Vodafone



Alles zur Organisation "Vodafone"


  • Weg mit den «Grauen Flecken»

    Di., 19.01.2021

    Mobilfunker wollen Funklöcher schließen

    Mobilfunkanbieter wollen an verschiedenen Standorten Sendetechnik und Antennen gemeinsam nutzen.

    Wer übers Land fährt, landet immer mal wieder im Funkloch. Das soll sich bald ändern - die drei deutschen Netzbetreiber öffnen sich auf dem Land gegenseitig ihre Antennen.

  • Mit Stahl und digital

    Di., 19.01.2021

    Was vor Fahrraddiebstahl schützt

    Vernetzte Sicherheit: Einige Hersteller wie etwa Riese & Müller bieten Ortungsmodule auch schon ab Werk an.

    Die Zahl gestohlener Fahrräder ist nach wie vor hoch. Gleichzeitig gibt es immer mehr Möglichkeiten, das Velo zusätzlich abzusichern, etwa durch GPS-Tracker oder andere elektronische Hilfsmittel.

  • Mobilfunknetz

    Mi., 13.01.2021

    An Autobahnen und ICE-Strecken jetzt besseres Internet?

    Nach eigenen Aussagen erfüllen die Deutsche Telekom, Vodafone und Telefónica nun eine staatliche Auflage zur Mobilfunk-Versorgung von ICE-Strecken. Alle Funklöcher sind damit aber nicht beseitigt.

    Wer im Zug durch Deutschland fährt, der ärgert sich immer mal wieder über Funklöcher oder Schneckentempo-Downloads. Die drei deutschen Netzbetreiber melden nun Fortschritte. Ob das stimmt, muss eine Behörde noch überprüfen.

  • Hauptrouten mit 4G versorgt

    Di., 12.01.2021

    Mobilfunk-Ausbau kommt voran

    Mit einem Jahr Verspätung haben die Mobilfunk-Netzbetreiber in Deutschland nach eigenen Angaben die staatliche Auflage erfüllt, die ICE-Strecken und Autobahnen mit schnellem Internet zu versorgen.

    Wer im Zug durch Deutschland fährt, der ärgert sich immer mal wieder über Funklöcher oder Schneckentempo-Downloads. Die drei deutschen Netzbetreiber melden nun Fortschritte. Ob das stimmt, muss eine Behörde noch überprüfen.

  • In Corona-Zeiten

    So., 10.01.2021

    Bundesbürger telefonieren länger als zuvor

    In Zeiten fehlender persönlicher Kontakte verzeichnen die Telefonanbieter längere Telefonate.

    Wer früher viel unterwegs war und wenig Zeit hatte für private Gespräche, der dürfte im vergangenen Jahr mehr Gelegenheit gehabt haben. Ein Blick in die Telefonstatistik bestätigt: In der Corona-Pandemie wurde mehr geplaudert.

  • Wegen Corona-Einschränkungen

    Di., 05.01.2021

    Silvester: Deutlich größeres Datenvolumen im heimischen Netz

    Zu Silvester verzeichneten Anbieter ein deutlich größeres Datenvolumen im Festnetz-Internet.

    Auf Silvesterpartys ist es fast schon ein Automatismus: Der Griff zum Smartphone, um abwesende Freunde oder Verwandte anzurufen oder ihnen Fotos zu schicken. Diesmal fielen die Partys ins Wasser, was sich auch beim Datenverbrauch im Internet bemerkbar machte.

  • Vodafone baut Infrastruktur aus

    Fr., 01.01.2021

    Masten werden um 5G erweitert

    Vodafone wird vorhandene Masten (auch in Greven) mit 5G ausstatten

    Neue Vodafone-Stationen mit 5G-Antennen in Altenberge, Westerkappeln (2x), Nordwalde, Greven und Recke versorgen erste Bewohner der Orte und ihre Gäste mit der mobilen Breitbandtechnologie 5G.

  • Abschaltung Mitte 2021

    Di., 29.12.2020

    3G-Mobilfunknetz wird zum Auslaufmodell

    Ein halbes Jahr vor seiner Abschaltung nutzen immer weniger Menschen das 3G-Mobilfunknetz.

    Wer heute das Mobilfunk-Kürzel 3G hört, dem dürfte das ganz schön alt vorkommen. Zur Jahrtausendwende war das anders - damals war der Übertragungsstandard der neueste Schrei in der Branche, die Milliarden auf den Tisch legte. Bald ist 3G endgültig Geschichte.

  • Für Deutsche

    Fr., 25.12.2020

    Trotz Brexits: Keine Roaming-Kosten in Großbritannien

    Reisende aus Deutschland müssen sich auch nach dem Ende der Brexit-Übergangsphase in Großbritannien wohl nicht auf zusätzliche Roaming-Gebühren einstellen.

    Der Brexit wirbelt einige Regelungen durcheinander. Beim Mobilfunk müssen Kunden aber wohl nicht draufzahlen.

  • Direkte Anschlüsse ins Haus

    Di., 15.12.2020

    Glasfaser: Deutsche Telekom und Vodafone gehen zusammen

    Durch den Zugang zum Telekom-Glasfasernetzwerk kann Vodafone künftig auch dort direkte Glasfaseranschlüsse ins Haus vermarkten.

    Bonn/Düsseldorf (dpa) - Die Deutsche Telekom und Vodafone bauen ihre Zusammenarbeit aus und wollen beim Thema Glasfaser an einem Strang ziehen.