Westfälische Wilhelms-Universität Münster



Alles zur Organisation "Westfälische Wilhelms-Universität Münster"


  • Auf der Suche nach Ursachen

    Mi., 01.07.2020

    Männliche Unfruchtbarkeit: Millionen für Forschung

    Auf der Suche nach Ursachen: Männliche Unfruchtbarkeit: Millionen für Forschung

    Großer Erfolg für die Medizinische Fakultät der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (WWU): Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) wird die klinische Forschungsgruppe „Male Germ Cells“ mit rund 5,7 Millionen Euro auch in den kommenden drei Jahren fördern.

  • Kinder- und Jugenduni der WWU

    Mo., 29.06.2020

    Mit Experimenten in die Ferien starten

    Auf den Spuren von Studierenden und Wissenschaftlern: In der Q.Uni-Ferienbetreuung beschäftigen sich die Kinder mit spannenden Experimenten und Mitmach-Versuchen.

    "Ich freue mich total aufs Löten“, erzählt der sechsjährige Leo und schaut dabei voller Vorfreude den Lötkolben an, der vor ihm auf dem Tisch bereit steht. Später wird er damit eine elektrische Schaltung verbinden und anschließend eine Ampelschaltung programmieren.

  • Kommunikationswissenschaftler befragen knapp 700 Personen

    Fr., 26.06.2020

    Münsterländer vertrauen etablierten Medien und befolgen Hygieneregeln

    Kommunikationswissenschaftler befragen knapp 700 Personen : Münsterländer vertrauen etablierten Medien und befolgen Hygieneregeln

    Zufrieden mit dem Medienangebot und Bewusstsein für Hygieneregeln: Das sind die wesentlichen Ergebnisse einer aktuellen Bürger-Befragung der Uni Münster. Doch: Das Verhalten der Menschen hat sich während der Pandemie verändert.

  • Was macht. . . Rainer Menebröcker?

    Fr., 26.06.2020

    Von Giftmülldeponie bis Stadtsanierung

    Rainer Menebröcker betreut den Internetauftritt des Heimatvereins Burgsteinfurt.

    20 Jahre lang war Rainer Menebröcker Redaktionsleiter des Tageblatts. Für die Serie „Was macht eigentlich...?“ berichtet er von seinem Werdegang – und verrät, womit er sich heute beschäftigt.

  • Im Stadtteil Roxel lässt es sich gut leben

    Di., 23.06.2020

    Sicher und im Grünen wohnen

    Die St.-Pantaleon-Kirche ist das prägende Bauwerk im Mittelpunkt des münsterischen Stadtteils.

    Das gutbürgerliche Roxel ist beliebt. Das hängt nicht zuletzt auch mit der Nähe des Stadtteils zum Uniklinikum und den naturwissenschaftlichen Einrichtungen der Westfälischen Wilhelms-Universität zusammen.

  • Kreativpreis für Sophia Lechlers Film

    Mo., 22.06.2020

    „Gestatten, das ist Professor Domagk“

    Sophia Lechler hat für ihren Drei-Minuten-Film über Gerhard Domagk den Kreativpreis der Domagk-Stiftung erhalten.

    Die Domagk-Stiftung ist begeistert: Sophia Lechlers kleiner Film über Gerhard Domagk macht den Nobelpreisträger einem großen Publikum bekannt. Das ist einen Kreativpreis wert.

  • Ideenwerkstatt zur Wissenschaftsstadt

    Fr., 19.06.2020

    "Science Boulevard" verknüpft Quartiere

    Ideenwerkstatt zur Wissenschaftsstadt: "Science Boulevard" verknüpft Quartiere

    Modernisierung des Zentralklinikums, Entwicklung des Hüffercampus und die Erweiterung des Studierendenwohnheims an der Busso-Peus-Straße: Es tut sich einiges in Münster. Eine Ideenwerkstatt hat sich jetzt mit einem Gesamtkonzept für bereits durchgeführten und noch geplanten Zukunftsentwicklungen befasst.

  • Standort-Faktor im Werben um Spitzenforscher und Hochschul-Beschäftigte

    Di., 16.06.2020

    Universität baut erstmals eine Kita

    Hinter dem Torhaus des Stadtheimatbundes will die Universität eine Kita bauen: Sie trägt künftig die Adresse Schlossplatz 16, die Zufahrt soll aber über die Lazarettstraße erfolgen. Früher war hier eine Nebenstelle des Finanzamtes Münster-Innenstadt untergebracht.

    Bislang hat sich die Uni Münster Kita-Plätze bei anderen Einrichtungen gesichert. Jetzt baut sie selbst eine Kita. Aus gutem Grund und eigenem Interesse.

  • Studie in der Corona-Pandemie

    Mo., 15.06.2020

    Die Psychologie hinter den Hamster-Käufern

    Studie in der Corona-Pandemie: Die Psychologie hinter den Hamster-Käufern

    Als sich das Coronavirus in der Welt ausbreitete, kam es zu Hamsterkäufen. In Deutschland stand vor allem Toilettenpapier ganz oben auf dem Einkaufszettel. Forscher - unter anderem der Uni Münster - haben untersucht, welche Menschen besonders zu Hamsterkäufen neigten.

  • Internationales Hochschulranking

    Mo., 15.06.2020

    Bestnoten für die Universität Münster

    Internationales Hochschulranking: Bestnoten für die Universität Münster

    Die Westfälische Wilhelms-Universität hat in einem aktuellen Ranking in gleich mehreren Bereichen die Spitzengruppe erreicht. Unter anderem im Bereich "internationale Orientierung" gab es die Bestnote "sehr gut".