SC Türkiyem



Alles zur Organisation "SC Türkiyem"


  • Fußball: 42. Hallen-Stadtmeisterschaft

    Fr., 28.12.2018

    Zu knifflige Aufgabe für C-Ligisten

     

    Nein, dankbar war sie nicht, die Aufgabe für den SC Türkiyem und Centro Espanol Hiltrup. Die beiden C-Ligisten wurden in Gruppe H dem VfL Wolbeck (Bezirksliga) sowie dem SC Münster 08 (Landesliga) zugelost. Ein dickes Brett.

  • Fußball: Hallen-Stadtmeisterschaften in Münster

    Do., 28.12.2017

    Nullacht ohne Makel - ESV Münster schickt die zweite Garde aufs Parkett

    Schickte die zweite Garde ins Turnier: ESV-Coach Markus Ludwig (Mitte).

    An Münster 08 führte in den vergangenen Jahren unter dem Hallendach kaum ein Weg vorbei. Konstant gut, dieser kesse Landesligist mit den flinken Tricksern auf dem Parkett. Selbstredend, dass bei einer Wette auf den Gruppensieg der Nullachter kaum was rausgesprungen wäre. Und so wurde das Team von Trainer Mirsad Celebic seiner Favoritenrolle gerecht...

  • Fußball: Kreisliga B Münster

    So., 22.05.2016

    Hattrick zum Geburtstag: Vier Kozakowski-Tore beim Gimbter 6:2-Sieg

    Adam Kozakowski 

    Im letzten Heimspiel der Saison hat sich BG Gimbte standesgemäß von seinem Publikum verabschiedet. Die Elf von Trainer Dragan Grujic tat das, was sie am besten kann, und weswegen ihre Spiele so unterhaltsam sind: Tore schießen (nicht Tore verhindern). Mit 6:2 (3:1) schickte der Tabellenachte SC Türkiyem Münster auf die Heimreise.

  • Fußball: Kreisliga B

    Mo., 02.05.2016

    Siege für Gimbte und 09-Reserve – Falke-Reserve unterliegt Velpe-Süd

    Man braucht nicht unbedingt eine perfekte Schusstechnik - schön anzusehen ist es allemal.

    Während Gimbte beim 1:0-Auswärtssieg seit langer Zeit mal wieder ohne Gegentreffer blieb, feierte die Reserve des SC Greven 09 ein wahres Schützenfest (11:1-Sieg gegen Türkiyem Münster) – von den heimischen B-Ligisten ging nur die Falke-Reserve gegen den Favoriten aus Velpe baden (2:5).

  • SC Türkiyem

    Mo., 29.12.2014

    Eine große Familie

    Familienbande: Ali Gündogdu (hinten) mit seinem Sohn Gökhan (rechts) und seinem Neffen Nadir

    „Diese Mannschaft ist wie eine Familie“, meint Nadir Gündogdu. Sein Vater Veli gründete den SC Türkiyem im Jahr 2002, sein Onkel Ali trainiert heute die erste Mannschaft und zusammen mit seinem Cousin Gökhan steht Nadir auf dem Feld. „Ich war als kleiner Junge bei der Gründung dabei und habe fast alle Spiele gesehen, weil mich mein Vater mitgenommen hat“, erinnert sich der 21-Jährige. Dabei stand der Verein 2012 kurz vor dem Ende, als Vereinsgründer und Trainer Veli Gündogdu einer schweren Krankheit erlag. „Für mich bedeutete das den Verlust von Vater, Freund und Trainer“, so Nadir. „Ein Schock für uns, für die Familie und für den Verein“, erklärt Ali Gündogdu: „Wir haben lange überlegt, ob wir weitermachen sollen und können.“ Doch die fußballverrückte Familie entschied sich für das Projekt Velis. „Er hat so viel Kraft in den Verein investiert und wollte, dass wir nicht aufgeben“, so Ali weiter. Auch Gökhan Gündogdu erinnert sich an die schwere Zeit: „Mein Onkel hat das alles auf die Beine gestellt. Wir haben viel Kraft und Hilfe gebraucht, aber wir haben es geschafft.“ Besondere Hilfe erhielt der Verein von den Stadtwerken Münster, deren Logo man auch bei den Stadtmeisterschaften auf den Trikots Türkiyems fand. „Ohne diese Unterstützung hätten wir es nicht geschafft. Aber jetzt können wir stolz auf uns sein – denn ohne die Familie würde diese Mannschaft nicht existieren“, so Ali Gündogdu: „Man muss mit Herz und Liebe dabei sein, dann erreicht man vieles.“

  • Fußball Kreisliga C

    Mo., 06.10.2014

    Strauss kann Packung nicht verhindern

    Schmalspurprogramm mit dürrer Ausbeute für Fortuna und Greven 09 III.

  • Hallenfußball-Stadtmeisterschaften

    Do., 26.12.2013

    SC Türkiyem torhungrig

    Filigrantechniker bei der Arbeit: Im Spiel des SC Türkiyem gegen DJK Dyckburg trifft Dogan Gündogdu mit einer artistischen Aktion.

    Im vergangenen Jahr wusste keiner, wie es weitergehen sollte. Nach dem Tod seines Vorsitzenden Veli Gündogdu stand der SC Türkiyem vor dem Nichts. Doch glücklicherweise ändern sich die Dinge im Fußball sehr schnell.

  • Kreisliga B

    Fr., 31.05.2013

    Dritte hofft auf ein Abstiegs-Endspiel

    Die Fußballer von GW Albersloh hoffen durchaus noch auf eine Aufstiegsrelegation.

    Die dritte Mannschaft der SG Sendenhorst hat noch Hoffnungen auf den Klassenerhalt.

  • Kreisliga B: Abschluss-Platzierungen optimieren

    Fr., 24.05.2013

    SG-Dritte chancenlos bei BW Aasee

    Da Coach Christian Triebus am Wochenende das Championsleague-Finale besucht, wurde das Spiel gegen den bereits feststehenden Aufsteiger BW Aasee vorgezogen. Dabei musste die SGS eine verdiente 0:6-Niederlage hinnehmen. Die Reserverteams aus Sendenhorst und Drensteinfurt sind am Sonntag am Ball und wollen ihre Ergebnisse optimieren.

  • Hallen-Stadtmeisterschaften 2012

    Fr., 28.12.2012

    Der Zeitplan

    Hallen-Stadtmeisterschaften 2012 : Der Zeitplan

    Zeitplan der Hallenfußball-Stadtmeisterschaften: