Aaron Vasiliou



Alles zur Person "Aaron Vasiliou"


  • RW Ahlen

    Fr., 03.07.2015

    Vasiliou geht nach Rhynern

    Aaron Vasiliou wechselt zum ehemaligen Oberliga-Konkurrenten Westfalia Rhynern

    Munterer Personaltausch zwischen zwei Mannschaften, die sich noch vor Kurzem um den Aufstieg in die Regionalliga balgten. Rot-Weiß Ahlen verpflichtete noch vor Saisonende die beiden Rhynerner Bechtold und Wiese, nun holt die Westfalia Aaron Vasiliou aus der Wersestadt.

  • Oberliga: Rot-Weiß Ahlen nur noch Dritter

    Mo., 25.05.2015

    Aufstieg in akuter Gefahr

    Ein Bild der Verzweiflung: Daniel Schaffer nach seiner Auswechslung und beim Stand von 2:2. Der Rechtsaußen war noch einer der Aktivposten einer vor allem in der ersten Hälfte blutleeren Ahlener Mannschaft.

    Oberligist Rot-Weiß Ahlen droht den Aufstieg noch zu verspielen. Gegen den schon feststehenden Absteiger VfB Hüls kam die Mannschaft nach zweimaligen Rückstand nur zu einem 2:2. Weil Rhynern zeitgleich 5:0 gegen Zweckel gewann, liegt die Westfalia nun vor RW. Grund genug für Trainer Marco Antwerpen, seiner Mannschaft eine Gardinenpredigt zu halten.

  • Fußball-Oberliga: Rot-Weiß Ahlen gewinnt 2:1 in Rheine

    Mo., 06.04.2015

    Goldener Moment für Ivancicevic

    Am Boden zerstört war Ahlens Hakan Gültekin nach dem 2:1-Sieg der Rot-Weißen in Rheine. Logischerweise vor Erschöpfung, nicht wegen des Ergebnisses.

    Eine verrückte Oberliga-Partie war die Begegnung zwischen dem FC Eintracht Rheine und den Gästen von Rot-Weiß Ahlen. Und die Ahlener hatten das Glück auf ihrer Seite. Nach dem frühen 1:0 durch Julius Richter flog zwar Kapitän Felix Backszat in der Schlussviertelstunde mit Rot vom Platz, weil er auf der Linie mit der Hand geklärt hatte. Doch trotz Unterzahl traf die Mannschaft von Marco Antwerpen kurz vor dem Ende erneut: Damir Ivancicevic schoss mit seinem 18. Saisontor zum 2:1 wohl eines der wichtigsten.

  • Testspielsieg für RWA

    Mi., 21.01.2015

    Bestechende Frühform

    Der Neue im offensiven Mittelfeld  von Rot-Weiß Ahlen – Berkant Canbulut – zeigte im Test gegen den Regionalligisten FC Kray eine starke Leistung.

    Fußball-Oberligist Rot-Weiß Ahlen liegt rund zwei Wochen vor der Rückkehr in die Meisterschaft auf Kurs. Nach dem Remis gegen Neumünster gab es nun im zweiten Testspiel gegen einen Regionalligisten sogar einen Sieg.

  • RW Ahlen besteht auf seifigem Untergrund

    So., 19.10.2014

    Ausrutscher? Nur auf dem Platz

    Türöffner in Ennepetal war das späte 1:0 durch Aaron Vasiliou. Danach folgten prompt der zweite Treffer und weitere gute Möglichkeiten.

    Der Platz in Ennepetal glich einer Eislaufbahn. Eine Schlitterpartie wurde es dennoch nicht für Rot-Weiß Ahlen. Der Oberliga-Tabellenführer gewann erneut, weil er eine neue Qualität aus dem Hut zauberte.

  • RWA-Reservisten gehen mit ihrer Rolle gelassen um

    Mo., 25.08.2014

    Ehrliche Anerkennung

    Faire Geste: Stürmer Aaron Vasiliou, der gegen Rhynern noch nicht einmal zum Kader gehörte und von der Tribüne aus zuschaute, freute sich mit seinen Teamkameraden über den Heimsieg und lobte sie für eine tolle Leistung.

    Keine Frage, bei Rot-Weiß Ahlen läuft es aktuell außerordentlich gut. Der Fußball-Oberligist hat einen gelungenen Saisonstart hingelegt. Einige Leistungsträger durften dabei nur zuschauen. Einen Aufstand schieben sie deshalb aber noch lange nicht.

  • Kaderplanung bei RW Ahlen

    Mo., 02.06.2014

    RW Ahlen verlängert mit Trio

    Der monatelang verletzte Aaron Vasiliou soll wieder richtig fit werden. RWA-Manager Joachim Krug ist jedenfalls von den Fähigkeiten des Stürmers überzeugt

    Zwei Leistungsträger verlassen RW Ahlen. Drei andere Korsettstangen bleiben wiederum für ein weiteres Jahr beim Oberligisten. Einer der drei soll in der neuen Saison richtig durchstarten.

  • Kaderplanung bei RW Ahlen

    Mo., 02.06.2014

    RW Ahlen verlängert mit Leistungsträgern

    Der monatelang verletzte Aaron Vasiliou soll wieder richtig fit werden. RWA-Manager Joachim Krug ist jedenfalls von den Fähigkeiten des Stürmers überzeugt.

    Zwei Leistungsträger verlassen RW Ahlen. Zwei andere Korsettstangen bleiben dagegen für ein weiteres Jahr beim Oberligisten. Einer der beiden soll in der neuen Saison richtig durchstarten.

  • Trainingslager in Willingen

    So., 19.01.2014

    Bis die Schenkel brennen

    U

    Fußball-Oberligist RW Ahlen hat beim dreitägigen Trainingslager in Willingen die Grundlage für eine erfolgreiche Rückrunde gelegt. Die Mannschaft von Carlos Castilla schuftete dafür bis zum Umfallen, wurde aber mit einem Mannschaftsabend entschädigt.

  • RW Ahlen: Julius Eckert möglicher Neuzugang

    So., 12.01.2014

    Frisches Gesicht beim Trainingsauftakt

    Ziemlich frisch war es am Sonntagmorgen, als RW-Coach Carlos Castilla zum Trainingsauftakt nach der Winterpause bat. Mit dabei war auch Julius Eckert (kleines Bild), der möglicherweise bald zum Kader des Oberligisten gehört.

    20 Jahre alt. Stürmer. Und seit kurzem vereinslos. Mit diesem Profil könnte Julius Eckert möglicherweise genau der Richtige für Rot-Weiß Ahlen sein. Beim Trainingsauftakt bei der Winterpause war er jedenfalls dabei. Ob er bei dem Oberligisten anfängt, wird sich in den nächsten Tagen entscheiden.