Kasalla



Alles zur Organisation "Kasalla"


  • Fußball: Bezirksliga

    So., 10.02.2019

    Kasalla und kein Kaffee

    Bauchlandung: Zum Rückrundenauftakt kassierte Bezirksligist Greven 09 eine 0:2-Niederlage gegen Ligaprimus SV Wilmsberg. Klar, dass die Grevener Trainerbank (kleines Foto) da etwas bedröppelt dreinschaute.

    Im ersten „Sechspunktespiel“ der Rückrunde holte Greven 09 leider keinen einzigen. Trotz einer beherzten Vorstellung schauten am Ende nur noch zehn Nullneuner in die Röhre. Und es gab ein bisschen Ärger.

  • Bezirksliga 12: SV Wilmsberg siegt in Greven

    So., 10.02.2019

    Glück, Geschick und ein bisschen Gedresche

    Ein Küsschen für den Vorlagengeber: Aldo Colalongo (r.) herzt Alex Wehrmann: In Greven jubelten Christof Brüggemann und Kollegen im Kollektiv über einen 2:0-Erfolg zum Rückrundenauftakt.

    Ein Treffer von Alex Hesener, einer von Cedric Eisfeldt – und schon ist der Dreier eingetütet. Mit 2:0 gewinnt der SV Wilmsberg das Spitzenspiel bei Greven 09.

  • „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“

    Fr., 11.01.2019

    Kaum einer kennt die Kandidaten beim RTL-Dschungelcamp

    „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“: Kaum einer kennt die Kandidaten beim RTL-Dschungelcamp

    Wenn sie in den Flieger nach Australien steigen, diese Stars, die nicht wirklich welche sind, dann fliegt immer auch Hoffnung mit. Hoffnung der wahlweise aufstrebenden oder verglühenden Fernseh-Sternchen auf ein bisschen Ruhm und Geld – und die Hoffnung der deutschen Fernsehnation auf Sternstunden des Trash-TV. Oder zumindest auf die ein oder andere Bereicherung der Sprachkultur mit „Kasalla“, „Was geht los da rein?“, englisch anmutenden Fragen wie: „What happens when we break?“ oder gewissermaßen hochphilosophischen Aphorismen: „Ich hab’ Angst, dass ich morgen tot aufwache!“

  • TV-Tipp

    Fr., 11.01.2019

    Ich bin ein Star - holt mich hier raus

    Erneut Gastgeber im Dschungelcamp: Sonja Zietlow und Daniel Hartwich.

    Das RTL-Dschungelcamp gilt als letztes großes Lagerfeuer-Format im deutschen Fernsehen. Nach fast 15 Jahren werden allerdings hier und da Abnutzungserscheinungen sichtbar.

  • Sprache

    Di., 04.12.2018

    AnnenMayKantereit fehlt es an kölschem «Fachvokabular»

    «Schlagschatten» heißt das neue Album von AnnenMayKantereit.

    AnnenMayKantereit finden Kölsch-Bands wie Kasalla durchaus gut, musikalisch ist das aber selbst nichts für sie. Zumal die Sprache so ihre Tücken hat.

  • Sonderveröffentlichung

    WestLotto erfüllt Wünsche

    Wenn Träume wahr werden

    WestLotto erfüllt Wünsche: Wenn Träume wahr werden

    Einmal im Leben ein Ständchen von seiner Lieblingsband geträllert bekommen, Elefanten füttern oder sein Schauspiel-Idol treffen – mit dem WestLotto-Glückticket wurde all dies möglich. Vier Wochen lang konnte jeder in NRW seinen Liebsten mit Hilfe von Deutschlands größtem Lotterieveranstalter und den Lokalradios kleine und große Wünsche erfüllen.

  • Prinzliche Lieder

    Mo., 23.10.2017

    Prinz Christian geht mit selbst getexteten Liedern ins Rennen

    Im Kingsstudio wurde die Lieder mit den Gardisten einstudiert. Vorn Christian Lange (li.) und Jochen Konerding.

    Prinz Christian Lange ist bereit für den Start in die Session. Mit seinen Gardisten hat er im Kingsstudio drei selbst getextete Lieder nach den Melodien der Kölschrock-Band „Kasalla“ einstudiert.

  • Pferdesport

    So., 07.05.2017

    Derbydritter Dschingis Secret gewinnt Gerling-Preis

    Jockey Adrie de Vries.

    Köln (dpa/lnw) - Mit Jockey Adrie de Vries im Sattel hat der Hengst Dschingis Secret auf der Galopprennbahn in Köln den 82. Gerling-Preis gewonnen. Der Derbydritte von 2016 war in dem mit 70 000 Euro dotierten Rennen nach 2400 Metern überlegen und kam zu einem ungefährdeten Sieg. Wie im Vorjahr wurde Sirius (Andrasch Starke) Zweiter. Rang drei ging an die Stute Kasalla unter Martin Seidl.

  • Feste

    Fr., 05.05.2017

    Wetter ist Freund von «Rhein in Flammen» in Bonn

    Ein Feuerwerk beim Fest «Rhein in Flammen» in Bonn.

    Bonn (dpa/lnw) - Bei der diesjährigen Auflage des Feuerwerkspektakels «Rhein in Flammen» wird das Wetter am Wochenende wohl keine Probleme machen: Laut Vorhersage von Freitag sind für (den morgigen) Samstag bis zu 20 Grad und tagsüber teilweise Sonnenschein möglich. Auf den Musikbühnen in der Bonner Rheinaue werden ab Samstagnachmittag (16.15 Uhr) unter anderem die Bands und Gruppen «Kasalla», «Querbeat» und «Räuber» auftreten.

  • Medien

    Mi., 13.07.2016

    Das Sommerhaus der Stars

    Zieht vorrübergehend ins «Sommerhaus der Stars»: Hubert Kah.

    Ein Promi ist gut für ein Reality-TV-Format, ein Promi samt Partner noch besser. Diese Rechnung macht jedenfalls RTL auf und lässt sieben mal mehr und mal weniger bekannte Paare in «Das Sommerhaus der Stars» ziehen. Die Teilnehmer bringen einschlägige Erfahrung mit.