronautin wundert sich über Wirbel um «Spitzenvater»-Preis

    Die Gewinnerin des Wettbewerbs «Die Astronautin», Insa Thiele-Eich.

    Köln (dpa) - Die angehende Astronautin Insa Thiele-Eich (35) hat verwundert auf die Aufregung um die «Spitzenvater»-Auszeichnung für ihren Mann reagiert. «Es geht darum, dass wir seit neun Jahren eine gleichberechtigte Partnerschaft und Elternschaft führen», sagte die Meteorologin am Montag der Deutschen Presse-Agentur in Köln. Thiele-Eich soll im nächsten Jahr möglicherweise als erste Deutsche zur Raumstation ISS fliegen. Der Flug wird privat finanziert werden, es ist keine Mission der europäischen Raumfahrtbehörde ESA.