KTM



Alles zur Organisation "KTM"


  • Motorrad-WM

    Mi., 27.03.2019

    Protest abgewiesen: Ducati behält Sieg beim MotoGP-Auftakt

    Ducati-Pilot Andrea Dovizioso siegte in Katar.

    Mies (dpa) - Ducati-Pilot Andrea Dovizioso darf den Sieg beim Auftakt der Motorrad-WM in Katar behalten. Das hat das Berufungsgericht des Motorradweltverbands FIM in der Schweiz entschieden.

  • MotoGP-Auftakt

    Mo., 11.03.2019

    Dovizioso-Sieg unter Vorbehalt: Hersteller legen Protest ein

    Auftaktsieger: Andrea Dovizioso feiert seinen Sieg in Katar.

    Doha (dpa) – Ducati-Pilot Andrea Dovizioso muss um die 25 Punkte für seinen Sieg beim Motorrad-WM-Auftakt in Katar bangen. Nach dem ersten Lauf in Doha legten vier Hersteller Protest gegen den Ducati-Sieg in der Moto-GP-Klasse ein.

  • WM-Rennen in Valencia

    So., 18.11.2018

    Moto3-Sieg: 15-jähriger Can Öncü schreibt Geschichte

    Can Öncü feierte mit nur 15 Jahren den Sieg in Valencia.

    Der 15-jährige Türke Can Öncü feiert beim ersten WM-Einsatz einen historischen Sieg. KTM gewinnt in der Moto2/Moto3 und holt in der MotoGP das erste Podium. Marcel Schrötter fährt in die Top 10.

  • Sport und Komfort

    Do., 04.10.2018

    Updates für Yamaha Tracer und KTM 1290 Super Duke

    Neue Variante: Die Yamaha Tracer 700GT mit neu gepolsterter Sitzbank, Windschutz und farblich abgestimmten Seitenkoffern.

    Sportlich fahren, ohne dass der Komfort zu kurz kommt - das wollen zwei Reisemaschinen von der Intermot auch auf längeren Strecken bieten.

  • Nach der stabilen Kurvenfahrt

    Di., 02.10.2018

    Neue Sicherheitstechnik für Biker

    Versuchsstadium: Bosch arbeitet derzeit an einem Sicherheitssystem, das ein Motorrad bei akuter Gefahr mit einem starken Gasstoß auf der Straße halten soll.

    Wie arbeitet ein Schräglagen-ABS, und was ist künftig noch bei der Sicherheit von Motorrädern zu erwarten? Über miteinander sprechende Maschinen und Gasstöße, die das Bike notfalls auf der Straße halten, spricht Fevzi Yildirim von Bosch.

  • Robotersensoren

    Di., 02.10.2018

    Vernetzte Motorräder der Zukunft

    Vernetzte Motorräder "sprechen" miteinander und können sich warnen. Daran arbeiten einige Motorradhersteller, die sich im Connected Motorcycle Consortium (CMC) zusammengeschlossen habnen.

    In Zukunft sollen Motorräder auf der Straße untereinander und mit anderen Fahrzeugen direkt kommunizieren und dabei auch vor Gefahren warnen. Das soll den Verkehr sicherer machen. Die Hersteller wollen gemeinsame Standards dazu entwickeln - wie soll das funktionieren?

  • Krönung bei den St.-Antonius-Schützen

    So., 03.06.2018

    Durstiger Thron dichtete ein Lied

    Das neue Tönnishäuschener Königspaar Norbert Middrup und Stephanie Papenfort hat einen fröhlichen wie festerfahrenen Thron um sich geschart. Insofern verwunderte es nicht, dass die Gemeinschaft über alle vier Festtage bestes Durchhaltevermögen unter Beweis stellte.

    Der dritte Festtag der St.-Antonius-Schützenbruderschaft lockte bei bestem Sommerwetter viele Besucher auf den Platz im Dorfkern. Die Krönungszeremonie und der Festball standen am Samstag auf dem Programm.

  • GP in Le Mans

    So., 20.05.2018

    Motorrad-WM in Frankreich: Schrötter erfolgreicher als Öttl

    Marcel Schrötter verpasste knapp eine Podiumsplatzierung.

    Marcel Schrötter verpasst beim Weltmeisterschafts-Lauf in Le Mans seinen ersten Podiumsplatz. Mit seinem vierten Rang in der Moto2 sticht er diesmal aber seinen Moto3-Kollegen Philipp Öttl klar aus.

  • Motorrad-WM

    So., 22.04.2018

    Öttl in Top Sechs, Schrötter mit Glück im Unglück

    Motorrad-Rennfahrer Philipp Öttl wurde im Moto3-Rennen in Texas Sechster.

    Bei der Motorrad-Weltmeisterschaft hat Philipp Öttl Punkte gesammelt, Marcel Schrötter stürzte dagegen im dritten Saison-Rennen. In der Moto-GP gewann ein Weltmeister.

  • Bei Paris-Nizza

    Mi., 11.04.2018

    Franzose di Gregorio nach positiven Dopingtest suspendiert

    Gab bei der französischen Fernfahrt Paris-Nizza eine positive Dopingprobe ab: Remy di Gregorio

    Paris (dpa) - Der Franzose Remy di Gregorio ist vom Radsport-Weltverband UCI des Dopings überführt und bis auf weiteres suspendiert worden.