UHC Hamburg



Alles zur Organisation "UHC Hamburg"


  • Neuer Bundestrainer

    Mo., 04.11.2019

    Al Saadi startet mit Hockey-Herren «Mission Olympia»

    Kais al Saadi ist der neue Bundestrainer der deutschen Hockey-Herren.

    Kais al Saadi ist neuer Cheftrainer der deutschen Hockey-Herren. Der 42-Jährige hat 25 Jahre mit Erfolg verschiedene Teams des UHC Hamburg gecoacht. Nun soll er das DHB-Team für Olympia 2020 in Tokio zum Medaillenkandidaten formen.

  • Abschied

    So., 27.05.2018

    Hockey-Olympiasieger Fürste beendete Karriere

    Moritz Fürste wird seine Hockey-Karriere nach der Saison beenden.

    Einmal wird er noch für den UHC Hamburg in der Bundesliga auflaufen, dann ist für den zweimaligen Olympiasieger Schluss: Moritz Fürste, einer der besten deutschen Hockey-Spieler, beendet seine Karriere.

  • Hallenhockey

    So., 25.02.2018

    Damen des UHC Hamburg gewinnen Europapokal

    Janne Müller-Wieland (l), die Spielführerin des UHC Hamburg.

    Dundee (dpa) - Die Hockey-Damen des Uhlenhorster HC Hamburg haben zum zweiten Mal in ihrer Vereinsgeschichte den Hallenhockey-Europapokal der Landesmeister gewonnen.

  • Hallenhockey-DM

    Mo., 05.02.2018

    Alster-Damen und UHC-Herren sind deutsche Meister

    Zwei Hockeyspieler kämpfen in der Halle um den Ballbesitz.

    Die Hamburger Hockey-Teams haben den Hallen-Meisterschaften ihren Stempel aufgedrückt. Erst schnappen sich die Damen vom Club an der Alster den Titel. Alsters Herren wollen den Doppel-Triumph, doch der UHC Hamburg stoppt nach Titelverteidiger Köln auch den Favoriten.

  • «Das Größtmögliche»

    Mo., 05.06.2017

    Kölner Hockey-Herren erobern europäische Krone

    Rot-Weiss Köln hat zum ersten Mal die Euro Hockey League gewonnen.

    Rot-Weiss Köln holt erstmals die Euro Hockey League. Nach Siegen über Topteams aus Belgien und den Niederlanden geht die Krone verdient ins Rheinland. Auch die Damen des Münchners SC holen einen Europacup. Die Damen des UHC Hamburg scheitern dagegen knapp im Champions Cup.

  • 1:2 gegen 's-Hertogenbosch

    Mo., 05.06.2017

    Hockey-Damen des UHC Hamburg verpassen Champions-Cup-Sieg

    Die Hamburgerinnen um Eileen Hoffmann (l) und Celine Wilde unterlagen im Finale.

    's-Hertogenbosch (dpa) - Die Hockey-Damen des Uhlenhorster HC Hamburg haben den Gewinn des europäischen Champions Cups knapp verpasst.

  • Doppelpack im Finale

    So., 26.02.2017

    Fürste führt Kalinga Lancers zum Hockey-India-League-Sieg

    Moritz Fürste führte die Kalinga Lancers mit zwei Treffern zum Sieg in der indischen Hockey-Profiliga HIL.

    Hamburg (dpa) - Moritz Fürste hat die Kalinga Lancers zum Sieg in der indischen Hockey-Profiliga HIL geführt.

  • Hockey

    So., 05.02.2017

    UHC-Frauen und Kölner Männer gewinnen Hallenhockey-Titel

    Katharina Otte, Hockey-Spielerin der deutschen Nationalmannschaft.

    Die amtierenden Feldhockey-Meister sind nun auch die neuen Hallen-Champions. Sowohl die Frauen des UHC Hamburg als auch die Männer von Rot-Weiss Köln krönten sich beim Final Four in Mülheim an der Ruhr im Penaltyschießen zum Titelträger.

  • Hockey

    Fr., 03.02.2017

    Vier Hamburger Hockey-Teams greifen nach den Hallen-Titeln

    Hockeyspieler.

    Hamburg (dpa/lno) - Vor der Endrunde um die deutsche Hallenhockey-Meisterschaft der Männer und Frauen am Wochenende in Mülheim an der Ruhr sind die vier Hamburger Clubs zurückhaltend. Lediglich Tomasz Laskowski, Trainer der HTHC-Damen, sagt kämpferisch: «Wir wollen nicht nur die Endrunde genießen, sondern kommen nach Mülheim, um hier zu gewinnen.» Harvestehude trifft am Samstag (14.00 Uhr) im Halbfinale auf Titelverteidiger Mannheimer HC.

  • HIL: Auch Fuchs und Rühr dabei

    Fr., 20.01.2017

    Hamburger Fürste führt deutsches Hockey-Trio in Indien an

    Für 93 000 Euro eingekauft: Moritz Fürste spielt für sieben Wochen in der indischen Hockey-Profiliga HIL.

    Hamburg (dpa) - Moritz Fürste spielt in diesem Jahr erneut in der indischen Hockey-Profiliga HIL. Für den 32 Jahre alten früheren Nationalspieler des UHC Hamburg ist es die vierte Teilnahme am lukrativen Indien-Abenteuer, das an diesem Wochenende beginnt und bis zum 26. Februar andauert.