FC Red Bull Salzburg



Alles zur Organisation "FC Red Bull Salzburg"


  • Trainermarkt

    Mi., 03.04.2019

    Trennung von Hecking: Gladbach der lachende Vierte bei Rose?

    Könnte in Gladbach neuer Trainer werden: Marco Rose.

    Das vorzeitige Aus für Trainer Dieter Hecking im Sommer bei Borussia Mönchengladbach ist beschlossen. Doch wen holt der Fußball-Bundesligist als Nachfolger? Im Moment sei nichts zu verkünden, bemerkt Sportdirektor Max Eberl.

  • Möglicher Rose-Nachfolger

    Do., 07.02.2019

    «Bild»: Leipzig-Co Marsch Kandidat in Salzburg

    Kandidat für den Cheftrainerposten in Salzburg: Leipzigs Co-Trainer Jesse Marsch.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Co-Trainer Jesse Marsch könnte einem Bericht der «Bild»-Zeitung zufolge nach dieser Saison als Chefcoach zum FC Red Bull Salzburg wechseln.

  • Österreichisches Talent

    Mi., 23.01.2019

    Von RB zu RB: Leipzig holt Wolf im Sommer aus Salzburg

    Wechselt im Sommer von Salzburg nach Leipzig: Hannes Wolf. Photo: Matthias Balk

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig hat den 19 Jahre alten Österreicher Hannes Wolf für die kommende Saison verpflichtet.

  • Fußball

    So., 02.12.2018

    Leipzig will in Bundesliga wieder siegen

    Leipzigs Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick.

    Leipzig (dpa) - RB Leipzig will drei Tage nach der bitteren 0:1-Niederlage in der Europa League gegen den FC Red Bull Salzburg in der Fußball-Bundesliga zurück in die Erfolgsspur. Am heutigen Sonntag kommt es zum Spitzenspiel gegen den Tabellen-Zweiten Borussia Mönchengladbach. Dort hofft RB-Trainer Ralf Rangnick, dass die in Salzburg fehlenden Mittelfeldspieler Kevin Kampl, Marcel Sabitzer und Diego Demme wieder dabei sind. In fast kompletter Bestbesetzung traut Rangnick seinem Team gegen Gladbach einen Sieg zu.

  • Fußball

    Do., 29.11.2018

    Leipzig in Europa League vor dem Aus

    Salzburg (dpa) - RB Leipzig kann das Weiterkommen in der Europa League nicht mehr aus eigener Kraft schaffen. Das Team von Trainer Ralf Rangnick unterlag im Duell der von Red Bull unterstützten Clubs beim FC Red Bull Salzburg mit 0:1 und rutschte auf Rang drei der Gruppe B ab. Da Celtic Glasgow im Parallelspiel 1:0 bei Rosenborg Trondheim gewann, liegen die zweitplatzierten Schotten nun drei Punkte vor Leipzig. Die Sachsen müssen am letzten Spieltag zu Hause gegen Trondheim gewinnen und auf eine Heim-Niederlage von Celtic gegen Salzburg hoffen, um die K.o.-Runde zu erreichen.

  • Europa League

    Do., 29.11.2018

    Rangnick ohne große Überraschung in der Leipziger Startelf

    Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick muss in Salzburg improvisieren.

    Leipzig (dpa) - Trainer Ralf Rangnick hat im möglicherweise vorentscheidenden Gruppenspiel der Europa League von RB Leipzig auf eine ganz große Überraschung in seiner Startelf gegen den FC Red Bull Salzburg verzichtet.

  • Geschäftsführer RB Leipzig

    Do., 29.11.2018

    Mintzlaff gibt Rangnick Job-Garantie als Sportdirektor

    Geschäftsführer RB Leipzig: Mintzlaff gibt Rangnick Job-Garantie als Sportdirektor

    Leipzig (dpa) - RB Leipzigs Geschäftsführer Oliver Mintzlaff hat Ralf Rangnick eine Job-Garantie als Sportdirektor gegeben - auch für den Fall eines Scheiterns als Trainer des Fußball-Bundesligisten in dieser Spielzeit.

  • RB-Duell in Salzburg

    Do., 29.11.2018

    Leipzig «ohne Mittelfeld» vor großer Herausforderung

    Trainer und Sportdirektor Ralf Rangnick muss in Salzburg improvisieren.

    RB Leipzig steht vor einer schweren Prüfung. Denn dem Team von Trainer Ralf Rangnick fehlt praktisch die komplette Kreativ-Abteilung. Und das gegen einen Gegner, der seit zwei Jahren zuhause nicht mehr verloren hat und Red Bull Salzburg heißt.

  • Europa League

    Mi., 28.11.2018

    Keine «Stallorder» - Leipzig «ohne Mittelfeld» in Salzburg

    RB Leipzigs Vorstandschef Oliver Mintzlaff verwahrt sich gegen den Verdacht einer «Stallorder» beim Spiel gegen Salzburg.

    RB gegen RB. Vorletzter Gruppen-Spieltag in der Europa League. Salzburg kann das Weiterkommen mit einem Remis vorzeitig perfekt machen. Leipzig bräuchte schon eher einen Sieg. Die Sachsen kämpfen vor dem Spiel erstmal mit großen Personalproblemen.

  • Champions League

    Mi., 28.11.2018

    Salzburgs Coach: Machen nicht mehr aus dem Spiel als es ist

    Salzburgs Trainer Marco Rose sieht im Spiel gegen Leipzig nichts Besonderes.

    Salzburg (dpa) - Trainer Marco Rose ist vor dem Heimspiel des FC Red Bull Salzburg gegen RB Leipzig um Normalität bemüht.