SC Westfalia Kinderhaus



Alles zur Organisation "SC Westfalia Kinderhaus"


  • Fußball: 43. Hallen-Stadtmeisterschaften

    Mo., 07.10.2019

    Titelverteidiger Preußen Münster und der TuS Saxonia eröffnen die Stadtis

    Ein reges Treiben auf dem Parkett. Die Hallen-Stadtmeisterschaften ziehen Protagonisten wie Besucher in ihren Bann.

    Titelverteidiger Preußen Münster eröffnet am 2. Weihnachtstag die 43. Auflage der Hallen-Stadtmeisterschaften gegen den TuS Saxonia Münster. Die ergab die Auslosung am Montag. Die vielleicht interessanteste Gruppe bilden Westfalia Kinderhaus, VfL Wolbeck, TSV Handorf und die DJK Dyckburg.

  • Fußball: Landesliga

    So., 06.10.2019

    Der BSV Roxel überrascht Westfalia im Derby und gewinnt 2:1 in Kinderhaus

    Mit erlaubten – und manchmal auch unerlaubten – Mitteln setzte der BSV um Nico Haverkamp (r.) der Westfalia zu. So endete die Siegesserie der Kinderhauser mit Corvin Behrens (l.) beim 1:2 im Derby.

    Westfalia Kinderhaus hat im Kampf um den Aufstieg einen Rückschlag hinnehmen müssen. Im Landesliga-Derby gegen den BSV Roxel endete die Siegesserie (sieben Erfolge, 29:2 Tore), mit 1:2 unterlag der Tabellenzweite. Dabei monierte Trainer Marcel Pielage die mangelnde Einstellung.

  • Handball: Landesliga

    So., 06.10.2019

    Kinderhaus verliert beim 23:24 gegen Werther nach der Pause den Faden

    Traf beim 23:24 gegen Werther viermal: Stephan Dittrich 

    Das hatten sich die Handballer von Westfalia Kinderhaus sicher ganz anders vorgestellt. Mit 23:24 unterlag der Landesligist gegen den TV Werther – nach zwei Siegen zum Saisonauftakt war es nun die zweite Niederlage am Stück.

  • Handball: Frauen-Verbandsliga

    So., 06.10.2019

    Beckmann trifft in letzter Sekunde für Westfalias Handballfrauen

    Wie eingefühlter Sieg. Die Kinderhauser Handballerinnen feiern den Last-Minute-Ausgleich gegen Coesfeld, den Alexa Bleckmann (Nr. 18) erzielt hatte.

    Sepp Herberger hätte beim Handball rein zahlenmäßig etwas danebengelegen, inhaltlich hatten die Spielerinnen von Westfalia Kinderhaus seine Fußball-Weiheit aber verinnerlicht: Das Spiel dauerte zwar nur 60 Minuten, aber die Westfalie kämpfte bis zur letzten Sekunde und dem Happy end.

  • Fußball: Landesliga

    Fr., 04.10.2019

    Erst Wiesn, dann Großen Wiese – BSV Roxel reist zum Derby nach Kinderhaus

    Passend zum Derby zurück: Sven Saerbeck tritt mit dem BSV Roxel an der Großen Wiese beim Landesliga-Zweiten Westfalia Kinderhaus an.

    Derby-Zeit an der Großen Wiese: Westfalia Kinderhaus, Aufstiegsfavorit in der Landesliga, empfängt den BSV Roxel. Die Tendenz der vergangenen Wochen spricht für den Gastgeber, der siebenmal in Serie gewann. Doch eben diese Serie will der BSV nun beenden. 90 intensive Minuten stehen an.

  • Fußball: Kreisliga A1

    Fr., 04.10.2019

    VfL Sassenberg zeigt gegen Westfalia Kinderhaus II die beste Saisonleistung

    Tobias Brand und der VfL Sassenberg zauberten die bislang beste Saisonleistung aufs Feld.

    Die Fußballer des VfL Sassenberg bezwangen in der Kreisliga A einen Konkurrenten um einen der vorderen Plätze. Dabei zeigten sie ihre beste Saisonleistung.

  • Fußball: Landesliga

    So., 29.09.2019

    Kinderhaus feiert in Wiescherhöfen ein Schützenfest

    Joschka Brüggemann 

    Dem Spitzenreiter Werner SC sitzt weiter ein formstarker Verfolger im Nacken. Der heißt Westfalia Kinderhaus und gewann 7:0 beim TuS Wierscherhöfen. Ja, gegen die Hammer hatte sich der Tabellenführer eine Woche zuvor die erste Niederlage eingehandelt.

  • Handball: Verbandsliga Frauen

    So., 29.09.2019

    Erleichterung für Westfalia-Damen nach Sieg in Brambauer

    So bejubelte Westfalia den ersten Sieg. 

    Ein paar Steine fielen den Frauen von Westfalia Kinderhaus schon vom Herzen. Durch den 29:26-Sieg beim VfL Brambauer fuhren sie die ersten Punkte ein. Dabei lagen sie zwischendurch schon mit 6:10 (15.) und 14:18 (37.), dreieinhalb Minuten vor Schluss stand es 26:26 – doch dann zündete der Turbo.

  • Fußball: Kreisliga A1 Münster

    So., 29.09.2019

    Augenhöhe reicht nicht aus: Sendenhorst unterliegt Westfalia-Reserve mit 1:2

    Marek Ratering und die SG Sendenhorst verloren ihr Hemspiel gegen Westfalia Kinderhaus II mit 1:2.

    Die SG Sendenhorst hat das Spitzenspiel gegen den Meisterschaftsfavoriten Westfalia Kinderhaus II mit 1:2 (0:1) verloren – trat aber den Beweis an, mit den Top-Teams der A-Liga mithalten zu können.

  • Handball: Landesliga

    So., 29.09.2019

    Westfalia muss in Hörste die erste Niederlage hinnehmen

    Matthias Leenings 

    Ganz unerwartet kam die erste Saison-Niederlage für die bislang so überzeugenden Herren von Westfalia Kinderhaus nicht. Denn die TG Hörste, zuvor zweimal nur mit einem Remis, gehört zu den Top-Favoriten. Was sie beim 29:21-Sieg eindrucksvoll bewies.