Elverter



Alles zur Organisation "Elverter"


  • Shows beim Reitverein Elverter Heide

    So., 17.03.2019

    Voltigierer zeigen ihr Können

    Fiebern ihren Auftritten entgegen: die Voltigierer des Reitvereins Elverter Heide.

    Die Voltigierer des Reitvereins Elverter Heide fiebern ihren großen Auftritten entgegen. Am 30. und 31. März nehmen sie die Zuschauer mit auf eine „Reise um die Welt“.

  • Voltigierturnier

    Di., 17.10.2017

    RV Senden „rockt“ das Comeback

    Mit guten sportlichen Leistungen geizten in der Sendener Reithalle weder Turnerinnen noch Vierbeiner.

    29 Mannschaften, 26 Doppel- und fünf Einzelvoltigierer zeigten beim RV Senden ihr Können. Die Gastgeber selbst gingen mit fünf Teams an den Start und hatten alle vier Voltigierpferde im Einsatz.

  • Reiten

    Do., 07.09.2017

    Theresa Nabbefeld vor dem Debüt mit deutscher Elite

    Theresa Nabbefeld hofft auf gute Platzierungen bei ihrem Debüt mit Fabregas auf nationaler Ebene in Aachen.

    Erst seit drei Jahren nimmt Theresa Nabbefeld an Turnieren teil. In dieser Zeit haben sich die Dressurreiterin vom RuF Elverter Heide und ihr Pferd Fabregas stetig verbessert. Der Lohn: Nun fahren sie zu den Deutschen Jugendmeisterschaften.

  • Voltigieren beim RV Elverter Heide

    Mo., 31.10.2016

    Dreifachsieg des RV Herbern bei den Voltigier-Kreismeisterschaften

    Die erfolgsverwöhnten Herberner mit (v.l.) Trainer Theo Hölscher, mit der drittplatzierten Miriam Freund, der Zweiten Amara Samuel und Kreismeisterin Eva Rotert bei der Siegerehrung.

    Der RV Elverter Heide als Ausrichter und Vertreter des Kreisreiterverbandes Coesfeld zogen ein positives Fazit der Voltigier-Kreismeisterschaften in Lüdinghausen. Sportlich gab der RV von Nagel Herbern den Ton an. Der RV Elverter Heide hatte Pech mit einem Ausfall.

  • Voltigieren: Turnier in Lüdinghausen

    Do., 30.06.2016

    Voltigiererinnen des RV Elverter Heide beim eigenen Turnier ganz vorne

    Sehr stolz: die Mannschaften Elverter Heide VII, VIII und IX.

    Das Wetter war schlecht, die Leistungen waren sehr gut: Die Voltigiermannschaften des RV Elverter Heide Lüdinghausen belegten beim eigenen Turnier etliche vordere Plätze. Und sie waren auch in den Einzelwettbewerben erfolgreich.

  • Reitverein Elverter Heide

    Mi., 25.03.2015

    Buntes Showprogramm

    Das Musicalwochenende des Reitvereins Elverter Heide am vergangenen Wochenende war ein großer Erfolg. 400 Zuschauer verfolgten die zwei Aufführungen der Voltigierer aus Lüdinghausen. An beiden Tagen war die Halle restlos ausverkauft.

  • Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show

    So., 01.03.2015

    Gesang hoch zu Ross

    Der Reitverein Elverter Heide lädt zur großen Musical-Show der Voltigierabteilung ein. Am 21. und 22. März (Samstag und Sonntag) wird es abenteuerlich in der Reithalle, denn eine Reise durch sechs Musicals wird um und auf dem Pferd geboten, heißt es in einer Mitteilung. Alle Voltigierer des Vereins werden in ihren verschiedenen Leistungsklassen eine Auswahl an Liedern präsentieren.

  • Voltigieren: Turnier beim RuF Elverter Heide

    Di., 01.07.2014

    Der Nachwuchs sammelt erste Plätze

    Mit Campari wurde die Erste des RuF Elverter Heide Dritte bei den M-Gruppen.

    Vor allem der Nachwuchs der Gastgeber sammelte beim heimischen Turnier in Lüdinghausen-Ermen erste Plätze. Die Turnierpferde des RuF Elverter Heide meisterten ihre Premieren.

  • Voltigieren: Turnier beim RuF Elverter Heide

    Fr., 27.06.2014

    Auf dem Gestüt Förster geht es wieder rund

    Die Turnerinnen vom RuF Elverter Heide, hier Meike Wagner, wollen am Samstag und Sonntag wieder möglichst weit vorne landen.

    Das Gestüt Förster in Lüdinghausen-Ermen steht am Wochenende ganz im Zeichen der Pferdeturner. Die Gastgeber stellen mit Darcy am Sonntag ein neues Pferd vor.

  • Voltigieren: „Voltitag“ beim JBK Senden

    Mi., 02.04.2014

    Drei Siege für Herberner Turner

    Mit der Stute Vlist turnte sich die Mannschaft JBK Senden II bei den Schritt-Mini-Gruppen auf Platz zwei.

    Ein starkes Teilnehmerfeld, viele Zuschauer und gute sportliche Leistungen nicht zuletzt der Gastgebermannschaften – die Organisatoren des JBK Senden konnten sich beim „Voltitag“ über nichts beschweren.