Regenbogenschule



Alles zur Organisation "Regenbogenschule"


  • Schulleiter Helmut Hamsen übergibt das Ruder an Arno Grothus

    Do., 23.01.2020

    Abschied von der Regenbogenschule

    1977 übernahm Helmut Hamsen

    Helmut Hamsen (65) kam am 1. März 1977 an die Regenbogenschule, Schule des Landschaftsverbands Westfalen-Lippe für den Förderschwerpunkt körperliche und motorische Entwicklung.

    Am Freitag (31. Januar) wird Hamsen diese Schule verlassen und die Schulleitung an Arno Grothus (50) übergeben.

  • 79. Telgter Krippenausstellung

    Fr., 29.11.2019

    „Glanz strahlt von der Krippe auf“

    Christus, das Licht der Welt“: Installation mit dem Jesusknaben in einer Futterkrippe und einer Lichtscheibe aus Sperrholz und Acrylfarbe von Anni Schulte aus Rheine.

    Mit dem Beginn des Advent kommt das Telgter Museum „religio“ in den Blick, das jetzt seine mittlerweile 79. Krippenausstellung präsentiert. Rund 90 Künstler und Laien haben sich in diesem Jahr mit etwa 120 Arbeiten an der Ausstellung beteiligt. Diese steht unter dem Leitwort „Auf der Suche nach dem Licht der Welt“ und greift in Bildern, Schnitzarbeiten, Collagen und Assemblagen das weihnachtliche Geschehen auf.

  • Mensa in Lotte und offener Ganztag in Büren brauchen mehr Platz

    Do., 28.11.2019

    Große Raumnot

    Die Grundschule Alt-Lotte muss erweitert werden. Das gilt auch für den Mensa im Erdgeschoss, für deren Vergrößerung eine Außenwand nach hinten Richtung Schulhof versetzt werden muss.

    Im Grundsatz erfreulich, aber für die Gemeinde Lotte als Schulträger eben auch kostenträchtig: Immer mehr Kinder besuchen die Grundschulen. Die Einrichtung in Alt-Lotte und dort insbesondere die Mensa sowie die Offene Ganztagsschule (OGS) an der Regenbogenschule Büren platzen aus allen Nähten. Nun soll gehandelt werden.

  • Ute Thomas ist Rektorin an der Regenbogen-Grundschule in Büren

    Fr., 27.09.2019

    Ein Provisorium ist beendet

    Einen kurzen Moment der Stille gönnt sich Ute Thomas gern im Garten „ihrer“ Regenbogen-Grundschule.

    Ungebrochener Enthusiasmus und Idealismus für ihren Beruf als Grundschullehrerin hat Ute Thomas dazu bewogen, sich auf die Rektorenstelle an der Bürener Regenbogen-Grundschule zu bewerben. Dafür musste sie selbst wieder die Schulbank drücken – und hat es geschafft. Ein Provisorium ist damit beendet.

  • Lehrermangel an Lotter Grundschulen kein Thema – noch

    Fr., 13.09.2019

    Entgegen dem Trend

    Die Regenbogenschule in Büren ist eine der drei Lotter Grundschulen.

    Nach einer Prognose der Bertelsmann-Stiftung werden bis zum Jahr 2025 mindestens 26 300 Lehrer an deutschen Grundschulen fehlen. Nicht so in der Gemeinde Lotte.

  • Über 900 Schüler beim Kinder-Friedenstreffen

    Do., 12.09.2019

    Einsatz für eine bessere Welt

    Gemeinsam mit der Kinderlieder-Band Karibuni sangen die Grundschüler Friedenslieder auf dem Domplatz.

    Für ein friedliches Miteinander im Einklang mit der Natur gingen am Donnerstag über 900 Grundschüler auf die Straße. Beim 22. Kinder-Friedenstreffen auf dem Domplatz trugen die Kinder Botschaften in vielen Sprachen vor.

  • 141 Schulanfänger in Lotte

    Do., 29.08.2019

    Ein toller und spannender Tag

    Es war ein aufregender Tag für die Erstklässler mit Gottesdienst, Theaterstück und Erstunterricht an der Grundschule in Alt-Lotte.

    Am Donnerstag hat für 141 Kinder in der Gemeinde Lotte ein neuer Lebensabschnitt begonnen. Mit ökumenischen Gottesdiensten und anschließenden Einschulungsfeiern in den Sporthallen begann ein aufregender Start in das erste Grundschuljahr.

  • Regenbogenschule

    Do., 01.08.2019

    Mutwillige Zerstörung im Schulgarten

    Empört sind Lehrerin Nicola Haas und Hausmeister Ralf Steinbach über den Vandalismus im Schulgarten. Die Schülerinnen und Schüler hatten extra eine Ferienversorgung für den Garten organisiert.

    So ein Ärger: Vandalen haben den von den Schülern angelegten Garten verwüstet.

  • Steigende Schülerzahlen bei der Lotter OGS auch in den Ferien

    Mo., 29.07.2019

    Begehrte Betreuung

    Badenixen beim Planschvergnügen der Lotter OGS-Ferienbetreuung im Bürener Schulgarten: Eva (von links), Livia, Kira, Laura und Felina.

    Fröhlich kreischen und planschen junge Badenixen im Mobilpool. Der steht im Garten der Bürener Regenbogenschule. In den Ferien? Die Betreuung der Offenen Ganztagsschule für alle angemeldeten Lotter Kinder hat diesmal in Büren geöffnet.

  • Jahrgangsübergreifende Klasse der Regenbogenschule gibt es seit vier Jahren

    Mo., 08.07.2019

    Kinder helfen ihren Mitschülern

    In der jahrgangsübergreifenden Klasse unterstützen die älteren Schüler die jüngeren – das gibt ihnen selbst Motivation.

    Das Konzept klingt wie das einer Dorfschule aus einem alten Heimatfilm: Kinder aller Altersstufen lernen gemeinsam in einem Klassenraum. „Das System, das bei uns dahinter steckt, ist ein ganz anderes“, will Dagmar König diesen Vergleich nicht gelten lassen.