Uni Leipzig



Alles zur Organisation "Uni Leipzig"


  • CDU-MdL Hagemeier zu Gast: Grundschule Alverskirchen und Integrationspauschale

    Mi., 20.11.2019

    Grundschule in der Zwickmühle

    Diskussion um Flüchtlingskosten und Schulstandort Alverskirchen: Magdalene Wierbrügge, Bürgermeister Sebastian Seidel, der CDU-Landtagsabgeordneter Daniel Hagemeier und Werner Lemberg.

    Der CDU-Landtagsabgeordnete Daniel Hagemeier war zu einem Besuch im Everswinkeler Rathaus zu Gast und traf sich dort zu einem Gespräch mit Bürgermeister Sebastian Seidel sowie den beiden CDU-Ortsvorsitzenden Magdalene Wierbrügge und Werner Lemberg. Dabei ging‘s vor allem um die Flüchtlingsaufnahmegesetz-Pauschalen sowie den Grundschul-Standort Alverskirchen.

  • Es wird viel teurer

    Mi., 21.08.2019

    Tattoo-Entfernung bald ein echter Luxus?

    Petra Lichtblau, Lasertherapeutin und Heilpraktikerin, entfernt ein Tattoo.

    Der Name vom Ex muss weg oder das Arschgeweih ist peinlich: Es gibt viele Gründe, ein Tattoo entfernen zu lassen. Die Prozedur ist schon jetzt teuer und langwierig. Doch das Entfernen könnte bald zum echten Luxus werden.

  • Extremismus

    Mi., 07.11.2018

    Fast jeder dritte Deutsche hat Vorbehalte gegenüber Ausländern

    Berlin (dpa) - Ausländerfeindliche Einstellungen werden in Deutschland zunehmend salonfähig. Laut einer Studie der Uni Leipzig vertritt inzwischen fast jeder dritte Bürger dieses Landes solche Positionen. Im Osten stimmt fast jeder Zweite Aussagen wie «Ausländer nutzen den Sozialstaat aus» zu. Eine klar rechtsextreme Weltsicht haben aktuell sechs Prozent der Bundesbürger. Während antisemitische Einstellungen im Vergleich zu 2016 leicht zurückgegangen sind, hat sich vor allem die Abwertung von Muslimen sowie von Sinti und Roma in der Gesellschaft verfestigt.

  • Stutzen statt rasieren

    Mi., 13.06.2018

    Das Brusthaar kehrt zurück

    Die glatte Rasur war gestern. Das Brusthaar darf sich wieder zeigen. Ab und zu sollten Männer dennoch die Körperbehaarung etwas trimmen.

    Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein - denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äußere legt.

  • Neue Hippie-Ära

    Mi., 13.06.2018

    Das Brusthaar kommt zurück

    Brust raus: Festivalbesucher beim Southside-Festival 2017 in Neuhausen ob Eck.

    Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein - denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äußere legt.

  • Löwe ja, Brüste nein

    Di., 12.06.2018

    Gerichte entscheiden über Polizisten-Tattoos

    Andreas Fengler hat sich 2014 nach über 20 Dienstjahren bei der Polizei als Tätowierer selbstständig gemacht. Als Polizist bedeckte er seine Tattoos am Unterarm mit langen Ärmeln.

    Ein Polizist mit Ohrstecker oder Pferdeschwanz ist heute kein Anlass zur Aufregung mehr. Aber dürfen Beamte in Uniform sichtbare Tätowierungen tragen? Das Thema beschäftigt zunehmend polizeiinterne Kommissionen und Juristen.

  • Psychologie

    Do., 16.11.2017

    Wer nachahmt, macht sich beliebt

    Andere beim Kennenlernen nachzuahmen - wenn auch nur unterbewusst - wirkt sich positiv aus.

    Ob Kunstfälschung, plagiierte Doktorarbeit oder penetrantes Nachäffen unter Kindern: Nachmachen steht in keinem guten Ruf. Doch es kann auch Positives bewirken, wie eine psychologische Studie zeigt.

  • Soziale Mimikry

    Di., 14.11.2017

    Wer nachahmt, macht sich beliebt

    Unterbewusstes Nachahmen kann anscheinend dabei helfen, Bindungen zu anderen Menschen aufzubauen.

    Ob Kunstfälschung, plagiierte Doktorarbeit oder penetrantes Nachäffen unter Kindern: Nachmachen steht in keinem guten Ruf. Doch es kann auch Positives bewirken, wie eine psychologische Studie zeigt.

  • Tendenz steigend

    Fr., 22.09.2017

    Studie: Jeder fünfte Deutsche ist tätowiert

    Rund die Hälfte aller Frauen zwischen 25 und 34 Jahren sind tätowiert.

    Leipzig (dpa) - Tattoos werden einer Studie der Uni Leipzig zufolge immer beliebter. Jeder fünfte Deutsche ist demnach tätowiert.

  • Schimmel in der Lunge

    Di., 04.04.2017

    Aspergillose ist für Vögel lebensbedrohlich

    Die gefährliche Aspergillose tritt vor allem bei Großpapageien wie beispielsweise Graupapageien auf. Dabei breitet sich ein Schimmelpilz in den Atemwegen des Tiers aus. Unbehandelt kann die Krankheit tödlich enden.

    Vögel zeigen erst spät, wenn sie krank sind. So ist es auch, wenn sich ein Schimmelpilz in der Lunge eines Tiers ausgebreitet hat. Ursache dieser Krankheit ist meist eine falsche Haltung.