Landesliga



Alles zur Organisation "Landesliga"


  • Handball: Landesliga

    Mo., 15.10.2018

    Münster 08 schlägt Hesselteich dank starker Defensive

    Sechs Tore: Jorma Kramer (r.) 

    Den zweiten Saisonsieg feierte der SC Münster 08 am Sonntagnachmittag gegen die SpVg Hesselteich. Beim 32:24 war es vor allem die starke Arbeit in der Deckung, die den Hausherren den Erfolg ermöglichte.

  • Fußball: Landesliga Frauen

    Mo., 15.10.2018

    Rumpf-Elf der SG Telgte bricht bei Union Wessum in zweiten Halbzeit ein

    Catia Rodrigues Santos hielt ihr Tor in der ersten Halbzeit in Wessum sauber.

    Die vierte Niederlage in Folge kassierten die Landesliga-Frauen der SG Telgte beim 0:4 (0:0) in Wessum. Für diese Negativserie gibt es einleuchtende Gründe.

  • Fußball: Frauen-Landesliga 3

    So., 14.10.2018

    Totalausfall in Scheidingen – SV Herbern verliert mit 0:5

    Erst machtlos, dann unglücklich: Janine Dartmann.

    Der bis dato so starke Neuling SV Herbern hat bei SuS Scheidingen mit 0:5 (0:2) verloren. Es war aber weniger die Niederlage an sich, sondern vielmehr deren Zustandekommen, das SVH-Coach Andreas Weber fuchste.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 14.10.2018

    „Willkommen im Abstiegskampf“ – 0:2-Heimpleite des SV Herbern

    Brand vom Vorabend? Nein, nur eine bei bestem Sommerwetter willkommene Trinkpause, die der Referee Dennis Idczak (l.), Marcel Scholtysik und Co. gewährte.

    Der SV Herbern hat bereits zum vierten Mal daheim verloren. Besonders bitter: Beim 0:2 (0:0) gegen Viktoria Heiden hatte ausgerechnet der beste Blau-Gelbe entscheidenden Anteil am zweiten Gegentor.

  • Fußball: Landesliga 4

    So., 14.10.2018

    VfL Senden zeigt beim 3:4 gegen BSV Roxel zwei Gesichter

    Nur in dieser Szene gerieten die Gäste aus Roxel ins Straucheln. Am Ende waren es VfL-Kapitän Rabah Abed (l.) und Co., die im Sportpark das Nachsehen hatten.

    Der VfL Senden hat zum zweiten Mal binnen sieben Tagen ein Spiel mit 3:4 verloren. Dabei deutete nach 45 Minuten nichts, aber auch gar nichts auf die Heimpleite gegen den BSV Roxel hin.

  • Fußball: Landesliga

    So., 14.10.2018

    BSV hat den Dreh raus – 4:3 nach 0:3 beim VfL Senden

    Leitete die Aufholjagd des BSV ein: Lukas Kintrup 

    Nach den ersten 45 Minuten sah es nicht danach aus, als ob der BSV Roxel noch eine Chance auf seinen dritten Saisonsieg hätte. 0:3 lag der Landesligist beim VfL Senden zur Pause zurück. Doch in Halbzeit zwei drehte der BSV auf – und damit sogar noch das Spiel.

  • Fußball: Landesliga

    So., 14.10.2018

    2:2 in Dorsten: Beckers hält den Punkt für Westfalia fest

    Sicherte Westfalia einen Punkt: Torwart Ismael Beckers

    Erst spät hat Westfalia Kinderhaus beim SV Dorsten-Hardt einen Punkt gerettet. Doch dass der Landesligist überhaupt noch für einen Zähler in Frage kam, war Ismael Beckers zu verdanken. Der Schlussmann hielt seine Mannschaft im Spiel.

  • Fußball: Kreisliga A Coesfeld

    So., 14.10.2018

    Timon Sprenger wird zum Matchwinner für GW Nottuln

    Gleich zweimal überlistete Nottulns Stürmer Timon Sprenger den Schöppinger Schlussmann Jens Kortüm.

    Hochzufrieden war GWN-II-Coach Oliver Gerson mit dem Dreier gegen den ASC Schöppingen. Aber er musste zwischendurch darum bangen.

  • Fußball: Landesliga

    So., 14.10.2018

    Nach dem 0:4 diesmal ein 4:0

    Nicht zu halten: Christian Messing setzt sich gegen zwei Stadtlohner Gegner durch. Und auch der dritte kann nur staunen.

    Geht doch: Nottuln hat mit einem souveränen Sieg über Stadtlohn die Klatsche von Roxel wiedergutgemacht.

  • Fußball: Frauen-Landesliga

    So., 14.10.2018

    GW Nottuln: Eine Halbzeit gut mitgehalten

    Hatte keinen schönen Tag: GWN-Keeperin Anna Mensmann musste insgesamt achtmal hinter sich greifen.

    Klatsche für Nottulns Damen in Rhade. Aber den Kopf hängen lassen muss deswegen niemand.