Robert Bosch



Alles zur Organisation "Robert Bosch"


  • Vertrauensbildende Maßnahme

    Mi., 19.02.2020

    Bosch verspricht Einschränkungen für künstliche Intelligenz

    Bosch will sicherstellen, dass die Entscheidungen künstlicher Intelligenz für die Nutzer nachvollziehbar sind.

    Was die Nutzer künstlicher Intelligenz nicht nachvollziehen können, macht sie mißtrauisch. Der Technologie-Konzern Bosch will deshalb bei seinen Produkten nicht die Grenzen des Machbaren erreichen, sondern eher um das Vertrauen der Verbraucher werben.

  • Licht und Klettverschluss

    Fr., 31.01.2020

    Was Ältere vor Stürzen schützt

    Mit dem Alter sinkt bei vielen Menschen die Trittsicherheit - und damit steigt das Sturzrisiko.

    Es passiert meistens nicht auf Glatteis oder am Bahnsteig - sondern ganz schnöde daheim, auf dem Weg zum Bad. Doch es gibt Tipps und Tricks, die gerade Ältere vor gefährlichen Stürzen schützen.

  • Keine Prognose für 2020

    Mi., 29.01.2020

    Schwächelnde Autokonjunktur bremst Zulieferer Bosch

    Die schwächelnde Nachfrage nach Autos bremst auch die Geschäfte des Zulieferers Bosch.

    Schlechte Geschäfte in den Wachstumsmärkten und der weltweite Rückgang der Diesel-Nachfrage macht dem Auto-Zulieferer Bosch zu schaffen. Erholung ist nicht in Sicht - vorerst.

  • Fahrerloses Auto

    Do., 09.01.2020

    Wie weit ist das autonome Fahren?

    Auf dem Weg zum automatisierten Fahren werden auf einem neuen Testfeld bei Braunschweig vernetzte Autos erprobt.

    Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber noch dauern.

  • Auto der Zukunft

    Mi., 08.01.2020

    Wie weit ist das autonome Fahren?

    Autonom fahrende Fahrzeuge sind in Deutschland derzeit noch in der Testphase.

    Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber noch dauern.

  • Fragen und Antworten

    Mi., 08.01.2020

    Wie weit ist das autonome Fahren?

    Die Berliner Verkehrsbetriebe testen seit etwa einem halben Jahr einen selbstfahrenden Kleinbus im Stadtteil Tegel.

    Die Vorstellung von autonom fahrenden Autos, Bussen und Taxis fasziniert viele Menschen. Bei Testfahrten ist der Fahrer schon Passagier. Bis wir uns im Auto entspannt zurücklehnen können, wird es aber noch dauern.

  • «Vision-S» vorgestellt

    Di., 07.01.2020

    Sony überrascht auf der CES mit Elektroauto

    Auf der Technikmesse CES zeigte Sony den Prototypen eines autonomen Elektrofahrzeugs.

    Experten rechnen schon lange damit, dass ein Elektronik-Konzern ein eigenes Auto vorstellt. Meist wurde Apple als Kandidat gehandelt - doch nun gibt es stattdessen ein Elektroauto von Sony. Wie ernst es die Japaner meinen, blieb jedoch zunächst unklar.

  • Elektronik

    Di., 07.01.2020

    Elektronik-Konzern Sony überrascht mit Elektroauto

    Las Vegas (dpa) - Mit einem eigenen Elektroauto hat der japanische Elektronik-Konzern Sony auf der Technik-Messe CES in Las Vegas für Überraschung gesorgt. Der Prototyp namens Vision-S solle demonstrieren, welche Möglichkeiten in den technischen Entwicklungen aus dem Hause Sony steckten, sagte Konzernchef Kenichiro Yoshida bei der kurzen Präsentation. Dazu zählen spezielle Software, Sensor- und Sicherheitstechnik ebenso wie ein komplettes Entertainmentsystem. Sony hat den Wagen zusammen mit einer Reihe von Partnern entwickelt - darunter auch die deutschen Zulieferer Bosch, Continental und ZF.

  • Technologiekonzern

    Mo., 06.01.2020

    Bosch: Ab 2025 alle Produkte mit künstlicher Intelligenz

    Bosch setzt ab 2025 voll auf künstliche Intelligenz.

    Las Vegas (dpa) - Der Technologiekonzern Bosch will sich in den kommenden fünf Jahren komplett auf den Einsatz sogenannter künstlicher Intelligenz (KI) ausrichten.

  • Testfahrzeuge unterwegs

    Do., 02.01.2020

    Roboterautos: Bosch steigt in die Laserradar-Entwicklung ein

    Bosch will die Lidar-Technik mit herkömmlichem Radar und Kameras kombinieren.

    Sogenannte Lidar-Sensoren funktionieren ähnlich wie Radar, allerdings senden sie keine Radiowellen, sondern Laserstrahlen aus, um Hindernisse zu orten. Bosch hält die Technik für sehr zukunfststrächtig.