Rot - Weiß Oberhausen



Alles zur Organisation "Rot - Weiß Oberhausen"


  • Fußball

    So., 16.02.2020

    RW Essen gewinnt Duell gegen RW Oberhausen: Verl siegt

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Rot-Weiss Essen hat mit dem 1:0-Erfolg im Revierderby gegen Rot-Weiß Oberhausen am Sonntag seine Chancen im Aufstiegskampf zur 3. Fußball-Liga gewahrt. Durch ihren 14. Saisonsieg zog die Mannschaft des früheren Bundesliga-Trainers Christian Titz am 25. Spieltag der Regionalliga West auf Platz vier nach Punkten (44) mit dem Tabellendritten aus Oberhausen gleich. Vor 13 256 Zuschauern in Essen gelang Oguzhan Kefkir der entscheidende Treffer in dem umkämpften Match in der 81. Minute. Für RWO war es der erste Rückschlag nach zuvor zehn Partien in Serie ohne Niederlage.

  • Warum Markus Hermann nach nur sechs Monaten als Betreuer bei den Sportfreunden Lotte aufhörte

    Do., 06.02.2020

    Falsche Ausfahrt am Lotter Kreuz

    Auswärtsspiel beim 1. FC Köln 2: Die Rheinenser Markus Hermann und Melanie Hubert im Regionalliga-Einsatz für die Sportfreunde Lotte.

    Es war nur ein kurzes Intermezzo. Die „Liaison“ zwischen Markus Hermann und den Sportfreunde Lotte endete eher als gedacht. Nach nur sechs Monaten hat sich der Betreuer des Regionalligateams wieder verabschiedet. Wie beleuchten die Gründe für den vorzeitigen Abgang.

  • Fußball: Regionalliga West

    Fr., 03.01.2020

    Melanie Hubert: Doppeltes Glück vor dem Traualtar

    Melanie Hubert betreut den am Boden liegenden Kevin Freiberger. Mehr als acht Jahre stand die Rheinenserin als Physiotherapeutin in Diensten der Sportfreunde Lotte. Jetzt wechselt sie in gleicher Funktion zum Drittligisten SV Meppen.

    Über acht Jahre stand Melanie Hubert als Physiotherapeutin in Diensten der Sportfreunde Lotte. Jetzt wechselt sie zum SV Meppen, wo sie in gleicher Funktion tätig sein wird. Für Hubert ist es ein Abschied mit höchst emotionalen Erinnerungen. Denn bei den Sportfreunden hat sie etwas erlebt, was wohl kaum ein anderer Mensch in dieser Form erfahren hat.

  • Fußball

    Mo., 12.08.2019

    KFC Uerdingen leiht Oliver Steurer vom 1. FC Heidenheim aus

    Krefeld (dpa/lsw) - Fußball-Drittligist KFC Uerdingen hat Oliver Steurer vom 1. FC Heidenheim bis zum Saisonende ausgeliehen. Dies gaben beide Club am Montag bekannt. Der Vertrag von Steurer in Heidenheim läuft noch bis zum 30. Juni 2021. Der Innenverteidiger kam in Heidenheim zu insgesamt neun Zweitligaeinsätzen und spielte zuvor für Borussia Dortmund und Rot-Weiß Oberhausen in der Regionalliga West.

  • Regionalliga West: Wer geht – wer kommt?

    Mi., 24.07.2019

    SF Lotte schlägt doch noch zu: Jegor Jagupov kommt

     Jegor Jagupov ist ab sofort ein Sportfreund: Der Regionalligist aus Lotte hat am Mittwoch den 23-jährigen Stürmer, zuletzt Wismut Gera, verpflichtet.

    Am Wochenende ist es so weit – dann beginnt auch die Regionalliga West mit den Sportfreunden Lotte die neue Saison – eine Woche nach der 3. Liga. Und die Sportfreunde Lotte haben sich doch noch verstärkt.

  • Fußball

    Mi., 19.06.2019

    Duisburg verpflichtet «fleißige Biene» Balla aus Oberhausen

    Fans vom MSV Duisburg ziehen ein großes Banner über die Tribüne.

    Duisburg (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist MSV Duisburg hat Mittelfeldspieler Yassin Ben Balla vom benachbarten Regionalligisten Rot-Weiß Oberhausen verpflichtet. Der 23-Jährige erhält einen Vertrag über ein Jahr mit einer nicht genannten Option. Der Franzose sei «der Typ fleißige Biene», lobte Trainer Torsten Lieberknecht den «spielintelligenten Sechser». Sportchef Ivo Grlic erklärte: «Yassin ist der herausragende Spieler von RWO gewesen, wir sind wirklich froh, dass er zu uns herüber kommt.»

  • Tomaten für die Ewigkeit

    So., 02.06.2019

    Promi-Geburtstag vom 2. Juni 2019: Karl-Heinz Feldkamp

    Karl-Heinz Feldkamp kritisiert den Umgang mit Fußballlehrern in der heutigen Zeit.

    Mit Uerdingen, Frankfurt und Kaiserslautern führte er als einziger Trainer drei Teams zum DFB-Pokalsieg. Mit den Pfälzern wurde er 1991 zudem überraschend deutscher Fußball-Meister. Jetzt feiert der frühere Erfolgscoach Feldkamp seinen 85. Geburtstag.

  • Fußball

    Sa., 18.05.2019

    Kohler gelingt Aufstieg mit Viktoria Köln

    Jürgen Kohler, Trainer von Viktoria Köln.

    1990er-Weltmeister Kohler hat Viktoria Köln bei seinem Einstand auf der Trainerbank zum ersehnten Aufstieg in die 3. Liga geführt. Bitter verläuft dagegen der letzte Spieltag für die frühere Nationalstürmerin Grings.

  • Fußball

    Mo., 13.05.2019

    Kohler soll Viktoria Köln zum Aufstieg führen

    Der ehemalige BVB-Spieler und neue Trainer von Viktoria Köln, Jürgen Kohler.

    Köln (dpa) - Der einstige Fußball-Weltmeister Jürgen Kohler soll dafür sorgen, dass Regionalligist Viktoria Köln am letzten Spieltag nicht doch noch den Aufstieg in die 3. Liga verpasst. Der Spitzenreiter der Staffel West trennte sich am Montag vom bisherigen Chefcoach Patrick Glöckner und Co-Trainer Markus Brzenska, dafür sollen am Samstag im entscheidenden Heimspiel gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach Kohler und Roland Koch auf der Bank sitzen.

  • Fußball

    So., 12.05.2019

    Viktoria Köln zeigt Nerven: Fernduell um Aufstieg

    Inka Grings leitet zum ersten Mal das Training beim Viertligisten SV Straelen.

    Entscheidung am letzten Spieltag in der Regionalliga West: Im Aufstiegskampf hat Viktoria Köln Nerven gezeigt und den vorzeitigen Sprung in die 3. Liga verpasst. Verfolger Oberhausen siegte und kann die Viktoria am letzten Saisonspieltag noch überholen.