FC Brügge



Alles zur Organisation "FC Brügge"


  • Premier League

    Mo., 05.08.2019

    FC Liverpool holt spanischen Torwart Adrian

    Wechselt ablösefrei von West Ham United zum FC Liverpool: Torwart Adrian.

    Liverpool (dpa) - Der Champions-League-Sieger FC Liverpool hat den spanischen Torhüter Adrian verpflichtet, gab der Club von Trainer Jürgen Klopp bekannt.

  • Fußball

    Mi., 03.07.2019

    Kruska und Koch steigen beim VfL Bochum als Trainer ein

    Das Logo des VfL Bochum ist an einer Wand zu sehen.

    Bochum (dpa/nwf) - Die früheren Profis Marc-André Kruska und Julian Koch beginnen ihre Trainer-Karrieren in der Jugend des Fußball-Zweitligisten VfL Bochum. Kruska wird Co-Trainer der Bochumer U19, Koch übernimmt dasselbe Amt bei der U17 des VfL. Das teilten die Bochumer am Mittwoch mit.

  • Fußball

    Di., 11.06.2019

    VfL Bochum holt Ex-Braunschweiger Decarli aus Brügge

    Saulo Decarli beim Fototermin für Eintracht Braunschweig.

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum hat den früheren Braunschweiger Saulo Decarli verpflichtet. Der 27 Jahre alte Innenverteidiger erhielt einen Vertrag bis 2022. Der Schweizer spielte zuletzt für den FC Brügge, mit dem er 2018 belgischer Meister wurde. In Braunschweig stand Decarli von 2014 bis 2017 unter Vertrag und kam auf 74 Zweitliga-Einsätze, in denen er drei Tore erzielte.

  • Europa League

    Mi., 06.03.2019

    Salzburg vor großer Herausforderung - Triple ist möglich

    Zlatko Junuzovic (l) und Trainer Marco Rose absolvieren mit RB Salzburg bisher eine erfolgreiche Saison.

    Der Fußball in Österreich wird auch dieses Jahr von Red Bull Salzburg dominiert, auch wenn zuletzt die Leistungen etwas schwankten. Für das Team von Trainer Marco Rose ist sogar ein Triple möglich. Doch im Europa-League-Achtelfinale wartet ein sehr harter Brocken.

  • Fußball

    So., 13.01.2019

    Fortuna Düsseldorf gewinnt Hallenturnier der A-Junioren

    Göttingen (dpa/lni) - Fortuna Düsseldorf hat das traditionelle Hallen-Fußball-Turnier der A-Junioren in Göttingen gewonnen. Die U19 des Erstligisten gewann am Sonntag das Finale gegen den FC Brügge mit 7:6 (2:2) nach Neunmeterschießen. Das Spiel um Platz drei gewann der Nachwuchs des FC Augsburg gegen Austria Wien mit 2:1. Vorjahressieger Manchester United im Viertelfinale nach einer 1:5 Niederlage gegen Wien ausgeschieden. Insgesamt kamen über 11 000 Zuschauer zu dem traditionsreichen Turnier.

  • Champions League

    Mi., 12.12.2018

    BVB-Chef Watzke: «Alles traumhaft»

    Auch der zweite Anzug passt beim BVB.

    Bloß nicht gegen Jürgen Klopp! Nach dem 2:0 in Monaco und dem Gruppensieg könnte Dortmund im Achtelfinale auf den vom einstigen BVB-Trainer gecoachten FC Liverpool treffen. Darauf würden alle Beteiligten gern verzichten. «Das wäre tough», sagt Mario Götze.

  • Fußball

    Di., 11.12.2018

    Borussia Dortmund Gruppen-Erster in Champions League

    Dortmunder Torjubel.

    Monaco (dpa) - Borussia Dortmund zieht als Gruppensieger in das Achtelfinale der Champions League ein. Der Spitzenreiter der Fußball-Bundesliga gewann am Dienstag 2:0 (1:0) bei AS Monaco und sicherte sich damit Rang eins in der Gruppe A vor Atlético Madrid, das nur 0:0 beim FC Brügge spielte. Die Tore für den BVB erzielte der portugiesische Europameister Raphael Guerreiro in der 15. und 88. Minute. Als Gruppenerster bekommen die Dortmunder am Montag einen Gruppenzweiten zugelost und gehen damit zumindest Duellen mit Real Madrid, dem FC Barcelona oder Paris Saint-Germain aus dem Weg.

  • Fußball

    Mo., 10.12.2018

    Borussia Dortmund ohne zahlreiche Stars nach Monaco

    Sebastian Kehl.

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss im letzten Gruppenspiel der Champions League am Dienstag bei AS Monaco auf zahlreiche Stars verzichten. Beim Abflug der Mannschaft des Fußball-Bundesligisten am Montagmorgen aus Dortmund fehlten Thomas Delaney (Wadenverletzung), Marco Reus (Oberschenkelverletzung), Jacob Bruun Larsen und Lukasz Piszczek (beide Knieprobleme) sowie Dan-Axel Zagadou (Fußstauchung). Auch Jadon Sancho flog wegen eines Trauerfalls in der Familie nicht mit und Axel Witsel wird geschont. «Das Spiel bei Schalke 04 hat viel Kraft gekostet. Einige Spieler sind angeschlagen. Viele von ihnen mussten wir schon in den letzten Wochen durchschleppen», sagte Sebastian Kehl, Leiter der BVB-Lizenzspielerabteilung.

  • BVB

    Do., 29.11.2018

    Dortmund vorerst ohne Wolf - Witsel fit für Freiburg

    BVB: Dortmund vorerst ohne Wolf - Witsel fit für Freiburg

    Dortmund (dpa) - Borussia Dortmund muss vorerst ohne Marius Wolf planen. Wie der Tabellenführer der Bundesliga mitteilte, hat sich der 23 Jahre alte Mittelfeldspieler im Training einen Kapseleinriss im rechten Knie zugezogen. Der Neuzugang aus Frankfurt werde deshalb etwa eine Woche lang fehlen.

  • Champions League

    Do., 29.11.2018

    Auf der Suche nach Plan B: Getrübte Freude beim BVB

    Rechte Freude über den Achtelfinaleinzug will sich bei Spielern von Borussia Dortmund nach dem 0:0 gegen Brügge nicht einstellen.

    Die gute Ausgangslage ist dahin. Nach der tristen Nullnummer gegen Brügge ist der BVB im Kampf um den Gruppensieg in der Champions League auf Schützenhilfe angewiesen. Immerhin konnte schon vor dem Showdown in Monaco das Achtelfinal-Ticket gebucht werden.