SC Bad Salzuflen



Alles zur Organisation "SC Bad Salzuflen"


  • Stemmerter steigen ab

    Do., 28.06.2012

    Einspruch abgeschmettert

    Der Einspruch des SV Burgsteinfurt gegen die Wertung des Relegationsspiels wurde abgewiesen.

  • Burgsteinfurts letzter Strohhalm

    Mi., 27.06.2012

    Burgsteinfurts letzter Strohhalm

    Am heutigen Donnerstag wird es ernst für den SV Burgsteinfurt.

  • SV Burgsteinfurt legt Protest ein

    Mo., 25.06.2012

    Spruchkammer muss entscheiden

    SV Burgsteinfurt legt Protest ein : Spruchkammer muss entscheiden

    Am Sonntag sollte der Tag der Entscheidung werden und doch ist am gestrigen Montag alles unklarer als zuvor.

  • Zuschauer überzeugen Gespann

    Mo., 25.06.2012

    Schiris bemerkten Fehler einfach nicht

    Zuschauer überzeugen Gespann : Schiris bemerkten Fehler einfach nicht

    Noch weiß niemand beim SV Burgsteinfurt, wie es weitergeht nach dem formal verlorenen Abstiegsrelegationsspiel gegen den SC Bad Salzuflen. Was direkt nach dem Elfmeterschießen passiert ist, ist aber klar.

  • Ende im Chaos

    So., 24.06.2012

    Quo vadis, Burgsteinfurt?

    Ende im Chaos : Quo vadis, Burgsteinfurt?

    Der SV Burgsteinfurt hat verloren und steigt in die Bezirksliga ab, oder auch nicht.

  • Warum ausgerechnet in Herzebrock?

    Fr., 22.06.2012

    Schnippe hat die Antwort / SVB setzt erneut Fanbus ein

    Warum ausgerechnet in Herzebrock? : Schnippe hat die Antwort / SVB setzt erneut Fanbus ein

    Muss das sein? Ist man als Anhänger des SV Burgsteinfurt geneigt zu fragen, angesichts der Ansetzung von Hans-Dieter Schnippe, der den SV Burgsteinfurt und seine Fans zum letzten Entscheidungsspiel um den Klassenerhalt in der Landesliga ins Ostwestfälische schickt. Im Waldstadion des SV Herzebrock in Herzebrock-Clarholz, Jahn­straße 2b findet am Sonntag um 15 Uhr das entscheidende Match statt – satte 76 Kilometer von Stemmert entfernt und mit über einer Stunde Fahrtzeit nicht gerade „nah bei“; zudem ist in Richtung Ostwestfalen die Infrastruktur nicht gerade autofreundlich. Der SC Bad Salzuflen hingegen muss nur 50 Kilometer fahren, was wahrscheinlich nicht einmal eine knappe Stunde über die A2 bedeutet.

  • Die Voraussetzungen sind gut

    Fr., 22.06.2012

    SVB in Bestbesetzung am Sonntag nach Herzebrock / Mannschaft baut auf große Unterstützung

    Die Voraussetzungen sind gut : SVB in Bestbesetzung am Sonntag nach Herzebrock / Mannschaft baut auf große Unterstützung

    Auf eine Neues und ein Letztes: Die Kicker des SV Burgsteinfurt müssen am Sonntag (15 Uhr) im Relegationsfinale in Herzebrock gegen SC Bad Salzuflen antreten. Gewinnen sie, bleiben sie in der Liga – sollte die Mannschaft von Trainer Helge Wolff verlieren, tritt sie den Gang in die Bezirksliga an.

  • Jede Menge „Spione“ in weißen Anzügen

    Fr., 22.06.2012

    Trainer und Mannschaft des SVB-Gegners in Hemer vor Ort

    Jede Menge „Spione“ in weißen Anzügen : Trainer und Mannschaft des SVB-Gegners in Hemer vor Ort

    Trainer und Mannschaft des SC Bad Salzuflen hatten am Donnerstag einen Pflichttermin – den alle Beteiligten auch brav wahrgenommen haben. Carsten Skarupke und sein Team waren natürlich in Herbern und haben der Partie SV Burgsteinfurt gegen SG Hemer beigewohnt.

  • SVB gewinnt 1:0

    Do., 21.06.2012

    Stemmert nimmt die erste Hürde

    SVB gewinnt 1:0 : Stemmert nimmt die erste Hürde

    Die erste Hürde ist genommen. Der SV Burgsteinfurt bezwang am Donnerstagabend in Herbern die SG Hemer knapp, aber hoch verdient mit 1:0 (0:0).

  • Der SVB muss bereits am Donnerstag ran

    Mo., 18.06.2012

    19 Uhr auf neutralem Platz gegen Hemer

    Der SVB muss bereits am Donnerstag ran : 19 Uhr auf neutralem Platz gegen Hemer

    Wenn‘s einmal nicht läuft, dann läuft‘s nicht. Statt nur am Sonntag auf den Platz zu müssen, werden die Fußballer des SV Burgsteinfurt in Sachen Relegation nun schon am Donnerstag spielen müssen. Die Auslosung beim Verbandsfußballausschuss (VFA) am gestrigen Nachmittag (die Ergebnisse standen ab 17 Uhr im Netz) ergab, dass die Mannschaft von Trainer Helge Wolff am Donnerstag um 19 Uhr auf neutralem Platz (wo wird erst heute festgelegt) gegen die SG Hemer (Staffel 2) spielen muss. Der Sieger dieses Spiels muss am Sonntag um 15 Uhr gegen den SC Bad Salzuflen erneut ran, der Verlierer steigt sofort ab.