Huawei



Alles zur Organisation "Huawei"


  • Premiere Flaggschiff P40

    Do., 26.03.2020

    Huawei: Keine Absatzkrise bei Smartphones durch Corona

    Die deutsche Niederlassung des chinesischen Technologiekonzerns Huawei.

    Berlin (dpa) - Die weltweite Coronavirus-Pandemie wird nach Einschätzung von Huawei nicht zu einer sinkenden Nachfrage nach Smartphones, Tablet Computern und Laptops führen.

  • Kein Google, Kein Problem

    Do., 26.03.2020

    Huawei zeigt neue Smartphones P40 und P40 Pro

    Huaweis neues Smartphone P40 Pro.

    Kein Google, kein Problem - lautet die Botschaft von Huawei. Das chinesische Unternehmen bringt auch sein neuestes Kamera-Smartphone ohne Google-Dienste und setzt auf einen eigenen App-Store.

  • Trend Digitale Kommunikation

    Do., 12.03.2020

    Huawei größter Patentanmelder in Europa

    Der chinesische Technologie-Konzern Huawei ist Spitzenreiter beim europäischen Patentamt.

    München (dpa) - Der chinesische Telekommunikations-Ausrüster Huawei ist 2019 Spitzenreiter bei den Patentanmeldungen in Europa gewesen, vor den koreanischen Elektronikkonzernen Samsung und LG.

  • 120 Hertz und Keramik

    Fr., 06.03.2020

    Oppos Hightech-Smartphone kommt im Mai

    Nicht von der Stange: Oranges Kunstleder oder schwarze Keramik sind die Wahlmöglichkeiten beim Oppo Find X2 Pro (ca. 1200 Euro).

    Apple, Huawei, Samsung - klar. Das sind die größten Hersteller von Smartphones. Aber nicht allein: Xiaomi gehört ebenso zum globalen Top-Fünf-Club wie Oppo, die nun ihr neues Flaggschiff präsentieren.

  • In Texas

    Mi., 04.03.2020

    Ericsson lässt 5G-Basisstationen in den USA produzieren

    Mobilfunkantennen den Mobilfunkstandard 5G sind an einem Mobilfunkmast angebracht.

    Der Handelskrieg zwischen den USA und China schwelt weiter - mit weitreichenden Auswirkungen auf den chinesischen Technologiekonzern und 5G-Pionier Huawei. Die Konkurrenz findet Wege, davon zu profitieren.

  • Befürchtung von Marktforschern

    Di., 03.03.2020

    Coronavirus könnte Smartphone-Geschäft verändern

    Nach Einschätzung von Marktforschern könnte das Coronavirus das Smartphone-Geschäft nachhaltig verändern.

    Arbeitsausfälle und stillgestellte Produktionsstraßen - der Coronavirus wirkt sich auch auf den Smartphone-Markt aus. Ganz besonders dürfte es nach Einschätzung von Marktforschern einen Hersteller treffen.

  • Pekka Lundmark kehrt zurück

    Mo., 02.03.2020

    Chefwechsel bei Nokia nach 5G-Problemen

    Pekka Lundmark wechselt vom Unternehmen Fortum zurück an die Spitze des Netzwerk-Ausrüsters Nokia.

    Nokia hat bisher trotz massiver Investitionen nicht groß vom 5G-Ausbau profitieren können. Nun soll ein neuer Chef die Probleme lösen.

  • Technik für 5G und LTE

    Do., 27.02.2020

    Huawei plant Produktion von 5G-Technik in Frankreich

    Das Huawei-Logo.

    Huawei verschafft sich angesichts des massiven Drucks aus den USA ein weiters Standbein in Europa. Komponenten und Bauteile im Wert von einer Milliarde Euro will das chinesische Unternehmen in Frankreich produzieren.

  • Gespräche über Handelsabkommen

    Di., 25.02.2020

    Furcht vor Huawei: Trump macht Indien Druck beim Thema 5G

    Donald Trump und Narendra Modi während ihres Treffens in Neu Delhi.

    Trump will die Beziehungen mit Indien ausbauen. Dafür gibt es neue Rüstungsgeschäfte und Gespräche für ein Handelsabkommen. Unterdessen wird Indiens Hauptstadt von tödlichen Protesten erschüttert - dazu schweigt der US-Präsident aber.

  • Name Huawei nicht genannt

    Di., 25.02.2020

    Trump macht beim Thema 5G Druck auf Indien

    US-Präsident Donald Trump warnt auch bei seinem Staatsbesuch in Indien vor Gefahren beim Aufbau des neuen 5G-Mobilfunknetzes - und meint damit Huawei.

    US-Präsident Donald Trump lässt keine Gelegenheit aus, den chinesischen 5G-Pionier Huawei als Gefahr beim Aufbau des Mobilfunknetzes zu brandmarken. Dabei braucht er den Namen des Konzerns gar nicht zu nennen.