Max-Planck-Gesellschaft



Alles zur Organisation "Max-Planck-Gesellschaft"


  • Eine eitrige Sache

    Mo., 30.09.2019

    Wie Friedrich Miescher die DNA entdeckte

    Ein Reagenzglas mit isolierter Nukleinsäure aus Lachssperma aus den Originalbeständen des Forschers Miescher, der das Nuklein entdeckt hat, steht im Museum der Universität Tübingen.

    Die Erbsubstanz DNA ist eine Grundlage des Lebens. Ihre Entdeckung ist eine schwäbische Angelegenheit. Friedrich Miescher gelang das vor 150 Jahren in Tübingen.

  • «Industriestrategie 2030»

    So., 16.06.2019

    «Wirtschaftsweiser» kritisiert Industriestrategie Altmaiers

    Der «Wirtschaftsweise» Christoph Schmidt hat die Industriestrategie von Wirtschaftsminister Altmaier massiv kritisiert.

    Im Februar hat Wirtschaftsminister Altmaier seine Industriestrategie vorgelegt, seitdem reißt die Kritik nicht ab. Nun legt der Vorsitzende der «Wirtschaftsweisen» nach - und lässt kein gutes Haar an dem Papier.

  • Pilotstrecke

    Fr., 17.05.2019

    Neue Initiative für abhörsicheres Quanteninformationsnetz

    Die Forschungsministerin Anja Karliczek (CDU).

    Die Bundesregierung will die Quanten-Forschung in Deutschland und Europa massiv voranbringen. Vor allem für eine abhörsichere Kommunikation sollen die Erkenntnisse dienen. Ein erstes Projekt erhält jetzt eine kräftige Anschubfinanzierung.

  • Wissenschaft

    Fr., 03.05.2019

    Max-Planck-Institut für Cybersicherheit kommt nach Bochum

    Wissenschaft: Max-Planck-Institut für Cybersicherheit kommt nach Bochum

    Bochum/Düsseldorf (dpa/lnw) - Bochum soll ein Max-Planck-Institut für Cybersicherheit und den Schutz der Privatsphäre bekommen. Die Gemeinsame Wissenschaftskonferenz (GWK) habe den Plänen zur Errichtung des Instituts in Bochum zugestimmt, teilte das NRW-Wissenschaftsministerium am Freitag mit. Das Institut soll Grundlagenforschung unter anderem zu Cyber- und IT-Systemsicherheit leisten. Das Etat des Spitzeninstituts liegt nach den Planungen bei jährlich 20 Millionen Euro.

  • Physikerin erhält Dieter-Rampacher-Preis

    Mi., 24.04.2019

    Lena Funcke jüngste Doktorandin

    Mit der Bestnote „summa cum laude“ bewertet wurde die Promotionsarbeit von Lena Funcke, die in Havixbeck aufgewachsen ist.

    Für ihre herausragende Doktorarbeit wird die Physikerin Lena Funcke im Juni mit dem Dieter-Rampacher-Preis der Max-Planck-Gesellschaft ausgezeichnet.

  • «Unglaubliche Errungenschaft»

    Mi., 10.04.2019

    Erstes Bild von Schwarzem Loch

    So sieht er aus, der erste direkte visuelle Nachweis eines Schwarzen Lochs.

    Bislang gab es von Schwarzen Löchern nur Illustrationen. Jetzt haben Astronomen das erste Bild gemacht - und sprechen von einer «unglaublichen Errungenschaft». Acht Observatorien waren für die Aufnahme notwendig.

  • Grundsatzurteil

    Di., 19.02.2019

    Gericht: Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

    Das Bundesarbeitsgericht in Erfurt.

    Wer seinen Urlaub nicht beantragt, muss nicht automatisch damit rechnen, dass er verfällt. Eine Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts nimmt stattdessen Arbeitgeber stärker in die Verantwortung.

  • Gerichtsurteil

    Di., 19.02.2019

    Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

    Arbeitsrechtler Hermann Reichold rät Arbeitnehmern «verfallen geglaubte Urlaubsansprüche nachzufordern - solange es keine tarifliche Verfallsklausel oder eine Verjährung der Ansprüche gibt».

    Arbeitnehmer können möglicherweise Urlaub geltend machen, von dem sie dachten, er sei längst verfallen. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Grundsatzurteil das Bundesurlaubsgesetz weiterentwickelt und nimmt nun Arbeitgeber stärker in die Pflicht.

  • Fragen und Antworten

    Di., 19.02.2019

    Gericht: Nicht beantragter Urlaub verfällt nicht automatisch

    Vor Gericht soll die Frage geklärt werden, ob und wie umfassend Arbeitgeber Angestellte im Vorfeld vor dem Verfall von Urlaubsansprüchen warnen müssen.

    Arbeitnehmer können möglicherweise Urlaub geltend machen, von dem sie dachten, er sei längst verfallen. Das Bundesarbeitsgericht hat in einem Grundsatzurteil das Bundesurlaubsgesetz weiterentwickelt und nimmt nun Arbeitgeber stärker in die Pflicht.

  • Herausragender Denker

    Do., 07.02.2019

    Deutscher Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen gestorben

    Chemie-Nobelpreisträger Manfred Eigen wurde so häufig geehrt wie kaum ein anderer deutscher Wissenschaftler.

    Sein erstes Berufsziel war die Musik. Doch nach dem Krieg begann er ein naturwissenschaftliches Studium und erhielt später den Nobelpreis für Chemie: Manfred Eigen war einer der vielseitigsten deutschen Forscher.