FC Oberneuland



Alles zur Organisation "FC Oberneuland"


  • DFB-Pokal

    So., 11.08.2019

    Darmstadt erreicht souverän 2. Runde

    Darmstadts Yannick Stark (r) im Duell mit Oberneulands Ebrima Jobe.

    Bremen (dpa) - Der SV Darmstadt 98 hat problemlos die zweite Runde des DFB-Pokals erreicht. Der Fußball-Zweitligist gewann beim Fünftligisten FC Oberneuland aus Bremen mit 6:1 (3:0) und kann nun auf ein attraktives Los hoffen.

  • Fußball: 2. Bundesliga

    Fr., 05.07.2019

    VfL Osnabrück: Lukas Gugganig der nächste Neue - Samstag gegen Rödinghausen

    Benjamin Girth (am Ball) und Anas Ouahim (hinten) tragen mit dem VfL am Samstag ein Testspiel gegen SV Rödinghausen aus.

    Mit Lukas Gugganig von der SpVgg Greuther Fürth aus der 2. Bundesliga hat der VfL Osnabrück Neuzugang Nummer neun unter Vertrag genommen. Der Innenverteidiger wird beim Testspiel am Samstag gegen den SV Rödinghausen bereits auflaufen.

  • Fußball

    Fr., 25.09.2015

    Der 7. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Fußball : Der 7. Bundesliga-Spieltag im Telegramm

    Düsseldorf (dpa) - Die Deutsche Presse-Agentur hat die Spiele des 7. Spieltags der Fußball-Bundesliga zusammengefasst.

  • Fußball

    So., 11.05.2014

    Die Tops und Flops der Bundesliga-Saison

    André Hahn hat es bis in die Nationalmannschaft geschafft. Foto: Tobias Hase

    Die Rekorde der Bayern, Lewandowskis Engagement für Dortmund, der Aufstieg des André Hahn - bleiben von dieser Bundesliga-Saison solche positiven Eindrücke hängen oder eher der Fall von Uli Hoeneß, das «Phantomtor» von Hoffenheim und der Absturz des HSV?

  • DFB-Pokal

    Mo., 20.08.2012

    Ergebnisse DFB-Pokal - 1. Runde

  • Erste Bundesliga

    So., 19.08.2012

    Reus ist früh Dreh- und Angelpunkt beim BVB

    Erste Bundesliga : Reus ist früh Dreh- und Angelpunkt beim BVB

    Bremen (dpa) - Ohne Marco Reus geht derzeit fast nichts bei Borussia Dortmund. Jeder Angriff, jeder Eckball, jeder Freistoß läuft beinahe zwingend über Reus' Zauberfüße.

  • Fußball

    Sa., 18.08.2012

    Pokal-Debakel für Hoffenheim - Blamage für Fürth

    Fußball : Pokal-Debakel für Hoffenheim - Blamage für Fürth

    Berlin (dpa) - Berliner Fußball-Nobodys haben für die erste Sensation im DFB-Pokal gesorgt und 1899 Hoffenheim eine unfassbare Pleite beigebracht.

  • Letzter Wasserstand

    Sa., 18.08.2012

    Heiße letzte Phase vor dem Pokalspiel - Werder schon in Münster

    Am Sonntag ist es endlich soweit! Die erste DFB-Pokalrunde steht an und Drittligist Preußen Münster empfängt den SV Werder Bremen. Ab 16 Uhr treffen sich bei hochsommerlichen Temperaturen die beiden Teams im Preußenstadion. Ein letzter Wasserstand für die Begegnung lässt sich am Samstagabend ablesen.

  • DFB-Pokal

    Sa., 18.08.2012

    BVB im Schongang in zweite Runde - 3:0 in Oberneuland

    DFB-Pokal : BVB im Schongang in zweite Runde - 3:0 in Oberneuland

    Bremen (dpa) - Titelverteidiger Borussia Dortmund hat sich locker-lässig in die zweite Runde des Fußball-DFB-Pokals geschossen. Der Doublegewinner siegte im Schongang mit 3:0 (2:0) beim chancenlosen Viertligisten FC Oberneuland aus Bremen.

  • NRW

    Sa., 18.08.2012

    BVB im Schongang in zweite Pokalrunde

    NRW : BVB im Schongang in zweite Pokalrunde

    Bremen (dpa) - Titelverteidiger Borussia Dortmund hat sich locker-lässig in die zweite Runde des Fußball-DFB-Pokals geschossen. Am Samstag siegte der Doublegewinner im Schongang mit 3:0 (2:0) beim chancenlosen Viertligisten FC Oberneuland aus Bremen. Die Tore für den BVB schossen Marco Reus (10. Minute), Jakub Blaszczykowski (38.) und Ivan Perisic (67.) vor 19 325 Zuschauern im Bremer Weserstadion. Der Regionalligist aus dem Bremer Osten war bei seiner siebten DFB-Pokal-Teilnahme niemals in der Lage, den dreimaligen Pokalsieger ernsthaft in Gefahr zu bringen. Oberneulands Präsident Holger Micheli hatte die Partie zuvor als «das größte Spiel, das der FCO je hatte» bezeichnet. Für das «Traumlos» Dortmund (Oberneuland-Coach Peter Moussalli) waren die Amateure eigens ins große Weserstadion ausgewichen, da das heimische Stadion am Vinnenweg nur 5000 Zuschauer fasst. Angesichts von gut zehntausend schwarz-gelben Fans schien Oberneuland aber zu beeindruckt, um die Marschroute ihres Coaches ernsthaft umzusetzen.