NBBL



Alles zur Organisation "NBBL"


  • Basketball: NBBL und JBBL

    Mi., 09.10.2019

    UBC-Nachwuchs tanzt auf allen Hochzeiten

    Die JBBL-Crew des UBC Münster: (oben v.l.) Lennox Groh, Patrick Lux, Marko Rosic, Jan Drabek, Paul Viefhues, Bela Blobes, Mats Niggemann, Gustavs Glaudans, (unten v.l.) Emre Korkmaz, Lukas Ehrich, Mohamed Fofana, Johannes Brunnenberg, Lucas Merßmann, Joshua Sievers und Jannik Möller. Marko Rosic hat sich am Wochenende verletzt und muss voraussichtlich bis Jahresende pausieren.

    Der Nachwuchs des UBC Münster spielt in den höchsten Spielklassen. Die U 19 hat im Juni die vom Clubvorstand herbeigesehnte, geforderte und überfällige Qualifikation zur Nachwuchs-Bundesliga (NBBL) geschafft, die Jungs aus der U 16 haben souverän ihren Platz in der Junioren-Bundesliga (JBBL) verteidigt.

  • Basketball: Qualifikation zur Nachwuchs-Bundesliga

    Fr., 21.06.2019

    Wichtige Mission für Nachwuchs des UBC Münster

    Leo Lüsebrink (Mitte) hat in der abgelaufenen Spielzeit bereits Basketballfeste mit den WWU Baskets gefeiert. An diesem Wochenende will er sich in Erfurt auch mit dem UBC-Nachwuchs einen prominenten Wirkungskreis sichern.

    Nach monatelanger intensiver Vorbereitung wird es an diesem Wochenende ernst. Die Nachwuchs-Korbjäger des UBC Münster wollen und sollen die Spielzeit mit etwas Verspätung krönen: Die Mission in Erfurt heißt Bundesliga.

  • Basketball: 2. Bundesliga Pro B

    Fr., 14.06.2019

    Max Fouhy sammelt Scheine und Punkte in Münster

    Neuer Mann in Diensten der Baskets: Maximilian Fouhy 

    WWU und Basketball: Die Kombination passt wie die Faust aufs Auge – oder eben wie Maximilian Fouhy zu den WWU Baskets. Der 19-Jährige Jurastudent wird künftig in Münster Punkte und Scheine sammeln.

  • Basketball: NBBL-Qualifikation

    Sa., 08.06.2019

    UBC-Talente ringen in Erfurt gegen Tiger, Löwen und Titanen um ein Ticket

    Leo Lüsebrink (l. im Gespräch mit Philipp Kappenstein) will mit dem UBC in die Bundesliga

    Die Gegner stehen fest, der Austragungsort steht fest – jetzt müssen die Talente des UBC Münster nur noch durch die Tür gehen. Am 22. und 23. Juni spielen sie in Erfurt um die Qualifikation zur NBBL. Die Chancen stehen besser als sonst.

  • Basketball: JBBL

    Do., 06.06.2019

    UBC verlängert mit Jugend-Koordinatorin Owusu Gyamfi

    Haben gut lachen: UBC-Präsident Meinhard Neuhaus und Marsha Owusu Gyamfi setzen ihre Zusammenarbeit fort.

    Marsha Owusu Gyamfi hat die JBBL-Mannschaft des UBC Münster mit ihrem Dienstantritt im vergangenen Sommer auf ein neues Niveau gehoben. Nun hat der Verein den Vertrag bis 2021 verlängert. Nächstes Ziel: die Qualifikation für die NBBL.

  • Basketball: Playoff-Viertelfinals Pro B

    Do., 28.03.2019

    WWU Baskets Münster: Problem gesehen, Problem behoben

    Sollte es zu einem dritten Spiel kommen, sehen sich Malcolm Delpeche (l.) und Münchens Jacob Knauf am 7. April am Berg Fidel wieder. Zuvor aber steht das zweite Duell am Samstag in München an – und da kann Münster schon alles klarmachen.

    Gar nicht so einfach: Weil sich Fuß-, Volley- und Basketballer auf dem Areal am münsterischen Berg Fidel nicht aus dem weg gehen können, müssen die WWU Baskets Münster um einen Termin für das mögliche dritte Playoff-Spiel gegen Bayern München II improvisieren. 

  • Basketball: 2. Liga Pro B

    Di., 05.02.2019

    Sorgenkinder Reserve und U 18 – In der Mitte klafft ein Loch beim UBC

    Marsha Owusu Gyamfi liegt mit dem JBBL-Nachwuchs auf Kurs.

    Die WWU Baskets sind Erster der 2. Liga Pro B, die UBC/SCM Baskets Münsterland führen die Hauptrundentabelle der JBBL an. Alles rosig also im Verein? Nicht ganz. Denn die zweite Mannschaft steigt wohl aus der 2. Regionalliga ab und ein NBBL-Team zu stellen, wird erneut schwierig.

  • Basketball: U-19-Bundesliga

    So., 17.06.2018

    Böses Erwachen in Bayreuth

    Viel Aufwand betrieben und am Ende mit leeren Händen auf die lange Rückreise gegangen: Die U 19 des UBC/SCM MÜnsterland hat die Qualifikation für die Nachwuchs-Basketball-Bundesliga verpasst.

    Die Ziellinie hatten Münsters beste Nachwuchsbasketballer bereits vor Augen, doch am Ende reichte es nicht. Geknickt machten sich die Spieler des UBC/SCM Baskets Münsterland auf den langen Rückweg von Bayreuth nach Münster. Nichts ist es mit der Qualifikation für die NBBL.

  • Basketball: NBBL-Qualifikation

    Mo., 11.06.2018

    UBC-Nachwuchs mit Licht und Schatten beim ersten Zulassungsturnier

    Die Trainer Maik Berger und Peter Lüsebrink mit einem Teil des Teams

    Der UBC/SCM Münsterland lieferte nicht nur perfekte Spiele ab beim ersten Teil der Qualifikation für die NBBL. Aber die Mannschaft zeigte, zu was sie in der Lage ist. Und sie hat es weiter in der eigenen Hand, sich die Zulassung für die Eliteklasse zu sichern.

  • Basketball

    Mi., 02.05.2018

    Der UBC Münster schließt die letzte Lücke im Jugend-Leistungskonzept

    Zwei Trainer, zwei Ziele: Maik Berger (l.) und Peter Lüsebrink, hier eingerahmt von einem Teil ihrer Schützlinge, wollen die ältesten Junioren des UBC in die Nachwuchs-Bundesliga sowie in die Regionalliga führen.

    Die Jugendarbeit des UBC Münster trägt seit Jahren Früchte. Doch nicht alles lief in der Vergangenheit rund, so qualifizierte sich der UBC zuletzt nicht für die Nachwuchs-Bundesliga. Dies soll sich nicht wiederholen – und dafür soll mit Maik Berger auch ein neuer Coach sorgen.