SC Neheim



Alles zur Organisation "SC Neheim"


  • Fußball: Nachwuchs in der Relegation

    So., 12.06.2016

    A-Junioren des SV Herbern machen Klassenerhalt wasserdicht

    Beim Jubel nach dem Sieg freuten sich die Herberner auch für ihren Mitspieler Gonzalo Redondo Conde (Trikotnummer 21), der in Spanien ist und den Triumph verpasste.

    Seit zehn Spielen waren die A-Junioren des SV Herbern in der Landesliga ungeschlagen – und mussten doch noch in die Abstiegsrelegation. Dort setzten sie gegen Neheim endgültig den Deckel auf den Topf.

  • Lüdinghausen

    Mo., 06.06.2016

    A-Junioren gegen den SC Neheim

    In einem Relegationsspiel kämpfen die A-Junioren des SV Herbern am kommenden Sonntag um den Klassenerhalt in der Landesliga. Der Drittletzte der Staffel 1 trifft auf den SC Neheim, den Drittletzten der Staffel 2. Gespielt wird um 11 Uhr auf dem Kunstrasenplatz des Hombrucher SV in Dortmund. In dieser Partie fällt auf jeden Fall eine Entscheidung, notfalls in der Verlängerung oder in einem Elfmeterschießen. Die Herberner haben in dieser Saison in 22 Spielen 29 Punkte geholt und Neheim 18 Zähler.

  • RW Ahlens Junioren ungeschlagen

    Di., 01.09.2015

    Stöppel-Elf mit dem nötigen Glück

    Nur ein Gegentor kassierten die B2-Junioren von RW Ahlen gegen den SC Neheim, während sie selbst zweimal trafen.

    Zwei Siege und zwei Remis: So lautet die Wochenendbilanz der B- und C-Junioren von RW Ahlen.

  • Vorgeführt wie die Brasilianer

    Di., 10.03.2015

    Peters‘ Erinnerungen ans WM-Halbfinale

    Nur scheinbar auf Ballhöhe. RW Ahlens B1-Junioren erlebten auf eigenem Platz eine Deklassierung durch den Jungjahrgang des BVB. Der schenkte ihnen ein Dutzend Tore ein.

    RW Ahlens B1-Junioren verloren nicht gegen Borussia Dortmund. Nein, sie wurden nach allen Regeln der Kunst filetiert. Das Ergebnis war so eindeutig, dass sich Trainer Uwe Peters an ein denkwürdiges Spiel erinnert fühlte.

  • Testspiele der Fußballer

    So., 01.03.2015

    Treffer nach den Halbzeitpausen

    Eine knappe Niederlage beim Westfalenligisten Preußen Münster 2 und ein Unentschieden gegen den klassengleichen SC Neheim bilanzierte Landesligist SV Herbern am Wochenende – und eine offenbar schwerere Verletzung von Ahmed Schett.

  • Fußball-Westfalenpokal

    Mo., 09.02.2015

    B-Junioren kämpfen und scheiden aus

    Union-Mittelfeldspieler Khaled Omeirat lässt einen Neheimer links liegen. Am Ende setzten sich aber die Gäste durch.

    Stark ersatzgeschwächt mussten die B-Junioren von Union Lüdinghausen gegen den favorisierten SC Neheim antreten – und leisteten hartnäckigen Widerstand. Dennoch verloren sie am Ende mit 1:4.

  • Fußball: B-Junioren von Union Lüdinghausen

    Sa., 07.02.2015

    B-Junioren im Westfalenpokal

    Der Nachwuchs von Union Lüdinghausen erwartet in der ersten Runde den Landesligisten SC Neheim. Die Gastgeber wollen als letzter Pokalsieger des Kreises Lüdinghausen selbstbewusst in die Partie gehen, haben aber Personalsorgen.

  • Testspiele heimischer Fußballer

    Mo., 03.03.2014

    SVH gewinnt Test mit 6:2

    Mit 6:2 besiegte Landesligist SV Herbern den SuS Langscheid/Enkhausen, Spitzenreiter der Kreisliga A Arnsberg. Bester Torschütze war Lukas Mangels, „zweitbester“ Stefan Roters – mit zwei unglücklichen Eigentoren.

  • Fußball-Landesliga

    Mo., 02.12.2013

    A-Jugend lässt sich vorführen

    Nicht mehr hinschauen wollte Ralf Wetzstein, der mit Axel Theres die A-Junioren der WSU trainiert. Das Landesliga-Schlusslicht wurde gestern auf eigenem Platz mit 1:8 vom SC Neheim vorgeführt.

    Einen rabenschwarzen Tag erwischten die A-Juniorenfußballer der Warendorfer SU gegen den SC Neheim. „Wenn die Jungs nicht bereit sind, alles zu geben, dann reicht es halt nicht für die Landesliga“, stellte Trainer Axel Theres nach der herben 1:8 (0:3)-Klatsche klar.

  • RW Ahlen: B- und C-Junioren stehen vor schweren Aufgaben

    Do., 18.04.2013

    Schlauer, ruhiger, effektiver

    Selbstbewusst gehen die C-Junioren von Rot-Weiß Ahlen in die Partie beim SV Kutenhausen-Todtenhausen.

    Bei den B- und C-Junioren müssen am Wochenende vier Mannschaften ran. Den größten Brocken hat die C2 vor der Brust, die mit dem FSV Witten den Tabellenzweiten empfängt. Doch auch Iman Yildirim, Coach der B2-Junioren, hat ein Problem: Seine Truppe geht zu sorglos mit den Chancen um. Das müsse sich gegen Wattenscheid ändern.