Kreisliga



Alles zur Organisation "Kreisliga"


  • Fußball: A-Junioren-Kreisliga A

    Do., 21.11.2019

    Büren zieht mit Teuto und Mettingen gleich

    Die JSG Westerkappeln/Velpe (weißes Trikot) will die Siegesserie beim TuS Recke ausbauen.

    In der Kreisliga A der A-Junioren wurde das Tabellenbild am Mittwoch mit zwei Nachholspielen begradigt. Nach einem 2:1-Sieg im Spitzenspiel gegen Arminia Ibbenbüren hat die JSG Büren/Halen/Piesberg mit Teuto Riesenbeck und Eintracht Mettingen an der Tabellenspitze gleichgezogen.

  • Fußball Kreisliga B 1 Münster

    Do., 21.11.2019

    Drei Punkte für BG Gimbte

    2:1 - drei Punkte hat die Elf von Dragan Grujic vom Spiel bei Borussia Münster II mitgebracht. Ein Spiel mit Besonderheiten....

  • Fußball: Bezirksliga/Kreisliga

    Do., 21.11.2019

    Geplante Fusion zwischen Preußen Borghorst und SV Wilmsberg

    Vergangenheit und Zukunft: Bei der Steinfurter Stadtmeisterschaft 2015 spielten grün-weiße Piggen und schwarzgekleidete Preußen noch gegeneinander. Das könnte in naher Zukunft vorbei sein, denn schon jetzt spielen Borghorster und Wilmsberger in den meisten Altersklassen der Jugend, wie zum Beispiel die D-Junioren (unteres Bild), in einer Mannschaft zusammen.

    am Montag (25. November) findet in der Mensa des Borghorster Gymnasiums die entscheidende Versammlung zur geplanten Verschmelzung zwischen Preußen und Piggen statt. Zwei Abstimmungen, vereinsintern und gemeinsam, stehen für die Mitglieder beider Vereine auf dem Programm.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    Do., 21.11.2019

    Aller guten Dinge sind drei!? – SC Hoetmar gegen Warendorfer SU

    Moritz Höne (r.) empfängt heute Abend mit dem SC Hoetmar zum A-Kreisliga-Derby und Nachholspiel Niklas Fromme und die Warendorfer Sportunion.

    Vielleicht hilft eine Redensart, um den glücklosen Fußballern des SC Hoetmar Mut zu machen. Zwei Kreisliga-A-Partien haben sie auf dem neuen Kunstrasenplatz ausgetragen – mit der schlimmen Bilanz von zwei Niederlagen und 0:10 Toren. Doch der Volksmund sagt ja, aller guten Dinge seien drei.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 20.11.2019

    Vorgezogen: Davaria Davensberg läuft bei Fortuna Schapdetten auf

    In Schapdetten wollen die Davaren (hier Mohamed Morsel) den dritten Sieg in Folge einfahren.

    Seit sieben Spieltagen ist Davaria Davensberg ungeschlagen, zuletzt siegten die Blau-Weißen bei Spitzenreiter SV Bösensell. Am Donnerstag (21. November) wollen sie nachlegen – allerdings spielen sie auf ungewohntem Untergrund.

  • Fußball Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 20.11.2019

    Derby zwischen Falke und Teuto

    Fußball-Ballett ist beim Derby zwischen Falke Saerbeck und Teuto Riesenbeck wohl eher nicht zu erwarten.

    Eigentlich soll im kommenden Februar gespielt werden. „Die einzige Partie im Februar“, so Falke-Trainer Holger Althaus. Deshalb haben sich Saerbeck und Riesenbeck verständigt, das Derby vorzuziehen.

  • Handball: Kreisliga Münster

    Mi., 20.11.2019

    SC Nordwalde: „Paula“ hat ein ehrgeiziges Ziel

    Frank Ratert (r.) spielte unter Armin Blech und Herbert Nießing für den SC Nordwalde bereits in der Bezirks- und Landesliga Handball. Jetzt ist er für seinen alten Verein wieder aktiv, denn er hat ein konkretes Ziel.

    Seine Schüsse aus dem Rückraum waren gefürchtet – und sind es jetzt auch wieder. Frank Ratert hat nach Jahren der Pause wieder Spaß am Handball und spielt in der Kreisliga für den SC Nordwalde. Und das, nicht ohne Grund.

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    Mi., 20.11.2019

    Fortuna Schapdetten möchte es gegen Davensberg besser machen

    Im Hinspiel in Davensberg hatte Nils Appelhans eine Menge zu tun.

    A-Ligist Fortuna Schapdetten möchte sich am Donnerstag vor eigenem Publikum für die 1:3-Hinspielniederlage revanchieren. Indes: Mit Davaria Davensberg kommt ein Team, das sich im Aufwind befindet.

  • Fußball: Kreisliga A

    Mi., 20.11.2019

    Ehemaliger Spieler des TuS Altenberge will ins Sportstudio

    Kai Sandmann

    Ein besonderer Treffer, ein Kumpel, der dies per Video festhält und schon ist die Chance da: Kai Sandmann, ehemaliger Kicker des TuS Altenberge, will sie ergreifen. Ihn zieht es an die Torwand.

  • Fußball: Torjäger der Kreisliga A Tecklenburg

    Mi., 20.11.2019

    Doppelspitze wie in der Meisterschaft

    Björn Jansson (Halen) gelang am Sonntag ein Hattrick.

    Nein, gegeizt wird mit Toren in der Kreisliga A gar nicht. Das war auch am 15. und letzten Spieltag der Hinserie nicht anders. 37 mal durfte auf acht Plätzen gejubelt werden. Davon fielen allein acht Tore beim Spiel des SV Dickenberg gegen den SC Halen (2:6). Die wenigsten Treffer gab es beim 1:0-Sieg des SC Dörenthe gegen den SV Teuto Riesenbeck.