Uni Göttingen



Alles zur Organisation "Uni Göttingen"


  • Reihe des Theologischen Forums

    Mi., 31.10.2018

    Religionsvielfalt als großes Potenzial

    Prof. Alexander-K. Nagel

    Prof. Dr. Alexander-K. Nagel bezeichnete den „Pluralismus“ von Religionen beim Theologischen Forum der evangelischen Gemeinde als eine Werthaltung, die in der Konkurrenz von religiösen Gruppen viel Potenzial zur Neubelebung besitze. Zudem engagierten sich laut Nagel, in der Flüchtlingshilfe bisher doppelt so viele Muslime wie Christen.

  • Prozesse

    Di., 10.07.2018

    Staatsanwaltschaft sieht Anklage durch Experten gestützt

    Prozesse: Staatsanwaltschaft sieht Anklage durch Experten gestützt

    Paderborn (dpa/lni) - Im Mordprozess um das sogenannte Horrorhaus von Höxter sieht die Staatsanwaltschaft den Anklagepunkt Töten durch Unterlassen von der Aussage eines weiteren Experten gestützt. Die Ausführungen des Leiters der Rechtsmedizin der Uniklinik Essen, Thomas Bajanowski, belegten, dass der Tod von Susanne F. durch eine schnelle Operation hätte verhindert werden können, sagte Oberstaatsanwalt Ralf Meyer am Dienstag am Rande des Prozesses am Landgericht Paderborn.

  • „Horrorhaus-Prozess”

    Di., 27.02.2018

    Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

    „Horrorhaus-Prozess”: Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht Gutachten aus Göttingen

    Im Mordprozess um die tödlichen Misshandlungen im „Horrorhaus“ von Höxter droht ein Gutachter-Streit. Die Neurochirurgie der Uniklinik Münster widerspricht einer Bewertung der Uni Göttingen.

  • Praktiker sollen neue Fakten liefern

    Mo., 02.02.2015

    Uni Göttingen befragt Betriebe

    An der Georg-August-Universität Göttingen betont man die Neutralität. In der heftigen Debatte, die um den Glyphosat-Einsatz tobt, will man jetzt von den Praktikern wissen, in welchen Fällen Pflanzenschutzmittel mit diesem Wirkstoff eingesetzt werden. Vor wenigen Wochen wurde eine Online-Umfrage für konventionell arbeitende landwirtschaftliche Betriebe freigeschaltet.

  • Agrar

    So., 08.06.2014

    Fleischindustrie blickt sorgenvoll in die Zukunft

    Schweinehälften in der Produktionshalle des Fleischunternehmens Tönnies. Foto: Bernd Thissen/Archiv

    Hannover/Göttingen (dpa) - Die milliardenschwere Fleischindustrie blickt einer Studie zufolge skeptisch in die Zukunft. Die anhaltende Importsperre in Russland, die Krim-Krise und die generelle Diskussion über Tierhaltung und Fleischkonsum hierzulande bereiteten der Branche viele Sorgen.

  • Auto

    Mi., 06.11.2013

    Damals Blei, heute Bio - Neue Benzinarten sorgen für Aufsehen

    Hannover (dpa) - Vor 30 Jahren eröffnet Europas erste Bleifrei-Tankstelle in München. Es ist die Zeit der Horrormeldungen zu saurem Regen und Waldsterben. Anfangs fremdeln die Autofahrer mit der neuen Spritalternative. Mit dem E10-Kraftstoff läuft ein Déjà-vu.

  • Gesundheit

    Di., 02.04.2013

    Verbote sind tabu: Eine Diät richtig angehen

    In fünf Tagen zur Bikini-Figur? Das wird kaum klappen. Wer dauerhaft abnehmen will, muss schon seinen Lebensstil ändern. Verbote sind dabei jedoch wenig hilfreich. Foto: Friso Gentsch

    Göttingen (dpa/tmn) - Nach den Feiertagen geht der Kampf gegen überflüssige Pfunde für viele wieder los - oft leider ohne Erfolg. Wieso so viele Diäten scheitern und was sich dagegen machen lässt, erklärt der Ernährungspsychologe Thomas Ellrott von der Uni Göttingen.

  • Kultur

    Fr., 01.03.2013

    Kurt-Wolff-Preis für Wallstein Verlag in Göttingen

    Kultur : Kurt-Wolff-Preis für Wallstein Verlag in Göttingen

    Göttingen (dpa) - Beim Bier in einer Göttinger Studentenkneipe entstand die Idee zur Gründung des Wallstein Verlags.

  • Erdgas-Förderung

    Di., 31.01.2012

    Kurzer Boom, ewige Schäden - Expertenkreis berichtet von USA-Reise

    Erdgas-Förderung : Kurzer Boom, ewige Schäden - Expertenkreis berichtet von USA-Reise

    Münster - Zustände wie in den USA? Beim Thema Erdgas-Förderung in Deutschland lieber nicht. So jedenfalls lautet die Quintessenz des Expertenkreises, des­sen Mitglieder in Münster von dem berichteten, was sie unlängst jenseits des Atlantiks erlebt und gesehen haben.

  • Hochschule Münster

    Mi., 01.04.2009

    Immer mehr Studenten leiden unter psychischem Druck