ZVEI



Alles zur Organisation "ZVEI"


  • Netzwerke am Laufen halten

    Mo., 01.02.2021

    Wie werde ich IT-Systemelektroniker/in?

    IT-Systemelektroniker sind sowohl Elektronik- als auch IT-Fachkraft: Sie lesen zum Beispiel Anlagen mithilfe ihres Computers aus.

    Sie sind Handwerker und Notdienst: IT-Systemelektroniker bauen Technikanlagen auf und sind bei Problemen zur Stelle. In der zunehmend digitalisierten Arbeitswelt kommt kaum eine Branche ohne sie aus.

  • Corona-Krise

    Mi., 21.10.2020

    Exporte der Elektro-Branche fallen im August weiter

    Zwei Männer arbeiten in einer Produktionshalle eines Herstellers von Mittel- und Hochspannungsmaschinen.

    Keine Besserung in Sicht: Vor allem litt das Geschäft mit Ländern außerhalb der Eurozone wie den USA, Japan und Großbritannien.l

  • Vorprodukte aus China fehlen

    Do., 12.03.2020

    Coronavirus: Lieferengpässe in Industrie und Handel

    Container im Hamburger Hafen. Das neuartige Coronavirus trifft die Wirtschaft erheblich.

    Deutschland ist Exportweltmeister - doch kaum ein deutsches Produkt wird noch zur Gänze aus in Deutschland gefertigten Teilen hergestellt. Das ist in der Coronakrise ein Problem.

  • «Gesundheit höchste Priorität»

    Mi., 04.03.2020

    Coronavirus verzögert Hannover Messe

    Mehrere Roboter bewegen sich am Stand des Unternehmens Haier Cosmoplat auf der Hannover Messe.

    Sie hatte sich angebahnt, nun ist die Entscheidung gefallen: Die größte Industrieschau mit Tausenden Ausstellern findet wegen der Coronavirus-Epidemie später statt. Die Macher der Hannover Messe hoffen, dass sich die Lage bis zum Sommer entspannt hat.

  • Weltgrößte Industrieschau

    Mi., 26.02.2020

    Coronavirus: Hannover Messe wartet erst ab

    Andreas Krengel von Dermalog Identification Systems GmbH. Beim Einlass der baldigen Reifenmesse wird bei jedem Besucher per elektronischem Screening die Temperatur gemessen.

    Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung schon spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Aber was passiert bei der weltgrößten Industrieschau Ende April?

  • Wegen Coronavirus

    Mi., 26.02.2020

    Hannover Messe: Noch zu früh für mögliche Verschiebung

    Sicherheitsmaßnahme auf der Reifenmesse in Hannover. Ein Schild weist am Eingang auf eine Einrichtung zur Messung der Körpertemperatur hin.

    Die wirtschaftlichen Folgen der Coronavirus-Ausbreitung zeigen sich immer deutlicher. In Hannover hat die Deutsche Messe AG bei einer Reifenausstellung schon spezielle Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Aber was passiert bei der weltgrößten Industrieschau Ende April?

  • Zu restriktiv?

    Do., 29.08.2019

    Scharfe Kritik an geplantem Medienstaatsvertrag

    Unter anderem Kabelnetzbetreiber kritisieren die Pläne für einen neuen Medienstaatsvertrag.

    Berlin (dpa) - Verbände der Internet-, Elektronik- und Telekommunikationsbranchen sehen im geplanten Medienstaatsvertrag die Interessen sowohl von Medienplattformen als auch den Nutzern nicht ausreichend berücksichtigt.

  • Mai-Exportwert so hoch wie nie

    Di., 23.07.2019

    Elektroindustrie trotz Handelsstreit mit Export-Rekord

    Batteriefabrik von Akasol: Das Unternehmen produziert Hochleistungs-Batteriesysteme für elektrifizierte Busse, Trucks, Schiffe und andere Nutzfahrzeuge.

    Politische Wirren und Handelskonflikte lassen die deutsche Elektroindustrie unbeeindruckt: Im Mai legten die Exporte deutlich zu und markieren ein neues Monats-Rekordhoch. Doch von Ferne kündigt sich eine Abkühlung an.

  • Schwache Auslands-Nachfrage

    Di., 09.07.2019

    Weniger Aufträge für deutsche Elektroindustrie

    Die deutsche Elektroindustrie verzeichnet eine schwache Nachfrage aus dem Ausland.

    Wegen einer schwachen Nachfrage aus dem Ausland verzeichnet die Elektroindustrie im Mai ein Minus. Das passt zum Jahrestrend.

  • Branchenverband ZVEI

    Mi., 22.05.2019

    Elektroindustrie schafft großes Exportplus

    Eine Mitarbeiterin eines Herstellers von Ventilatoren und Elektromotoren montiert Lüfter. Die deutsche Elektroindustrie hat ihre Exporte kräftig gesteigert.

    Frankfurt/Main (dpa) - Die deutsche Elektroindustrie hat trotz internationaler Handelskonflikte ihre Exporte kräftig gesteigert. Im März legten die Ausfuhren im Vergleich zum Vorjahresmonat um 6,7 Prozent auf 18,4 Milliarden Euro zu, wie der Branchenverband ZVEI mitteilte.