Aaron Ramsey



Alles zur Person "Aaron Ramsey"


  • Serie A

    So., 08.03.2020

    Juve übernimmt nach Geisterspiel die Tabellenführung

    Die Partie zwischen Juventus Turin und Inter Mailand fand ohne Zuschauer statt.

    Turin (dpa) - Juventus Turin hat das Geisterspiel gegen Inter Mailand 2:0 (0:0) gewonnen und die Tabellenführung in der italienischen Fußball-Meisterschaft übernommen.

  • Fußball

    Mi., 06.11.2019

    Dank Costa: Juventus nach 2:1 in Moskau im Achtelfinale

    Juves Adrien Rabiot (l.) und Aleksej Mirantschuk von Lokomotive Moskau kämpfen um den Ball.

    Moskau (dpa) - Der ehemalige Bayern-Spieler Douglas Costa hat Juventus Turin ins Achtelfinale der Fußball-Champions League geschossen. Nach einer starken Einzelleistung erzielte der eingewechselte Brasilianer am Mittwochabend in der dritten Minute der Nachspielzeit den 2:1 (1:1)-Endstand bei Lokomotive Moskau. Durch den Erfolg kann der italienische Meister in den verbleibenden Spielen in der Bayer-Leverkusen-Gruppe D nicht mehr von einem der ersten beiden Tabellenplätze verdrängt werden.

  • Serie A

    Sa., 21.09.2019

    Rückkehrer Buffon glänzt bei Juventus-Erfolg

    Juve-Torhüter Gianluigi Buffon winkt Anhängern nach dem Ende des Spiels gegen Verona zu.

    Turin (dpa) - Torhüter Gianluigi Buffon hat Juventus Turin am Samstag in seinem ersten Einsatz nach der Rückkehr von Paris Saint-German den 2:1 (1:1)-Sieg gegen Hellas Verona mit einer starken Parade in der Nachspielzeit gesichert.

  • Europa League

    Do., 11.04.2019

    Arsenal drängt ins Halbfinale - Chelsea trifft spät

    Arsenals Mesut Özil (l) und Neapels Kalidou Koulibaly beim Zweikampf.

    Berlin (dpa) - Ex-Weltmeister Mesut Özil ist mit dem FC Arsenal auf dem besten Weg ins Halbfinale der Fußball-Europa-League. Das Team von Trainer Unai Emery gewann das Viertelfinal-Hinspiel im eigenen Stadion gegen den SSC Neapel mit 2:0 (2:0).

  • Transfer perfekt

    Mo., 11.02.2019

    Ramsey von Juventus zum FC Arsenal

    Spielt ab Sommer in Italien: Aaron Ramsey

    Turin (dpa) - Juventus Turin hat Mittelfeldspieler Aaron Ramsey zur kommenden Saison vom FC Arsenal verpflichtet. Der 28-Jährige unterschrieb beim italienischen Fußball-Rekordmeister einen Vierjahresvertrag, der ab dem 1. Juli dieses Jahres gilt.

  • Europa League

    Do., 29.11.2018

    Arsenal siegt souverän - Erfolge für Celtic und Larnaka

    Aaron Ramsey (r) trifft zum 2:0 für den FC Arsenal in Poltawa.

    Kiew (dpa) - Mit einer B-Elf hat der FC Arsenal das nach Kiew verlegte Europa-League-Spiel gegen Worskla Poltawa souverän gewonnen.

  • Transfergerücht

    Do., 15.11.2018

    Spekulationen über Arsenal-Star Ramsey und Bayern-Interesse

    Der FC Bayern München soll Interesse an Aaron Ramsey (l) haben.

    München (dpa) - Beim angekündigten Umbruch des FC Bayern wird weiter über einen Wechsel von Aaron Ramsey vom FC Arsenal zu den Münchnern spekuliert.

  • Nations League

    Mi., 10.10.2018

    Wales-Trainer freut sich auf Spanien, denkt aber an Irland

    Ryan Giggs ist der Trainer der Nationalmannschaft von Wales.

    Nach der verpassten Fußball-WM ist Wales unter Ryan Giggs mit einem 4:1 gegen Irland und einem 0:2 gegen Dänemark in die Nations League gestartet. Im Freundschaftsspiel gegen Spanien muss der Coach auf Superstar Gareth Bale verzichten. Und Irland wartet erneut.

  • Auftakt der Nations League

    Do., 06.09.2018

    Wales siegt gegen Irland - Ukraine gegen Tschechien

    Der Tscheche Theodor Gebre Selassie (l) beim Zweikampf mit dem Ukrainer Jevhen Konopljanka.

    Berlin (dpa) - Wales hat sich zum Auftakt der Nations League eine hervorragende Ausgangsposition erarbeitet. Der Mannschaft von Trainer Ryan Giggs gelang in Gruppe B4 ein 4:1 (3:0)-Sieg gegen Irland.

  • Nach Arsenal-Sieg

    So., 26.08.2018

    Stammplatz in Gefahr? - Spekulationen um Özil

    Mesut Özil fehlte beim Sieg des FC Arsenal.

    Der FC Arsenal feiert im dritten Saisonspiel den ersten Sieg. Dass Mesut Özil beim 3:1-Erfolg gegen West Ham United krankheitsbedingt fehlt, sorgt in England für Spekulationen. Trainer Unai Emery dementiert die Gerüchte. Aber Özils Stammplatz scheint in Gefahr.