Gievenbeck



Alles zur Organisation "Gievenbeck"


  • Fußball: Überkreisliche Spiele von GW Nottuln

    Mo., 20.05.2019

    U 17-Jugend von GW Nottuln kann die Klasse nicht halten

    Eine seltenes Bild: Nottulns Dennis Lowak (l.) kommt an Tim Hellermann vorbei.

    Während die U 17 von GW Nottuln nach der Niederlage in Telgte aus der Bezirksliga abgestiegen ist, können die U 19-Nachwuchsfußballer trotz des 0:2 gegen Gievenbeck die Landesliga noch halten. Die in der Bezirksliga kickende U 13 der Grün-Weißen bleibt nach dem 1:1 Dritter.

  • Fußball: Frauen-Bezirksliga 7

    So., 19.05.2019

    DJK RW Alverskirchen: Katharina Fronholt hält den Sieg fest

    Markierte den wichtigen Führungstreffer für RW Alverskirchen: Angreiferin Louisa Rielmann.

    Das war ein enorm wichtiger Dreier: Im Kampf um den Klassenerhalt landete die DJK Alverskirchen einen 3:1-Erfolg über Gievenbeck.

  • Fußball: Oberliga

    So., 19.05.2019

    Frühes Gegentor nimmt den Elan – 1. FC Gievenbeck verliert beim TuS Erndtebrück

    Musste in Erndtebrück zweimal hinter sich greifen: Gievenbecks Tormann Henning Reichel

    Aufsteiger 1. FC Gievenbeck kassierte beim TuS Erndtebrück eine 0:2-Niederlage und sagt endgültig „Auf Wiedersehen“. Wie so oft in dieser Saison musste die Truppe von Trainer Benjamin Heeke ein frühes Gegentor hinnehmen.

  • Volleyball: 3. Liga

    So., 12.05.2019

    TSC Gievenbeck bleibt doch in der Klasse

    Nils Lydorf 

    Der TSC Gievenbeck erlebte vor wenigen Wochen schwarze Momente. Der Abstieg aus der 3. Liga trotz einer mehr als passablen Runde tat weh. Doch jetzt die Erleichterung: Die Münsteraner dürfen doch in der Spielklasse bleiben.

  • Fußball: Bezirksliga

    So., 12.05.2019

    Gievenbecker Reserve feiert Klassenerhalt bei Arminia Ibbenbüren

    Drei Tore: Luca de Angelis (l.) 

    Luca de Angelis war zweifellos der Mann des Tages beim 4:1-Sieg des 1. FC Gievenbeck II bei Arminia Ibbenbüren. Drei Tore erzielte der Stürmer selbst, einen Elfmeter holte er zudem raus. Und den Pfosten traf er auch. Sein Team ist nun endgültig gerettet.

  • Fußball: Oberliga

    So., 12.05.2019

    1. FC Gievenbeck besiegelt Abstieg in Herne

    Tristan Niemann traf erst, als es zu spät war: Sein Elfmetertor war in Herner nur Ergebniskosmetik.

    Der 1. FC Gievenbeck bleibt sich treu, spielt frech auf und kassiert dafür eine Ohrfeige: Auch bei Westfalia Herne dominierte der Gast aus Münster das Spielgeschehen und machte sich beim 1:2 mit leeren Händen auf den Rückweg. Damit ist der Abstieg besiegelt.

  • Fußball: Oberliga

    Mi., 08.05.2019

    Gievenbeck darf plötzlich wieder hoffen – 2:0-Sieg in Rheine

    Traf zum durchaus verdienten 2:0 beim Sieg der Gievenbecker in Rheine: Christian Keil

    Der 1. FC Gievenbeck kann doch noch gewinnen. Der Fußball-Oberligist gewann beim FC Eintracht Rheine mit 2:0 (0:0) durch Treffer von Tristan Niermann und Christian Kiel. Geht noch was im Abstiegskampf für den FCG? Trainer Benjamin Heeke schiebt das Thema lieber ganz weit weg.

  • Fußball: Oberliga

    So., 05.05.2019

    Das war’s dann für den Neuling – Gievenbeck unterliegt auch Sprockhövel

    Julian Canisius (r.) fliegt hier an Sprockhövels Noah Karthaus vorbei, am Ende aber jubelte die TSG.

    Diese Oberliga scheint für den 1. FC Gievenbeck doch ein, zwei Nummern zu groß zu sein. Auch im Heimspiel gegen die TSG Sprockhövel, das 1:3 verloren ging, kam vom Aufsteiger und Schlusslicht zu wenig. Zudem gewann auch noch die Konkurrenz.

  • Fußball: Oberliga

    Do., 02.05.2019

    Gievenbeck nach Pleite in Holzwickede ein „gefühlter Absteiger“

    Ratlos und nach der nächsten Pleite in einem Kellerduell auch ein wenig frustriert: Gievenbecks Trainer Benjamin Heeke.

    Ist der Abstieg jetzt überhaupt noch abzuwenden für den 1. FC Gievenbeck? Nach der 1:4-Pleite beim Mitaufsteiger Holzwickeder SC fand Trainer Benjamin Heeke scharfe Worte und nahm sich selbst ausdrücklich mit in die Kritik.

  • Tischtennis: NRW-Viertelfinale der Junioren

    Do., 02.05.2019

    Start gegen Rauxel – Gievenbecker Youngster wollen Titel verteidigen

    Präpariert für große Herausforderungen: Thomas Freydzon, Tim Artarov, Linus Ripploh, Lukas Bosbach, Lukas Ebbers, Ben Lechtenbörger (von oben links im Uhrzeigersinn.

    Im vergangenen Jahr wurden die Talente des 1. FC Gievenbeck deutscher Mannschaftsmeister. Nun streben sie die erfolgreiche Titelverteidigung an. Erste Hürde im Viertelfinale auf NRW-Ebene ist am Sonntag Roland Rauxel.