Kassel Huskies



Alles zur Organisation "Kassel Huskies"


  • Eishockey

    Mo., 02.04.2018

    Düsseldorfer EG holt Zweitligaprofi Braden Pimm

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach dem enttäuschenden Saisonverlauf mit Platz elf in der Deutschen Eishockey Liga soll der Kanadier Braden Pimm die Offensive der Düsseldorfer EG verstärken. Der Torjäger des Zweitligisten Kassel Huskies bekommt nach DEG-Angaben vom Montag einen Vertrag bis zum Sommer 2019. «Braden Pimm ist läuferisch und technisch sehr stark. Gerade durch seine läuferischen Fähigkeiten und seinen Ehrgeiz wird er sich auch in der DEL durchsetzen», kommentierte Niki Mondt als Sportlicher Leiter der DEG die Personalie.

  • Eishockey-Spiele

    Di., 20.02.2018

    Finnland, USA und Norwegen im Viertelfinale

    Das US-Team besiegte die Slowakei mit 5:1.

    Pyeongchang (dpa) - Die USA, Norwegen und Finnland haben sich in den K.o.-Spielen des olympischen Eishockey-Turniers für das Viertelfinale qualifiziert.

  • Eishockey

    Sa., 10.09.2016

    5:4 in Frankfurt: Kassel gewinnt erstes DEL-Summer-Game

    Die Kassel Huskies gewannen das erste «Summer Game» gegen die Löwen Frankfurt.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die Kassel Huskies haben das erste «Summer Game» im deutschen Eishockey gewonnen. Zum Auftakt der DEL2 entschied der Vorjahresmeister in der zweithöchsten Spielklasse das Hessen-Derby gegen Gastgeber Löwen Frankfurt mit 5:4 (2:1, 0:2, 2:1, 1:0) nach Verlängerung für sich.

  • Eishockey

    Di., 02.08.2016

    Jochen Hecht übernimmt neue Aufgabe bei Adler Mannheim

    Mannheims Jochen Hecht bejubelt mit dem Pokal die Deutsche Meisterschaft.

    Mannheim (dpa) - Ex-NHL-Profi Jochen Hecht übernimmt wenige Tage nach seinem Karriereende eine neue Aufgabe beim Eishockey-Club Adler Mannheim. Der 39 Jahre alte ehemalige Nationalspieler soll sich um das «Player Development» kümmern und dabei vor allem jüngeren Spielern helfen.

  • Eishockey

    Di., 26.04.2016

    Krefeld Pinguine verpflichten Eishockeyprofi Mike Little

    Krefeld (dpa/lnw) - Die Krefeld Pinguine haben Mike Little von den Kassel Huskies verpflichtet. Wie der Club aus der Deutschen Eishockey Liga am Dienstag bekanntgab, erhält der 28 Jahre alte Verteidiger einen Einjahresvertrag. «Er wird uns vor allem im Powerplay verstärken», sagte Krefelds Cheftrainer Franz Fritzmeier über den Neuzugang.

  • Eishockey

    Fr., 17.07.2015

    Kanadier Jean-Philippe Coté verstärkt Iserlohn Roosters

    Iserlohn (dpa/lnw) - Die Iserlohn Roosters haben für die neue Saison der Deutschen Eishockey Liga Jean-Philippe Coté verpflichtet. Der kanadische Verteidiger erhält einen Vertrag bis zum 30. Juni 2016. Dies teilte der Verein am Freitag mit. Der 33-Jährige spielte von 2009 bis 2011 bereits für die Kassel Huskies und die Hamburg Freezers in der DEL.

  • Eishockey

    Mo., 07.04.2014

    Diebstahl von Eishockey-Ausrüstung der Huskies geklärt

    Auch Eishockeyschläger wurden aus der Kabine geklaut. Foto: Patrick Seeger

    Kassel (dpa) - Zwei junge Männer haben gestanden, die Ausrüstung von Eishockey-Oberligist Kassel Huskies gestohlen zu haben. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Die 18- und 19-Jährigen gaben demnach auch den Rest der in der vergangenen Woche gestohlenen Ausrüstungsstücke zurück.

  • Eishockey

    Do., 03.04.2014

    Gestohlene Eishockey-Ausrüstung der Huskies wieder da

    Etliche Eishockeyschläger von den Huskies fehlen noch. Foto: Patrick Seeger

    Kassel (dpa) - Die gestohlene Ausrüstung von Eishockey-Oberligist Kassel Huskies ist wieder da - nur ein Großteil der Schläger fehlt noch.

  • Eishockey

    Mi., 02.04.2014

    Eishockey-Ausrüstung der Huskies vor Derby gestohlen

    Auch Eishockeyschläger wurden aus der Kabine der Huskies entwendet. Foto: Patrick Seeger

    Kassel (dpa) - Ausgerechnet zwei Tage vor dem Eishockey-Derby gegen die Löwen Frankfurt haben Diebe die Mannschaftskabine der Kassel Huskies ausgeräumt.

  • Eishockey

    Do., 06.02.2014

    Traditionsverein Kassel Huskies erneut vor dem Aus

    Die Kassel Huskies waren im vergangenen Jahr im Entscheidungsspiel der finalen Play-Off-Runde der Oberliga gescheitert. Foto: Uwe Zucchi

    Kassel (dpa) - Dem Eishockey-Traditionsverein Kassel Huskies droht erneut das Aus. Die Betreibergesellschaft, die hinter den Huskies steht, reichte einen Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens beim Amtsgericht Kassel ein.