ETuS Haltern



Alles zur Organisation "ETuS Haltern"


  • Fußball-Testspiel

    Mi., 16.07.2014

    Fortuna verliert 0:2 in Haltern

    Ein Muster ohne Wert war für Trainer Meik Strickling das Freundschaftsspiel von Fortuna Seppenrade beim ETuS Haltern. Der Fortuna-Kader ist noch lange nicht komplett.

  • Turnierserie von GW Nottuln

    Do., 23.01.2014

    „Finale“ der Nottulner Juniorenfußball-Hallenturnierserie

    Am Wochenende geht die fünfwöchiger Jugendfußball-Turnierserie von GW Nottuln zu Ende.

    Mit einem weiteren sportlichen Highlight, dem U 13-Juniorenturnier am Samstag, geht die fünfwöchiger Hallenserie der grün-weißen Junioren langsam zu Ende.

  • Hallenfußball: Altliga-Turnier in Lüdinghausen

    Di., 07.01.2014

    Union, VfL und Hüwel früh draußen

    Der VfL Senden (blaue Trikots) verlor gegen den späteren Turniersieger Eintracht Datteln in der Vorrunde mit 0:2.

    Die heimischen Teams hatten beim Toyota-Weber-Cup für Altliga-Fußballmannschaften (Ü 40) des SC Union 08 Lüdinghausen schlechte Karten. Für den VfL Senden, HSV Hüwel und dem SC Union war das Turnier bereits nach der Vorrunde beendet.

  • Fußball-Jugendturniere in Seppenrade

    Mo., 24.06.2013

    Heimsiege zum Auftakt

    Die C 2-Junioren von Fortuna Seppenrade (gelbe Trikots) – hier gegen den VfL Senden – wurden Zweite in ihrer Altersklasse.

    Ein voller Erfolg war wieder der Sommercup der Nachwuchsmannschaften bei Fortuna Seppenrade. Die Gastgeber konnten sich auch über mehrere Turniersiege freuen.

  • Baumberger Tennis-Verein Nottuln

    Mi., 19.06.2013

    1. Herren 40 „heißer Aufstiegsanwärter“

    Die Tennismannschaften des BTV Nottuln waren am Wochenende zum größten Teil erfolgreich im Einsatz.

  • Hallenturnier in Lüdinghausen

    Di., 08.01.2013

    Pokal bleibt auf ewig in Datteln

    Eine Übermacht waren die Ü 40-Kicker von Union Lüdinghausen (mit Leibchen) nur in dieser Szene gegen Meckinghoven. Sie blieben in der Vorrunde ohne Punkt.

    Beim eigenen Hallenturnier waren die Ü 40-Fußballer des SC Union Lüdinghausen chancenlos. Sie blieben ohne Punkt. Zum dritten Mal in Folge triumphierte Eintracht Datteln.

  • Blick in die WN-Datenbank

    So., 01.07.2012

    Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Blick in die WN-Datenbank : Vorwärts Epe zweitbeste Heimmannschaft

    Mit Abschluss der Relegationsspiele sind die Entscheidungen gefallen. Die Saison 2011/12 ist beendet. Nach kurzer Pause nehmen die Mannschaften schon in zwei bis drei Wochen wieder die Vorbereitungen für das nächste Spieljahr in Angriff. Zuvor blickt die WN-Sportredaktion heute ein letztes Mal zurück und liefert die Bilanz 2011/12.

  • Bezirksliga 11: Semlits-Elf spielt in Ellewick

    Sa., 16.06.2012

    Havixbeck kann noch klettern

    Bezirksliga 11: Semlits-Elf spielt in Ellewick : Havixbeck kann noch klettern

    „Wir wollen uns im letzten Saisonspiel natürlich noch einmal gut verkaufen“, stellt Oswald Semlits, Trainer des Fußball-Bezirksligisten SW Havixbeck, vor dem Auswärtsspiel am morgigen Sonntag beim ASV Ellewick klar.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Gronau bezwingt Haltern 3:0

    So., 10.06.2012

    Noch alles drin für Fortuna

    Fußball-Bezirksliga 11: Gronau bezwingt Haltern 3:0 : Noch alles drin für Fortuna

    Was für eine Erleichterung: Spätestens, als der eingewechselte Murat Karaman den Ball in der 90. Minute aus 20 Metern zum 3:0 ins Netz zimmerte, fiel die ganze Anspannung von Spielern und Fans von Fortuna Gronau ab. Denn mit dem klaren Heimerfolg gegen ETuS Haltern wahrten die Blau-Schwarzen die vor wenigen Wochen nicht mehr für möglich gehaltenen Chance auf den Klassenerhalt.

  • Fußball-Bezirksliga 11: Fortuna Gronau will „Endspiel“-Chance nutzen

    Fr., 08.06.2012

    Bangen, Hoffen, Rechnen

    Fußball-Bezirksliga 11: Fortuna Gronau will „Endspiel“-Chance nutzen : Bangen, Hoffen, Rechnen

    Zwei Spiele bleiben den Bezirksliga-Kickern von Fortuna Gronau noch, die über Abstieg, Relegation oder Klassenerhalt entscheiden. Um sich ein „Endspiel“ am letzten Spieltag zu sichern, brauchen die Gronauer morgen gegen Haltern mindestens einen Punkt, besser einen Sieg. Keinen Druck mehr hat dagegen Vorwärts Epe in Havixbeck.