NAMSE



Alles zur Organisation "NAMSE"


  • Aktionsbündnis bietet Rat

    Mi., 13.02.2019

    Bei seltenen Erkrankungen Hilfe suchen

    Cordelia ist eine von vier Millionen Patienten in Deutschland mit einer seltenen Erkrankung - in ihrem Fall ein CDKL5-Gendefekt.

    Es gibt nur wenige Experten, die Diagnose dauert manchmal Jahre, und Heilung ist vielleicht unmöglich: Menschen mit seltenen Erkrankungen müssen sich häufig auf eigene Faust durch das Gesundheitssystem kämpfen. Hilfe finden sie bei anderen Betroffenen.

  • Rizin

    Fr., 12.01.2018

    Patient der Uniklinik Münster immun gegen tödliches Gift

     Thorsten Marquardt (r), Facharzt für Kinder- und Jugendmedizin an der Universitätsklinik in Münster sitzt mit dem 20-jährigen Jakob (Name geändert) in einem Labor in der Uniklinik Münster. Der Patient ist einer von drei Menschen auf der Welt, der immun ist gegen Rizin.

    Rizin gilt als eines der tödlichsten Gifte der Welt. An der Uniklinik in Münster ist ein Mann Patient, der durch einen Gen-Defekt wohl als einer von drei Menschen weltweit dagegen immun ist. Für die Forschung ein Glücksgriff, doch der 20-jährige leidet unter der extrem seltenen Krankheit.