KNVB



Alles zur Organisation "KNVB"


  • Eredivisie

    Fr., 19.04.2019

    Wegen Ajax-Halbfinale: Niederländische Liga verlegt Spieltag

    Durch den Erfolg von Ajax Amsterdam verschob die niederländische Liga einen Spieltag.

    Zeist (dpa) - Nach dem Halbfinal-Einzug von Ajax Amsterdam in der Champions League verlegt der niederländische Fußball-Verband KNVB einen kompletten Spieltag in die Zeit nach dem eigentlichen Saisonende.

  • Fußball: KNVB-Pokal

    Mi., 19.12.2018

    Twente Enschede zieht in das Viertelfinale ein

    Marino Pusic 

    Der FC Twente Enschede hat das Viertelfinale des niederländischen KNVB-Fußballpokals erreicht. Im eigenen Stadion bezwang die Mannschaft RKC Waalwijk mit 2:0 (1:0).

  • Entwicklung macht Experten Sorge

    Fr., 26.10.2018

    Fußballer meiden Enscheder Gegner

    Fußballspielen in Enschede? – Viele niederländische Amateur-Clubs aus der Region verzichten lieber darauf. Der niederländische Fußballbund (KNVB) erhält inzwischen viele Anfragen, dass Teams lieber bei Wettbewerben anderswo in der Region eingesetzt werden wollen – nur nicht in Enschede.

  • Fußball

    Sa., 13.10.2018

    Spuckattacke: Niederlande suspendieren U20-Nationalspieler

    Meppen/Den Haag (dpa) - Nach der Spuckattacke gegen den deutschen U20-Nationalspieler Salih Özcan hat der niederländische Fußball-Verband KNVB den Angreifer Jordan Teze bis auf weiteres suspendiert. «Das ist so ungefähr das letzte, was man als Sportler einem Gegner antun kann», sagte KNVB-Direktor Eric Gudde laut der Nachrichtenagentur ANP. «So etwas tolerieren wir nicht, deshalb ist er aus der Auswahl ausgeschlossen worden.» Die Spuckattacke sorgte auch deshalb für Schlagzeilen, weil sie an die WM 1990 erinnerte. Der Holländer Frank Rijkaard hatte damals Rudi Völler angespuckt.

  • KNVB greift durch

    Sa., 13.10.2018

    Spuckattacke: Niederlande suspendieren U20-Nationalspieler

    Nach einer Spuckattacke suspendiert der niederländische Fußballverband den U20-Nationalspieler Jordan Teze.

    Meppen/Den Haag (dpa) - Nach der Spuckattacke gegen den deutschen U20-Nationalspieler Salih Özcan hat der niederländische Fußball-Verband KNVB den Angreifer Jordan Teze bis auf weiteres suspendiert. 

  • Niederlande

    Mo., 04.06.2018

    Herzstillstand von Ajax-Profi: Fußballbund soll entscheiden

    Abdelhak Nouri erlitt im Testspiel gegen Werder Bremen im vergangenen Jahr einen Herzstillstand.

    Ein junger Fußballspieler von Ajax Amsterdam bricht auf dem Spielfeld zusammen. Nach einem Herzstillstand bleibt er dauerhaft behindert. Gibt es einen Verantwortlichen? Ein Fußball-Schiedsgericht soll das klären.

  • WM-Zuhause-Bleiber

    Mi., 21.03.2018

    Italien und Niederlande: Keine Angst vor großen Gegnern

    Trifft mit Italien auf Vize-Weltmeister Argentinien: Interims-Coach Luigi Di Biagio.

    Umbruch oder Schockstarre? Italien und die Niederlande treffen nach der verpassten WM-Teilnahme auf hochkarätige Gegner. Sie können beweisen, was sie aus dem Quali-Debakel gelernt haben.

  • Rekordnationalspieler

    So., 04.03.2018

    Oranje-Star Sneijder tritt aus Nationalteam zurück

    Wesley Sneijder ist aus der niederländischen Nationalmannschaft zurückgetreten.

    Amsterdam (dpa) - Nach 133 Länderspielen für die Fußball-Nationalmannschaft der Niederlande hat Wesley Sneijder seinen Rückzug aus dem Oranje-Team mitgeteilt.

  • Fußball | Halbfinale im KNVB-Pokal

    Do., 01.03.2018

    FC Twente Enschede verpasst das Finale

    Guus Til, hier bedrängt von Enschedes Peet Bijen, erzielte in der 24. Minute das Führungstor für AZ Alkmaar. Der FC Twente Enschede war insgesamt chancenlos im Pokal-Halbfinale.

    Chancenlos ist der FC Twente Enschede im Halbfinale des niederländischen KNVB-Fußballpokals gewesen. Wie schon vor einigen Wochen in der Meisterschaft unterlagen die „Tukkers“ AZ Alkmaar mit 0:4 (0:1). „AZ war eine Klasse, vielleicht sogar zwei Klassen besser“, gestand Enschedes Trainer Gertjan Verbeek.

  • Fußball: Niederländischer KNVB-Pokal

    Do., 01.03.2018

    Enscheder chancenlos in Alkmaar

    Der Traum vom Einzug in das Pokalfinale ist für den FC Twente zerplatzt. Bei AZ Alkmaar unterlagen die Enscheder deutlich mit 0:4 (0:1). Dabei kamen die „Tukkers“ zu keinem Zeitpunkt für einen Sieg infrage.