FC Carl Zeiss Jena



Alles zur Organisation "FC Carl Zeiss Jena"


  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 27.07.2019

    SC Preußen Münster gegen Carl Zeiss Jena – die Einzelkritik

    Fußball: 3. Liga: SC Preußen Münster gegen Carl Zeiss Jena – die Einzelkritik

    Die Preußen haben im Heimspiel gegen den FC Carl Zeiss Jena am Samstag den ersten Saisonsieg gefeiert und offensiv eine starke Vorstellung gezeigt.

  • Fußball

    Sa., 27.07.2019

    Jena verliert gegen Preußen Münster mit 0:2

    Münster (dpa/th) - Fußball-Drittligist FC Carl Zeiss Jena hat sich den Auftakt in die neue Saison bestimmt anders vorgestellt: Am zweiten Spieltag musste der FCC bereits die zweite Niederlage hinnehmen. Gegen den SC Preußen Münster unterlagen die Thüringer am Samstag mit 0:2 (0:0). Julian Schauerte hatte für die Gastgeber in der 47. Minute getroffen, in der Nachspielzeit sorgte Lucas Cueto für die Entscheidung (90.+1).

  • Werder-Oldie

    So., 23.06.2019

    Rückkehr zur 14: Pizarro trägt wieder Lieblingsnummer

    Werders Claudio Pizarro läuft in der nächsten Saison wieder mit seiner Lieblingsnummer auf - der 14.

    Bremen (dpa) - Werder Bremens Torjäger Claudio Pizarro wird in der kommenden Saison wieder mit der Trikotnummer 14 auflaufen.

  • 3. Liga

    Mo., 22.04.2019

    «Mission erfüllt»: VfL Osnabrück feiert Aufstieg

    Die Osnabrücker feiern den Treffer zum 1:0.

    Nach acht Jahren kehrt der VfL Osnabrück wieder zurück in die 2. Fußball-Bundesliga. Mit einer spontanen Aufstiegsfeier am Rathaus begann eine lange Party-Nacht. Um den zweiten Aufstiegsplatz kämpfen Karlsruhe, Halle und Wehen Wiesbaden.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 16.03.2019

    VfL Osnabrück schafft Wendesieg: 3:1 gegen Carl Zeis Jena

    Osnabrücker Jubel mit Luca Pfeiffer, Marcos Alvarez und Ulrich Taffertshofer (von links) sowie Baskim Ajdini (oben).

    Mit einem hochverdienten 3:1-Sieg gegen den FC Carl Zeiss Jena schließt der VfL Osnabrück die englische Woche ab und setzt die Konkurrenz am 29. Spieltag unter Druck.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 15.03.2019

    VfL Osnabrück gegen Carl Zeiss Jena klar in der Favoritenrolle – trotz allem

    Im vergangenen Jahr mussten sich Bashkim Ajdini und der VfL an der Brücke gegen Jena 1:2 geschlagen geben. Die Gesamtbilanz sieht ohnehin negativ aus für den VfL. Dennoch ist er heute haushoher Favorit.

    Von der reinen Papierform her spricht einiges für Carl Zeiss Jena, sind die Thüringer doch so etwas wie der Angstgegner des VfL Osnabrück. Und doch sind die Lila-Weißen im Duell am Samstagnachmittag haushoher Favorit daheim gegen das auswärtsschwächste Team der Liga.

  • Fußball: 3. Liga

    Do., 14.03.2019

    Sportfreunde Lotte können mit dem 1:1 in Jena leben

    Dicht beieinander lagen am Mittwoch Freud und Leid in Jena. Nach dem 1:0-Treffer freuten sich Tim Wendel (Nr. 3), Max Oesterhelweg und Adam Straith (Nr. 16, Foto links). Beim Abpfiff herrschte aufgrund des späten Ausgleichstreffers Tristesse bei Tim Wendel (von links), Michael Schulze und Jonas Hofmann (auf dem Boden sitzend).

    Sie ärgern sich schon, über den erneuten späten Gegentreffer, unter dem Strich können die Sportfreunde Lotte aber mit dem 1:1 am Mittwochabend bei Carl Zeiss Jena leben. gleichzeitig schicken sie eine Kampfansage den Gegner von Samstag, den 1. FC Kaiserslautern.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 13.03.2019

    1:1: SF Lotte kassiert in Jena wieder spätes Gegentor

    Thomas Blomeyer (2. von rechts) stand für den verletzten Matthias Rahn in der Innenverteidigung und machte nach anfänglichen Wacklern eine gute Figur bei seinem ersten Startelfeinsatz.

    Den Sieg schon vor Augen kassierten die Sportfreunde Lotte am Mittwochabend bei Carl Zeiss Jena doch noch einen Gegentreffer und mussten sich mit einem 1:1 begnügen. Das Ergebnis entspricht unter dem Strich aber dem Spielverlauf.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.03.2019

    Enttäuschende Offensivreihen: VfL nur 0:0 in Köln

    Luca Pfeiffer (links) und Anas Ouahim – hier eine Szene aus dem Hinspiel – kehrten am Dienstagabend mit einem torlosen 0:0 aus Köln zurück

    Mit einem torlosen 0:0 in Köln musste sich am Dienstagabend Spitzenreiter VfL Osnabrück zufrieden geben. Wenig erbauliches gaben dabei beide Offensivabteilungen ab.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 12.03.2019

    Sportfreunde Lotte reisen mit Matthias Rahn zum FC Carl Zeiss Jena

    Jules Reimerink (am Ball) zeigte beim 2:0-Hinspielerfolg gegen Jena eine starke Leistung und machte auch am Samstag gegen Fortuna Köln auf sich aufmerksam. Auch am Mittwoch wird er auf Einsatzzeiten hoffen dürfen. Rechts Gerrit Wegkamp.

    Wird sich die 1:2-Niederlage gegen Fortuna Köln negativ bemerkbar machen? SF Lottes Trainer Nils Drube wiegelt ab und ist überzeugt, dass seine Mannschaft beim Auswärtsauftritt am Mittwochabend beim FC Carl Zeiss Jena umso motivierter auflaufen wird.