Feuerwehr



Alles zur Organisation "Feuerwehr"


  • Griechenland

    Sa., 19.09.2020

    Wirbelsturm «Ianos»: Tote und schwere Schäden

    Wellen brechen im Hafen von Argostoli in einer Taverne ein.

    Umgestürzte Bäume und Strommasten, weggeschwemmte Autos, Segelboote, die von Wind und Wellen an Land gespült werden. Der schwere Herbststurm «Ianos» in Griechenland fordert seine ersten Todesopfer.

  • Interview zum Bomben-Verdacht in Münster

    Sa., 19.09.2020

    Feuerwehrchef lobt Engagement in der Vorbereitung

    Ist sicher sicher, dass die Berufsfeuerwehr Münster, die Situation am Sonntag bestmöglich vorbereitet hat: Feuerwehrleiter Gottfried Wingler-Scholz

    Wenn am Sonntag (20. September) mehrere Verdachtspunkte auf Blindgänger untersucht werden, müssen 16.000 Menschen ihre Wohnungen verlassen. Gottfried Wingler-Scholz, Leiter der Berufsfeuerwehr, erklärt im Interview die Vorbereitungen – und worauf sich die Münsteraner einstellen müssen.

  • Zufahrten zu Roxeler Rasthöfen werden immer wieder als Schleichwege genutzt

    Fr., 18.09.2020

    Verwaltung lehnt Sperrung ab

    Obwohl sie für den allgemeinen Verkehr gesperrt sind, werden die Zufahrten zu den Roxeler Rasthöfen immer wieder von unbefugten Pkw- und Lkw-Fahrern als willkommene Schleichwege genutzt.

    Stadt, Feuerwehr und Polizei sprechen sich dagegen aus, die Verbindungswege zu den Autobahnrasthöfen Münsterland-Ost und -West für Unbefugte dicht zu machen.

  • Feuerwehrgerätehaus Appelhülsen

    Fr., 18.09.2020

    Umfassender Einblick für Bürger

    Wehrleiter Udo Henke sowie Fachbereichsleiter Jonas Sonntag (M.) und Christian Abendroth, Architekt im Gebäudemanagement der Gemeindeverwaltung, präsentieren den Siegerentwurf des Architektenwettbewerbs für den Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Appelhülsen.

    Der Architektenwettbewerb zum Feuerwehrgerätehaus ist nach Meinung der Feuerwehr und der Verwaltung ein Erfolg gewesen. Jetzt können sich auch die interessierten Bürger in einer Ausstellung darüber informieren.

  • Neue Fahrzeuge für den Katastrophenschutz

    Fr., 18.09.2020

    Für alle Eventualitäten gewappnet

    Der Fuhrpark der Feuerwehren Telgte, Everswinkel und Ostbevern wurde um zwei Fahrzeuge für den Katastrophenschutz erweitert. Die Übergabe übernahm Landrat Dr. Olaf Gericke.

  • 19-Jähriger stand unter Drogeneinfluss

    Fr., 18.09.2020

    Zwei Unfälle auf der Bundesstraße 58

    Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen einer 23-jährigen Drensteinfurterin in den Graben geschleudert. Die Fahrerin wurde leicht verletzt.

    Am Donnerstag hat es gleich zwei mal auf der B58 gekracht. In einem Fall stand der Fahrer unter Drogeneinfluss.

  • Unfälle

    Fr., 18.09.2020

    Lastwagen mit Motocross-Maschinen gerät in Brand

    Das Blaulicht leuchtet auf einem Löschfahrzeug der Feuerwehr.

    Grevenbroich (dpa/lnw) - In Grevenbroich (Kreis Neuss) hat am Donnerstagabend ein Lastwagen während der Fahrt Feuer gefangen. Der Fahrer habe das Feuer an seinem Sattelauflieger bemerkt und die Zugmaschine rechtzeitig abgekoppelt, teilte die Feuerwehr am Freitag mit. Dabei habe sich der Fahrer leicht verletzt. Die Brandursache war zunächst unklar.

  • Massentest in Neuenkirchen

    Fr., 18.09.2020

    Corona-Abstrich am Drive-In

    Antreten zum Abstrich nehmen: Am Arnold-Janssen-Gymnasium in Neuenkirchen wurden 700 Schüler und Lehrer getestet.

    Viel Verkehr gibt es auf dem Parkplatz des Arnold-Janssen-Gymnasiums in Neuenkirchen häufiger – aber diesmal war alles anders: Am Donnerstag kamen rund 700 Schüler und Lehrer, um sich im Rahmen eines Massentests auf das Coronavirus untersuchen zu lassen.

  • Druckrohrleitung transportiert Abwasser ab 2022 nach Havixbeck

    Do., 17.09.2020

    Kläranlage Tilbeck wird stillgelegt

    Seit 45 Jahren ist die Kläranlage Tilbeck in Betrieb. Für Ende 2022 plant der Lippeverband deren Stilllegung. Ab dann soll das Schmutzwasser durch eine sechs Kilometer lange Druckrohrleitung zur Reinigung in die Kläranlage Havixbeck transportiert werden.

    Für Ende 2022 plant der Lippeverband die Stilllegung der Kläranlage Tilbeck. Durch eine sechs Kilometer lange Druckrohrleitung soll das Schmutzwasser ab dann zur Kläranlage Havixbeck transportiert werden. Die Pläne wurden im Umweltausschuss vorgestellt.

  • Open-Air-Konzerte

    Do., 17.09.2020

    Schöppinger Feuerwehrkapelle tritt wieder auf

    Wieder einmal tritt die Schöppinger Feuerwehrkapelle auf dem Freigelände am Vechtebad auf. Dirigent Rüdiger Wolbeck bittet die Musikerinnen und Musiker am 27. September auf die Bühne.

    Kultur geht baden? Nein, im Gegenteil: Für das Wochenende am 26. und 27. September können sich Musikfans auf zwei Open-Air-Konzerte auf dem Freigelände am Vechtebad freuen. Klein, aber fein, wollen die Veranstalter Musikliebhabern die Möglichkeit geben, Livemusik in launiger Biergartenatmosphäre zu genießen.