ETI



Alles zur Organisation "ETI"


  • Andere Länder, andere Sitten

    Mi., 03.07.2019

    Geschäftsleute müssen sich Zeitverständnis anpassen

    Andere Länder, andere Sitten. Die deutsche Auffassung von Pünktlichkeit kommt nicht in allen Kulturen gut an. Darauf müssen sich Geschäftsleute einstellen.

    Nicht überall auf der Welt wird Pünktlichkeit so penibel erwartet, wie in Deutschland. Darauf müssen sich Geschäftsleute einstellen, wenn sie mit verschiedenen Kulturen in Kontakt treten.

  • Notfälle

    Mi., 12.09.2018

    Küblböcks Schauspielschule erlebt «Shitstorm»

    Berlin (dpa) - Die von Daniel Kaiser-Küblböck besuchte Schauspielschule sieht sich Anfeindungen im Internet ausgesetzt. «Leider sehen wir uns gezwungen, unsere Facebook-Präsenz vorübergehend einzustellen», teilte die ETI Schauspielschule Berlin mit. Im Internet kursiert ein angeblich von Küblböck verfasster Eintrag, in dem von monatelangem Mobben an der Schule die Rede ist. Kaiser-Küblböck war am Sonntag nach Angaben des Anbieters Aida Cruises während einer Kreuzfahrt bei Neufundland über Bord gegangen. Suizidabsicht gilt als wahrscheinlich.

  • Vermisst im Atlantik

    Mo., 10.09.2018

    Küstenwache gibt Suche nach Daniel Kaiser-Küblböck auf

    Die Familie hofft auf ein Wunder, dass Daniel Kaiser-Küblböck vielleicht doch noch lebend gefunden wird.

    Von dem im Meer vor Kanada vermissten früheren DSDS-Star Daniel Küblböck fehlt jede Spur. Die Küstenwache stellt die Suche ein. Die von ihm besuchte Schauspielschule weist Mobbing-Vorwürfe zurück.

  • Notfälle

    Mo., 10.09.2018

    Küblböcks Schauspielschule weist Mobbing-Vorwurf zurück

    Berlin (dpa) - Im Fall des vermissten früheren TV-Stars Daniel Küblböck weist die von ihm besuchte Schauspielschule Mobbing-Vorwürfe zurück. «Die Behauptung über Mobbing an unserer Schule weisen wir strikt zurück», hieß es in einer Erklärung der Schule in Berlin. «Wir sind zutiefst bestürzt und geschockt über das Verschwinden unseres Schülers Daniel Kaiser-Küblböck. Die ETI Schauspielschule Berlin möchte zum Schutz der Privatsphäre von Daniel zum jetzigen Zeitpunkt keine Aussagen zu den im Internet kursierenden Gerüchten tätigen.

  • Angebote im Überblick

    Do., 27.07.2017

    Neues für Reisende: Imposante Bilder und kostenloses WLAN

    Gute Nachricht für Fotografen: Der Wasserfall Vøringsfossen in Westnorwegen lässt sich jetzt von neuen Aussichtsplattformen aus beobachten.

    Spektakuläre Ausblicke, spannende Ausstellungen und mehr Service: Wer nach Norwegen, Australien und Teneriffa reist, kann sich über solche neuen Angebote freuen.

  • Tourismus

    Do., 30.06.2016

    Ferienparadies im Wachkoma: Hurghada fehlen die Gäste

    Badeurlaub in Hurghada ist im Moment nicht gerade beliebt - die Hotels sind längst nicht ausgelastet, die Menschen vor Ort klagen über die Tourismus-Flaute.

    Ägypten hat alles, was es für einen gelungenen Strandurlaub braucht. Außer Gäste. Doch genau das wird in diesen Tagen zum besten Argument, ans Rote Meer zu reisen - zu unschlagbaren Preisen.

  • Mode

    Mo., 01.12.2014

    Black oder White Tie - Dresscode für Bälle

    Eine gemusterte Krawatte eignet sich nicht: Für einen Ball sollte man nach einer schwarzen greifen. Foto: Tobias Hase

    Hamburg (dpa/tmn) - Wer zu einem Ball eingeladen wird, sollte sich Gedanken über das richtige Outfit machen. Ob Black oder White Tie - einige Tipps der Vereinigung Etikette Trainer International können helfen.

  • Freizeit

    Mo., 25.08.2014

    Zur Begrüßung die Hand geben oder nicht?

    Dem neuen Kollegen die Hand schütteln? Etikette-Expertin Vogelsang meint: «Sobald jemand mit dem Namen vorgestellt wird, gebe ich die Hand.» Foto: Andrea Warnecke

    Hamburg (dpa/tmn) - Ist das Händeschütteln aus der Mode gekommen? Mitnichten, sagt die Etikette-Expertin Imme Vogelsang. Man sollte aber wissen, in welchen Situationen es angebracht ist.

  • Tourismus

    Do., 10.07.2014

    FTI bietet wieder Reisen nach Scharm el Scheich an

    München (dpa/tmn) - Das Auswärtige Amt hat seinen Reisehinweis zu Ägypten gelockert - nun reagieren die ersten Veranstalter. Nach ETI nimmt jetzt auch FTI Reisen nach Scharm el Scheich wieder auf.

  • Freizeit

    Mi., 25.06.2014

    Ohne Bier in der Hand - Die Nationalhymne singen mit Stil

    Die Seleção und ihre Fans singen die zweite Strophe der brasilianischen Nationalhymne a cappella. Foto: Kai Foersterling

    Schwäbisch-Gmünd (dpa/tmn) - Für Fans anderer Nationen ist es ganz normal, beim Fußball die Nationalhymne mitzusingen. Deutsche Fans tun sich da teilweise noch schwer. Das Wichtigste dabei: Wenn schon singen, dann richtig.