Kawasaki



Alles zur Organisation "Kawasaki"


  • Harley statt Leichenwagen

    Do., 28.03.2019

    Abschied für Biker - Mit dem Motorrad auf die letzte Reise

    Bestatter Ingo Rauf ermöglicht mit seiner Harley und dem Leichen-Beiwagen einen «Bikerabschied».

    Individuelle Beisetzungen liegen im Trend - See- oder Wald-Bestattungen etwa häufen sich. Für verstorbene Motorradfahrer bietet ein Bestatter nun den Biker-Abschied.

  • Weltmeister spielt durch

    Sa., 23.09.2017

    Podolski feiert mit Kobe Achtungserfolg gegen Kawasaki

    Weltmeister Lukas Podolski holte mit Vissel Kobe einen Punkt gegen Kawasaki Frontale.

    Kobe (dpa) - Weltmeister Lukas Podolski hat mit seinem Club Vissel Kobe in der japanischen J-League einen Achtungserfolg erreicht. Kobe kam im Heimspiel gegen den Spitzenclub Kawasaki Frontale zu einem 0:0 und holte damit aus den vergangenen drei Spielen sieben Punkte.

  • Brauchtum

    So., 03.04.2016

    Phallus-Festival in Japan zieht Tausende an

    Beim Kanamara Matsuri, auf Deutsch Festival des metallenen Phallus, dreht sich alles nur um eins. Sogar phallusförmige Süßigkeiten kann man bekommen.

    Kawasaki (dpa) - In Japan haben Tausende von Menschen dem männlichen Glied gehuldigt und die Götter um Fruchtbarkeit gebeten. Das auch unter Touristen höchst beliebte Fest hat seinen Ursprung im 17. Jahrhundert.

  • International

    Di., 10.03.2015

    Merkel wirbt für Freihandelsabkommen der EU und Japan

    Merkel nutzte den Besuch bei einer Mitsubishi-Fabrik, um für einheitliche Grenzwerte zu werben.

    Es war zwar nur ein kurzer Besuch in Japan. Merkels Bilanz lautet aber: Es gibt Gemeinsamkeiten und Unterschiede - in jedem Fall jedoch gute Gründe für eine Vertiefung der Beziehungen.

  • Nachrichtenüberblick

    Di., 10.03.2015

    dpa-Nachrichtenüberblick Politik

    Niederlande: Nach Deal mit Drogenboss tritt Justizminister zurück

  • International

    Di., 10.03.2015

    Merkel beendet Kurzbesuch in Japan

    Tokio (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel beendet heute ihren Kurzbesuch in Japan. Sie trifft unter anderem den Vorsitzenden der größten Oppositionspartei, der Demokratische Partei Japans, Katsuya Okada. Zum Abschluss besichtigt Merkel noch eine Produktionsstätte des Lastwagenbauers Mitsubishi Fuso in Kawasaki. Hier handelt es sich um ein Gemeinschaftsunternehmen der Daimler AG und der japanischen Mitsubishi Corporation. Mit rund 11 000 Mitarbeitern ist es das größte deutsche Unternehmen in Japan.

  • Verkehr

    Di., 18.02.2014

    Auf alt getrimmte Eisen - Retro-Motorräder im Trend

    München/Essen (dpa/tmn) - Die Retro-Welle erreicht nach den Autos auch die Motorräder. Immer mehr Zweiradhersteller trimmen neue Modelle auf alt. Denn das kommt gut an - aber warum eigentlich?

  • NRW

    Di., 24.07.2012

    Fußball-Zweitligist Bochum verpflichtet Tasaka

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat Yusuke Tasaka verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist am Dienstag mitteilte, unterschieb der Mittelfeldspieler vom japanischen Spitzenclub Kawasaki Frontale einen Vertrag bis 2015. «Mit Yusuke Tasaka bekommen wir einen gestandenen Profi, der unser Offensivspiel beleben wird», kommentierte Sportvorstand Jens Todt. Der 27 Jahre alte Tasaka ist nach Shinji Ono, Chong Tese und Takashi Inui der bereits vierte Profi aus der J-League, der zum Revierclub wechselte. «Ich möchte in Deutschland Fuß fassen und dem VfL dabei helfen, seine Ziele zu erreichen», sagte der Neuzugang.

  • Zweite Bundesliga

    Di., 24.07.2012

    VfL Bochum verpflichtet Japaner Tasaka

    Zweite Bundesliga : VfL Bochum verpflichtet Japaner Tasaka

    Bochum (dpa) - Der VfL Bochum hat Yusuke Tasaka verpflichtet. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, unterschieb der Mittelfeldspieler vom japanischen Spitzenclub Kawasaki Frontale einen Vertrag bis 2015.

  • Zweite Bundesliga

    Fr., 20.07.2012

    VfL Bochum einigt sich mit Japaner Tasaka

    Bochum (dpa) - Fußball-Zweitligist VfL Bochum ist auf der Suche nach Verstärkungen erneut in Japan fündig geworden. Wie der Verein mitteilte, hat sich der Club mit Mittelfeldspieler Yusuke Tasaka und dessen bisherigem Verein Kawasaki Frontale auf einen sofortigen Wechsel geeinigt.