Aaron Bonse



Alles zur Person "Aaron Bonse"


  • Fußball: Kreisliga A2 Münster

    Mo., 22.10.2018

    Drei Horstmann-Tore sind nicht genug: Albersloh und Hohenholte trennen sich 4:4

    Jannick Horstman (grün) gelang ein Dreierpack.

    Ein Spiel für schwache Nerven, war der Heimauftritt der GWA-Kicker gegen SV GS Hohenholte nicht. Spannung bis in die Nachspielzeit hinein und viele Tore bekamen die Zuschauer auf der Adolfshöhe geboten. Am Ende trennten sich die Teams mit 4:4 (1:1).

  • Fußball: Kreisliga A2

    Mo., 15.10.2018

    Albersloh holt Big Point: 3:2-Sieg im Kellerduell gegen Warendorfer SU II

    In dieser Szene setzte sich Warendorfs Nils Fellhölter (r.) gegen Alberslohs Christopher Thale durch. Am Ende siegten die Grün-Weißen aber mit 3:2 bei der WSU.  

    Es war ein Sechs-Punkte-Spiel, ein Abstiegskrimi. Der strahlende Sieger: GW Albersloh. Am Sonntagnachmittag setzten sich die Grün-Weißen beim direkten Tabellennachbarn, der Reserve der Warendorfer SU, mit 3:2 durch. Die ärgerten sich, denn zweimal verspielten sie eine Führung.

  • Fußball: Kreisliga A2

    So., 14.10.2018

    Durststrecke endet nicht: Warendorfer SU II unterliegt GW Albersloh 2:3

    In dieser Szene setzte sich Warendorfs Nils Fellhölter (r.) gegen Alberslohs Christopher Thale durch. Am Ende siegten die Grün-Weißen aber mit 3:2 bei der WSU.

    Da reichten auch zwei Führungen nicht: Die Reserve-Kicker der WSU müssen nach dem Kellerderby gegen Albersloh weiter auf den zweiten Saisonsieg warten

  • Fußball: Kreisliga A 2 Münster

    So., 24.09.2017

    GW Albersloh vom Punkt geschlagen

    Johannes Kohn wurde lediglich durch zwei Elfmeter bezwungen.

    Eigentlich hat GW Albersloh bei Concordia Albachten ganz gut mitgehalten. Aber mal wieder ging der Aufsteiger mit leeren Händen nach Hause. Entscheidend war die Coolness des Meisters vom Elfmeterpunkt aus. Trainer Omid Asadollahi kündigt derweil Redebedarf an.

  • Badminton: SG Sendenhorst

    Do., 02.02.2017

    SG bangt um den Klassenerhalt

    Chancenlos war die erste Badmintonmannschaft der SG Sendenhorst gegen die Warendorfer SU.

  • Fußball: GW Albersloh

    Fr., 29.07.2016

    GWA bereitete der WSU Probleme

    Aron Bonse brachte Albersloh gegen Warendorf sogar in Führung. Am Ende siegte die WSU aber deutlich.

    Mit 1:4 mussten sich die Kicker von Grün-Weiß Albersloh am Donnerstag in ihrem zweiten Spiel beim Volksbank-Derby-Cup in Hoetmar der Warendorfer SU geschlagen geben. Trotz der am Ende doch deutlichen Niederlage war im Gegensatz zum Spiel gegen Hoetmar eine Leistungssteigerung erkennbar.

  • Fünf Tore für den Klassenerhalt

    Mi., 13.04.2016

    Albersloh fertigt Reckenfeld ab

    Matthias Hecker und den Grün-Weißen aus Albersloh gelang in Reckenfeld ein Kantersieg.

    Mit dem 5:0-Sieg in Reckenfelf machten die Kicker aus dem Wersedorf in der Tabelle einen Schritt nach oben im Kampf um den Klassenerhalt.

  • Stadtspiel fesselt Jugendliche und Stationsteams

    So., 06.09.2015

    Dondrekiel – sie haben es geschafft!

    Sieger und Platzierte freuen sich mit den Organisatoren über die gelungene 20-Stunden-Aktion „Dondrekiel“. Teilnehmer und Stationsteams hatten großen Spaß an dem abwechslungsreichen „Wettstreit“.

    29 Teams, 26 Aufgaben, 20 Stunden Action: Das Stationsspiel „Dondrekiel“ fesselte rund 180 Jugendliche und zahlreiche Helfer von Freitagnachmittag bis Samstagmittag. Und am Samstagabend waren schon wieder alle auf den Beinen, um gemeinsam in der Westtorhalle die Sieger ehren und auf das gemeinsame Erlebnis anzustoßen.

  • SG Sendenhorst

    Di., 25.11.2014

    Seniorenteams stark verbessert

    Armin Schaaf und Katja vom Bauer gewannen mit der SG-Reserve deutlich.

    Auf einen erfolgreichen Spieltag blicken die Sendenhorster Badmintonteams zurück.

  • SG-Schüler erneut Spitzenreiter-Schreck

    Di., 18.12.2012

    Erfolgreiches Wochenende für die SG-Badminton-Abteilung

    Erfolgreich beendeten die Badmintöner der Sendenhorster SG das letzte Spielwochenende im Jahr 2012. Dabei erweisen erneut die SG-Schüler als echter Spitzenreiterschreck, denn zum dritten Mal knöpfen sie einem aktuellen Spitzenreiter Punkte ab.