Energie Cottbus



Alles zur Organisation "Energie Cottbus"


  • Letzter DDR-Nationaltrainer

    Fr., 04.10.2019

    Schleifer und Sprücheklopfer: Eduard Geyer wird 75

    Am Montag feiert der letzte Nationaltrainer der DDR seinen 75. Geburtstag.

    Den «Ede» kennt so gut wie jeder. Mit seiner knorrigen Art wurde Eduard Geyer zu einer Marke der Fußball-Bundesliga. Am Montag feiert der letzte Nationaltrainer der DDR seinen 75. Geburtstag.

  • Vertrag bis 2023

    Mo., 02.09.2019

    Kleindienst wechselt vom SC Freiburg nach Heidenheim

    Vertrag bis 2023: Kleindienst wechselt vom SC Freiburg nach Heidenheim

    Heidenheim (dpa) - Stürmer Tim Kleindienst verlässt den SC Freiburg und wechselt zum Zweitligisten 1. FC Heidenheim.

  • Fußball

    So., 18.08.2019

    «Wir haben die Eier»: Paderborn als Garant für Spektakel

    Fußball: «Wir haben die Eier»: Paderborn als Garant für Spektakel

    Mutig, leidenschaftlich, offensivstark - doch am Ende ohne Punkte. Der SC Paderborn erweist sich in seinem ersten Spiel nach dem Wiederaufstieg als Bereicherung für die Bundesliga. Und will trotz der Niederlage am Spektakel-Fußball festhalten.

  • Bundesliga-Aufsteiger

    So., 18.08.2019

    «Wir haben die Eier»: Paderborn als Garant für Spektakel

    Führte den SC Paderborn von der dritten Liga in die Bundesliga: Trainer Steffen Baumgart.

    Mutig, leidenschaftlich, offensivstark - doch am Ende ohne Punkte. Der SC Paderborn erweist sich in seinem ersten Spiel nach dem Wiederaufstieg als Bereicherung für die Bundesliga. Und will trotz der Niederlage am Spektakel-Fußball festhalten.

  • Bundesliga-Auftakt

    Fr., 16.08.2019

    Goretzka fehlt beim FC Bayern gegen Hertha BSC

    Fehlt dem FC Bayern in der Partie gegen Hertha BSC: Leon Goretzka.

    München (dpa) - Der FC Bayern München muss das Eröffnungsspiel der 57. Bundesligasaison ohne Fußball-Nationalspieler Leon Goretzka bestreiten.

  • Vor Bundesliga-Start

    Di., 13.08.2019

    Kovac erwartet von Hertha unter Covic «Schritt nach vorn»

    FCB-Trainer Niko Kovac glaubt, dass Hertha einen Schritt nach vorne machen wird.

    Berlin (dpa) – Bayern-Coach Niko Kovac sieht Hertha BSC beim Bundesliga-Auftakt am Freitag als harten und unbequemen Gegner für sein Team.

  • Einschaltquoten

    Di., 13.08.2019

    Mehr als sechs Millionen sehen den Sieg des FC Bayern

    Voller Körpereinsatz: Bayern Münchens Joshua Kimmich (l) kämpft mit dem Cottbuser Felix Brügmann um den Ball.

    Erfolgreiche Klassiker: Fußball, Krimi-Action und gepflegte britische Ermittlerarbeit waren am Montag die Quotenknüller.

  • DFB-Pokal

    Mo., 12.08.2019

    Schmuckloser Bayern-Sieg bei Energie Cottbus

    Torschütze und Vorbereiter beim Bayern-Sieg in Cottbus: Kingsley Coman (M).

    Ohne Glanz hat der FC Bayern die Pflichtaufgabe im Pokal erledigt. Bis zum Bundesliga-Auftakt gegen Hertha bleibt aber noch Arbeit - genauso wie auf dem Transfermarkt. Helfen soll Vize-Weltmeister Ivan Perisic, der am Montag zum Medizincheck in München war.

  • Fußball

    Mo., 12.08.2019

    Bayern mit Pflichtsieg im Pokal: 3:1 bei Energie Cottbus

    Cottbus (dpa) - Titelverteidiger Bayern München hat die Pflichtaufgabe beim FC Energie Cottbus gelöst und steht in der zweiten Runde des DFB-Pokals. Die Bayern setzten sich am Abend mit 3:1 beim Regionalligisten durch. Robert Lewandowski erzielte den Führungstreffer nach einer guten halben Stunde, Kingsley Coman und Leon Goretzka erzielten in der zweiten Halbzeit die weiteren Bayern-Tore. Für Cottbus traf Berkan Taz in der Nachspielzeit per Foulelfmeter. Die anderen Ergebnisse: Halle-Wolfsburg 3:5 nach Verlängerung, Rostock-Stuttgart 0:1, Karlsruher-Hannover 2:0.

  • DFB-Pokal

    Mo., 12.08.2019

    Transfer-Wirbel ausblenden: Bayern bei Cottbus gefordert

    Niko Kovac muss gegen Cottbus nur auf Javi Martínez verzichten.

    Beim FC Bayern stehen seit Wochen die - ausbleibenden - Transfers mehr im öffentlichen Fokus als der Fußball. Der Wirbel um die Wunschlösung Sané und den Deal mit Perisic sollen in Cottbus ausgeblendet werden.