FC Bayern München II



Alles zur Organisation "FC Bayern München II"


  • Fußball: 3. Liga

    Do., 15.08.2019

    Ex-Preuße Schweers trifft mit Würzburg auf seinen alten Verein

    Lion Schweers (l.) trägt seit dieser Saison das Trikot der Würzburger Kickers und kämpft noch um einen Stammplatz.

    Lion Schweers galt als eines der großen Preußen-Talente. Nach vier Jahren bei den Profis hat der 23-Jährige nun den Verein verlassen und sich den Würzburger Kickers angeschlossen. Am Samstag gibt es ein Wiedersehen. Allzu sentimental gibt sich der Verteidiger nicht.

  • 2. Liga

    Fr., 02.08.2019

    Personalsorgen beim VfB: Badstuber rückt in Startelf

    Rückt für das Spiel gegen Heidenheim in die Startelf: Holger Badstuber.

    Holger Badstuber steht im Spiel des VfB Stuttgart beim 1. FC Heidenheim in der Startelf. Das ist außergewöhnlich, denn lange war der Ex-Nationalspieler außen vor. Vom einstigen Status als Abwehrstar ist Badstuber weit weg - und verdankt seinen Einsatz Verletzungen anderer.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 04.07.2019

    Jung und längerfristig gebunden – der Preußen-Kader unter der Lupe

    Zweitbester Torjäger und seit fünf Jahre Preuße: Philipp Hoffmann (r.) hat in Münster Spuren hinterlassen.

    Bis auf einen Posten steht der Kader, mit dem Preußen Münster in die neunte Drittliga-Spielzeit geht. Grund genug, ihn mal genau unter die Lupe zu nehmen. Wer ist der Erfahrenste, der Größte, der Treffsicherste, der Teuerste?

  • Fußball

    Mi., 03.07.2019

    Hansa Rostock startet mit Heimspiel gegen Viktoria Köln

    Rostock (dpa/mv) - Der FC Hansa Rostock startet am 20. Juli (14.00 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Aufsteiger Viktoria Köln in die neue Saison der 3. Fußball-Liga. Das sieht der am Mittwoch vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) veröffentlichte Spielplan vor. Eine Woche später gastiert das Team von Trainer Jens Härtel beim Halleschen FC zum Auftakt einer Englischen Woche, in der in den beiden darauffolgenden Partie Neuling FC Bayern München II im Ostseestadion und danach auswärts die SpVgg Unterhaching die Gegner der Rostocker sind. Die genauen Anstoßzeiten stehen noch nicht fest.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Mi., 15.05.2019

    Mala Grohs wechselt nach dem Abi-Ball zum FC Bayern

    Maria Luisa Grohs kehrt dem VfL Bochum den Rücken und wird künftig das Trikot des FC Bayern München tragen.

    Maria Luisa Grohs hat die perfekte Form der dualen Ausbildung gefunden. Die Münsteranerin studiert künftig in München – und spielt dort auch Fußball: Natürlich beim FC Bayern. Vor dem Umzug dorthin, muss sie aber noch etwas erledigen.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Mo., 01.04.2019

    Die Verzweiflung der anderen – WWU Baskets Münster begeistern

    Die Hürde München eindrucksvoll genommen: Stefan Weß (links) und Kai Hänig

    Die WWU Baskets haben mit ihrem Sieg in München ein weiteres Ausrufezeichen gesetzt. Das Playoff-Halbfinale ist erreicht. Der Gegner wird indes noch gesucht.

  • Basketball: 2. Bundesliga Pro B

    So., 31.03.2019

    WWU Baskets auch in der Crunchtime von München nicht zu knacken

    So feierte Münster im Audi-Dome.

    Die WWU Baskets Münster schreiben weiter an ihrer unfassbaren Erfolgsgeschichte. Jedes Spiel in diesem Jahr gewann der Aufsteiger in die 2. Bundesliga Pro B. Auch die zweite Playoff-Partie am Samstag bei Bayern München II. Der Lohn nach dem zwölften Sieg am Stück: das Halbfinale.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Sa., 30.03.2019

    WWU Baskets Münster buchen das Halbfinale

    Marco Porcher setzt sich hier unter dem gegnerischen Korb durch.

    Der Wahnsinn geht weiter! Die WWU Baskets stehen im Playoff-Halbfinale. Das Team von Trainer Philipp Kappenstein gewann auch die zweite Begegnung mit Bayern München II. Lange mussten die rund 100 mitgereisten Fans zittern – am Ende hieß es 68:64 für die Münsteraner.

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Fr., 29.03.2019

    WWU Baskets haben Matchball bei angepiksten Bayern

    Eine Menge Durchsetzungsvermögen werden Nicolas Funk und Malcolm Delpeche (l.) benötigen, um sich mit den Baskets bei den Bayern um Jannick Jebens (r.) zu behaupten.

    Ein Sieg am Samstag in der bayrischen Landeshauptstadt – und die WWU Baskets Münster stehen tatsächlich im Playoff-Halbfinale. Zuvor muss das Sensationsteam allerdings vor wahrscheinlich schmaler Kulisse noch ein hartes Stück Arbeit bewerkstelligen.

  • Basketball: Playoff-Viertelfinals Pro B

    Do., 28.03.2019

    WWU Baskets Münster: Problem gesehen, Problem behoben

    Sollte es zu einem dritten Spiel kommen, sehen sich Malcolm Delpeche (l.) und Münchens Jacob Knauf am 7. April am Berg Fidel wieder. Zuvor aber steht das zweite Duell am Samstag in München an – und da kann Münster schon alles klarmachen.

    Gar nicht so einfach: Weil sich Fuß-, Volley- und Basketballer auf dem Areal am münsterischen Berg Fidel nicht aus dem weg gehen können, müssen die WWU Baskets Münster um einen Termin für das mögliche dritte Playoff-Spiel gegen Bayern München II improvisieren.