RKI



Alles zur Organisation "RKI"


  • EU-Gesundheitsstudie

    Mi., 11.12.2019

    Deutschland mit Spitzenwert bei Depressionen

    Die Bundesbürger fühlen sich im Vergleich zur Bevölkerung anderer EU-Staaten stärker von Depressionen belastet.

    Wie depressiv fühlen sich die Deutschen im Vergleich zu anderen europäischen Staaten? Die hohen Werte mögen überraschen. Doch das kann viele Gründe haben - nicht nur negative.

  • 9,2 Prozent aller Befragten

    Mi., 11.12.2019

    EU-Studie: Deutschland mit Spitzenwert bei Depressionen

    Die Bundesbürger fühlen sich im Vergleich zur Bevölkerung anderer EU-Staaten stärker von Depressionen belastet.

    Wie depressiv fühlen sich die Deutschen im Vergleich zu anderen europäischen Staaten? Die hohen Werte mögen überraschen. Doch das kann viele Gründe haben - nicht nur negative.

  • Gesundheit

    Mi., 27.11.2019

    Weniger HIV-Neuinfektionen: Experten fordern frühere Tests

    Ein Arzt nimmt bei der Berliner Aids-Hilfe e.v. an dem Finger eines jungen Mannes Blut ab.

    Wird HIV früh entdeckt, können Medikamente einen Ausbruch der Immunschwächekrankheit Aids in den meisten Fällen verhindern. Auch in NRW wissen aber viele nicht von ihrer Infektion.

  • Nach Einsatz in Afrika

    So., 24.11.2019

    Tropenarzt in den Niederlanden an Lassafieber gestorben

    An Viren wie dem Lassafieber-Erreger wird in Hochsicherheitslabors geforscht - hier im Robert Koch-Institut in Berlin.

    Leiden (dpa) - In den Niederlanden ist ein Tropenarzt an dem gefährlichen Lassafieber gestorben. Ein zweiter Mediziner, der ebenfalls in dem afrikanischen Land Sierra Leone arbeitete, sei auch an dem Fieber erkrankt.

  • Faktencheck

    Di., 19.11.2019

    Fakten statt Fake News? - Umstrittene AfD-Studie präsentiert

    Parteibroschüren der Alternative für Deutschland (AfD).

    «Alternative Fakten» wurde zum Unwort des Jahres 2017 gewählt. Experten sagen: Fake News und Verschwörungstheorien haben heute Hochkonjunktur. Die AfD hat jetzt eine umstrittene Faktensammlung veröffentlicht.

  • Masernimpfung wird Pflicht

    Do., 14.11.2019

    Zum Schutz der Gesellschaft

    Ein Kinderarzt impft ein einjähriges Kind in den Oberschenkel mit dem Impfstoff Priorix (Lebendvirusimpfstoff gegen Masern, Mumps und Röteln).

    Zur stärkeren Eindämmung von Masern-Erkrankungen in Deutschland kommt im neuen Jahr eine Impfpflicht in Kindergärten und Schulen. Das ist eine sinnvolle Sache, findet Redakteur Mirko Heuping.

  • Faktencheck

    Do., 14.11.2019

    Gerüchte und Wahrheiten zur Masernimpfung

    In diesem Jahr sind in Deutschland bisher 501 Menschen an Masern erkrankt.

    Soll ich mein Kind gegen Masern impfen lassen? Diese Entscheidung will der Bundestag Eltern mit einer Pflicht beim Besuch von Kindergärten und Schulen abnehmen. Viele sind trotzdem verunsichert. Einige Fakten für den Durchblick.

  • Weltdiabetestag

    Do., 14.11.2019

    Viele Bundesbürger unterschätzen Diabetes-Risiko

    Ein Tropfen Insulin hängt an der Nadel einer wiederverwendbaren Spritze, einem sogenannten Pen, für Diabetiker.

    Ungesundes Essen, Bewegungsmangel, Rauchen und Übergewicht können die Zuckerkrankheit begünstigen. Zu Wenigen seien diese Zusammenhänge klar, sagen Fachleute.

  • Gegen die Influenza

    Mi., 13.11.2019

    So funktioniert die Grippeschutzimpfung

    Wenig Schmerz - und hoffentlich viel Schutz: Idealer Zeitpunkt für die Grippeschutzimpfung ist der November.

    Gefährlich ist es nicht - und doch ist die Zahl derer, die sich gegen die Grippe impfen lassen, viel zu niedrig. Dabei gibt es kaum jemanden, für den sich der kleine Pieks nicht lohnt.

  • Keimverseuchte Wurst

    Mi., 06.11.2019

    Ermittler prüfen im Fall Wilke-Wurst fast 40 Todesfälle

    Hier ruht der Betrieb: Einfahrt zum Werksgelände des nordhessischen Wurstherstellers Wilke.

    Behörden bringen fast 40 Krankheitsfälle mit Wilke-Produkten in Verbindung. In drei Fällen sollen die Keime für den Tod verantwortlich sein. Nun befassen sich Ermittler mit der Frage, was sich strafrechtlich beweisen lässt.