KBS



Alles zur Organisation "KBS"


  • Rezertifizierung des Kolping-Bildungswerks sichert Landeszuschüsse

    Mo., 29.04.2019

    Große Herausforderung gemeistert

    Freuen sich über das Zertifikat des Gütesiegelverbunds für das Kolping-Bildungswerk Saerbeck (hintere Reihe, von links): Alfons Bücker, Janine Middler und Melanie Weiligmann (Vorstand Kolpingsfamilie) sowie (vordere Reihe) Kornelia Bücker und Klara Leiting (KBS-Leitung) und Gisela Westbeld (KBS-Vertreterin im Kolpingvorstand).

    Das Kolping-Bildungswerk Saerbeck (KBS) hat zum vierten Mal das Zertifikat des Gütesiegelverbunds Weiterbildung erhalten. Es ist Voraussetzung für Landeszuschüsse und damit den Fortbestand des KBS, erklärte Alfons Bücker, Vorsitzender der Kolpingsfamilie Saerbeck als Träger der Einrichtung, am Freitag in einer kleinen Feierstunde.

  • Jahresprogramm des Kolping-Bildungswerks, MGH und der offenen Jugendarbeit

    Di., 18.12.2018

    Altbewährtes und Neues auf 64 Seiten

    Mit dem neuen Jahresprogramm gehen Brigitte Wolff-Vorndieck (MGH, links) sowie Kornelia Bücker (2. von links) und Klara Leiting (Kolping-Bildungswerk, rechts) an den Start und verteilten die ersten Exemplare auf dem Wochenmarkt.

    Das Jahresprogramm 2019 des Kolping-Bildungswerks (KBS), des Mehrgenerationenhauses (MGH) und der offenen Jugendarbeit im MGH ist rechtzeitig vor Weihnachten herausgekommen.

  • Berufsinformationstage der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln

    Do., 17.05.2018

    „Jeder von euch kann etwas richtig gut“

    Unterschiedlichste Berufswünsche: Der Präsident der Handwerkskammer Münster, Hans Hund, (Mitte) besuchte die Neuntklässler, ihre Betreuer und Begleitpersonen der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln während der Berufsinformationstage im Kolping-Bildungs-Haus Salzbergen.Die beiden Ausbildungsbotschafter Maximilian Otte (links) und Kemal Mihalic informierten die Neuntklässler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln über ihre Ausbildungsberufe als Tischler und Friseur.

    Mehr als 70 Neuntklässler der Gemeinschaftshauptschule Lotte-Westerkappeln haben in dieser Woche an Berufsinformationstagen im Kolping-Bildungshaus Salzbergen (KBS) teilgenommen.

  • Rentenseminar für Senioren beim Kolping-Bildungswerk

    Mi., 16.05.2018

    Bösen Überraschungen vorbeugen

    Renten-Referentin Roswitha Floer zeigt die Daumenregel: Ab 18 000 Euro Rente jährlich sollte man eine mögliche Steuerpflicht im Auge behalten, rät sie. Rechts die Praktikantin Malin Esmyol.

    Da scheint das Kolpingbildungswerk (KBS) Saerbeck einen Nerv getroffen zu haben.

  • Neues Jahresprogramm

    Fr., 08.12.2017

    Beliebte Klassiker und erprobte Neuerungen

    Das neue Programm für 2018 verteilten am Freitag Mitarbeiterinnen des Mehrgenerationenhauses und des Kolping-Bildugswerks in Kälte und Nieselregen auf dem Wochenmarkt.

    Das gemeinsame Jahresprogramm des Kolping-Bildungswerks Saerbeck (KBS) und des Mehrgenerationenhaus (MGH) für 2018 ist erschienen.

  • Saerbeck

    So., 16.07.2017

    Sommerpause im MGH

    Das Mehrgenerationenhaus der Kolpingsfamilie.

    Das Mehrgenerationenhaus (MGH) und das Kolping-Bildungswerk (KBS) machen Sommerpause. In den nächsten Woche haben die Mitarbeiterinnen und Helfer von Ferienspaß und Dorfranderholung das Sagen. Anmeldungen zu KBS-Angeboten sind weiter möglich.

  • Wahlen

    Di., 09.05.2017

    Prognose: Mitte-Links-Kandidat bei Präsidentenwahl in Südkorea vorn

    Seoul (dpa) - Bei der vorgezogenen Präsidentenwahl in Südkorea läuft es nach der Absetzung der konservativen Staatschefin Park Geun Hye vor zwei Monaten auf einen Machtwechsel hinaus. Nach einer gemeinsamen Wählerbefragung der Fernsehsender KBS, MBC und SBS, die nach der Schließung der Wahllokale veröffentlicht wurde, lag der linksliberale Oppositionskandidat Moon Jae In von der Demokratischen Partei mit 41,4 Prozent deutlich vorn. Es ist Moons zweiter Anlauf auf das höchste Staatsamt. Der frühere Menschenrechtsanwalt hatte bei der Präsidentenwahl im Dezember 2012 gegen Park verloren.

  • Konflikte

    Mo., 01.05.2017

    Bericht: CIA-Direktor in Südkorea zu Gesprächen über Nordkorea

    Seoul (dpa) - CIA-Direktor Mike Pompeo hat nach Medienberichten in Südkorea Gespräche über die zunehmenden Spannungen im Streit um das nordkoreanische Atomprogramm geführt. Er habe neben Vertretern der amerikanischen Botschaft unter anderen auch den Befehlshaber der US-Streitkräfte in Korea, Vincent Brooks, sowie Südkoreas Geheimdienstchef Lee Byung Ho getroffen, berichteten der Sender KBS und andere südkoreanische Medien. Die Lage in der Region ist nach zwei Atomversuchen und zahlreichen Raketentests durch Nordkorea seit dem vergangenen Jahr sehr angespannt.

  • 90 Unterrichtsstunden in sechs Monaten für den Hospiz-Dienst

    Do., 09.03.2017

    Elf neue Trauerbegleiterinnen

    Neun der insgesamt elf Teilnehmerinnen des Hospiz-Kurses mit der Koordinatorin Vera Hilder. Zwei Frauen waren am letzten Termin verhindert.

    Elf Frauen haben den Befähigungskursus zur Sterbe- und Trauerbegleitung, den die Hospiz-Initiative Steinfurt in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk durchgeführt hat, erfolgreich abgeschlossen. Die Teilnehmerinnen haben ein hohes Durchhaltevermögen beweisen, schreiben die Veranstalter in ihrem Bericht.

  • Kolping-Bildungswerk Saerbeck legt neues Jahresprogramm vor

    Fr., 09.12.2016

    Lern- und Wissensangebote auf 60 Seiten

    Auf dem Markt haben

    Wer gestern morgen zum Einkaufen auf dem Markt war, der hat es schon, wer nicht, der wird es an einer der vielen Stellen finden, wo es wie gehabt ausgelegt wird: das Jahresprogramm des Kolping-Bildungswerks Saerbeck (KBS). Auf fast 60 Seiten fasst es sämtliche Kursangebot für 2017 zusammen.