Viktoria Köln



Alles zur Organisation "Viktoria Köln"


  • Fußball

    Sa., 28.09.2019

    Viktoria Köln in Unterzahl chancenlos in Zwickau

    Ein Fußball-Spiel.

    Düsseldorf (dpa/lnw) - Nach der 0:4 (0:3)-Niederlage beim FSV Zwickau muss Fußball-Drittligist Viktoria Köln den Kontakt zum oberen Tabellendrittel etwas abreißen lassen. Ronny König (6. Minute), zweimal Elias Huth (34., 56.) und Fabio Viteritti (43.) schossen vor 4150 Zuschauern am Samstag die Tore für das Team von Zwickau-Trainer Joe Enochs. Die Kölner Mannschaft von Trainer Pavel Dotchew musste nach einer Gelb-Roten Karte für Mart Ristl ab der 39. Minute in Unterzahl spielen. Viktoria liegt vor den Partien am Sonntag mit 17 Punkten auf Rang fünf.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.09.2019

    Blutleerer Preußen-Auftritt gegen die Bayern beim desaströsen 1:4

    Fußball: 3. Liga: Blutleerer Preußen-Auftritt gegen die Bayern beim desaströsen 1:4

    Was für eine Schmach. Peinlich und desaströs. Preußen Münster mimte am Samstag das Kaninchen, das gegen die Schlange aus München vor Angst erstarrte. Der Auftritt gegen die Reserve des Rekordmeisters am zehnten Spieltag in Liga drei war blutleer, ideenlos, nicht drittligareif. 

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 28.09.2019

    Kommentar: So steigt Preußen Münster ab

    Fußball: 3. Liga: Kommentar: So steigt Preußen Münster ab

    Preußen Münster torkelt förmlich durch die 3. Liga. Nach der erschreckenden Heimpleite gegen Viktoria Köln lieferte das Team von Trainer Sven Hübscher nun eine fußballerische Bankrotterklärung gegen Aufsteiger Bayern München II ab. Quo vadis, SCP? Sicherlich in den langatmigen Abstiegskampf.

  • Fußball

    Do., 26.09.2019

    Durch Kontrollausschuss: Viktoria vier Spiele ohne Willers 

    Köln (dpa/lnw) - Aufsteiger Viktoria Köln muss für vier Spiele in der 3. Fußball-Liga auf Tobias Willers verzichten. Der Innenverteidiger wurde vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen einer Tätlichkeit für diesen Zeitraum gesperrt, obwohl er keine Rote Karte erhalten hatte. Schiedsrichter Wolfgang Haslberger hatte angegeben, den Ellbogenschlag gegen Braunschweigs Kevin Goden nicht gesehen zu haben. So konnte der DFB-Kontrollausschuss nachträglich Anklage erheben. Willers hat dem Urteil zugestimmt, es ist damit rechtskräftig.

  • Fußball

    So., 22.09.2019

    Braunschweig hadert mit Chancenverwertung und Schiedsrichter

    Nach der Tabellenführung ist auch noch der zweite direkte Aufstiegsplatz weg. Denn Eintracht Braunschweig spielt bei Viktoria Köln trotz vieler Chancen nur 0:0.

  • Fußball: 3. Liga

    Fr., 20.09.2019

    Preußen-Coach Hübscher möchte in Halle auf Kabinenexplosion verzichten

    Gern gesehene Spielertrauben. In Jena bejubelte Fridolin Wagner (obenauf) noch das Tor des aktuell verletzten Lucas Cueto. In Halle ist zumindest Wagner wieder mit von der Partie.

    Die Krise ist da, aber sie lässt sich auch relativ zügig beenden – mit einem Sieg beim Spitzenreiter. Ob Preußen Münster beim Halleschen FC wirklich gewinnen kann, muss der Samstag zeigen. Ein anderes Auftreten als zuletzt ist jedenfalls unabdingbar.

  • Fußball

    Do., 19.09.2019

    Ungewöhnliche Aktion: Viktoria Köln belohnt Fahrrad-Fahrer

    Ein Fahrradfahrer fährt über einen Radweg.

    Köln (dpa/lnw) - Fußball-Drittligist Viktoria Köln hat für das Spitzenspiel gegen Eintracht Braunschweig eine ungewöhnliche Aktion für den Klimaschutz ins Leben gerufen. Wer mit dem Fahrrad ins Stadion kommt, bekommt für das nächste Heimspiel gegen Waldhof Mannheim am 5. Oktober ein Ticket für einen Euro. Vor dem Duell am Samstag belegt Aufsteiger Köln Rang vier, Braunschweig ist Zweiter.

  • Fußball: 3. Liga

    Mi., 18.09.2019

    Preußen-Sportchef Metzelder: „Befinden uns in schwieriger Situation“

    Gesprächsbedarf: Der Preußen-Kader am Samstag direkt nach dem Spielende und der Niederlage gegen Viktoria Köln.

    Schönrednerei steht spätestens seit dem 2:3 gegen Viktoria Köln nicht mehr auf der Tagesordnung beim SC Preußen. Auch Sportchef Malte Metzelder benennt die akuten Defizite gerade im Spiel gegen den Ball. Er weiß: Es wird eine ganz schwere Saison.

  • Fußball: 3. Liga

    Di., 17.09.2019

    Schwacher Preußen-Start – doch 2016 lief es noch schlechter

    Sven Hübscher steht unter Druck. 

    So schwach wie jetzt starteten die Preußen nicht zum ersten Mal in der 3. Liga. Der Trend zeigt deutlich nach unten – und alle Niederlagen in der Meisterschaft mussten letztlich auch unter hochverdient verbucht werden. Schwierige Zeiten.

  • Fußball: 3. Liga

    So., 15.09.2019

    SCP-Krise ist mit dem trüben Auftritt gegen Viktoria Köln endgültig da

    Der Anfang vom Ende: Mike Wunderlich (links) traf zum 1:0 für Köln, Okan Erdogan und Torwart Max Schulze Niehues konnten nicht mehr eingreifen.

    Die Sorgenfalten, die den SC Preußen umgeben, werden nicht kleiner. Schon die Auftritte der vergangenen vier Wochen waren überaus besorgniserregend. Nach dem lange miserablen Auftritt beim 2:3 gegen Viktoria Köln stecken die Münsteraner in einer handfesten Krise.