Achim Kuhl



Alles zur Person "Achim Kuhl"


  • Neuer Vorsitzender

    Mo., 12.01.2015

    Stabwechsel bei den Westerbecker Schützen

    Lars Diekmann (dritter von links) ist neuer Vorsitzender des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Seite an Seite mit seinem Vorgänger Achim Kuhl, der nun zweiter Vorsitzender ist, wird er fortan gemeinsam mit dem Vorstand die Geschicke des Vereins leiten.

    Lars Diekmann ist der neue Erste Vorsitzende des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Gewählt wurde auf der jetzigen Hauptversammlung. Zudem blickten die Schützen auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

  • Sabrina Wilsmann erste Königin in der 140-jährigen Vereinsgeschichte

    So., 29.06.2014

    Ost- und Westerbeck jetzt in Frauenhand

    Majestäten, Hofstaat und Jubilare –  (vordere Reihe von links): Ingrid und Hermann Stöhner (40 Jahre Mitglied), das Ehrenpaar Corinna und Rapfael Caldera, Königin Sabrina Wilsmann mit ihrem Prinzgemahl Bernd Fliehe sowie der Vorsitzender Achim Kuhl; hinten von links: Oberst Karin Rahe, die Jubilare (alle 25 Jahre) Siegfried Stotz, Adelheid und Friedhelm Timmerann sowie Andreas Müller und Fahnenträger.

    „Wenn Frauen an die Macht kommen, wird sich Einiges ändern“, meinte am Samstagabend ganz selbstbewusst Sabrina Wilsmann, die neue Königin des Schützenvereins Ost- und Westerbeck. Die 28-Jährige hat im Verein auf jeden Fall Geschichte geschrieben, ist sie doch die erste Regentin auf dem Thron.

  • Beim Klönabend auf der Roseninsel war kein Stuhl mehr frei

    Di., 03.12.2013

    Viel Vergnügen bei Westerbecker Lästereien

    Bis auf den letzten Platz war das Schützenhaus auf der Roseninsel beim Westerbecker Klönabend besetzt.

    In Westerbeck darf einmal im Jahr so richtig gelästert werden. Da wunderte es nicht, dass beim Klönabend des Schützenvereins kein Platz frei blieb.

  • Westerbecker feiern den ersten „Vogel-König“

    So., 30.06.2013

    Alles richtig gemacht

    Die neuen Majestäten mit Hofstaat (vorne von links): Achim Kuhl (Vorsitzender), Karl-Heinz und Marlies Leppert (Ehrenpaar), Horst und Elke Diekmann (Königspaar), Werner Kuhl (Oberst) sowie der Jubilar Helmut Helmich (25 Jahre) mit Frau.

    Mit der Entscheidung, dieses Jahr erstmals auf einen Vogel zu schießen, haben die Schützen aus Ost- und Westerbeck alles richtig gemacht. Der Vorsitzende Achim Kuhl war ganz begeistert vom in der langen Geschichte des Vereins ersten Königsschießen dieser Art. Erster „Vogel-König“ ist Horst Diekmann geworden.

  • Probelauf für neuen Schießstand

    Mi., 19.06.2013

    Westerbecker schießen jetzt den Vogel ab

    In geselliger Runde nahmen die Westerbecker Schützen den neuen Vogelschießstand in Betrieb. Am kommenden Samstag wird erstmalig so der König ermittelt..

    Der Schützenverein Ost- und Westerbeck schießt jetzt den Vogel ab. Für den neuen Stand gab es einen Probelauf.

  • Schützenveerein Ost- und Westerbeck

    Mo., 18.06.2012

    Königsthron wie vor 25 Jahren

    Schützenveerein Ost- und Westerbeck : Königsthron wie vor 25 Jahren

    Um 21.30 Uhr am Samstag hieß es für alle Schützen und Schützinnen im Westerbecker Schießstand „Antreten“. Der Grund: Der Schützenverein Ost- und Westerbeck hatte einen neuen König. Mit 19 Ringen sicherte sich Günther Leppert die Königskette.

  • Westerkappeln

    So., 26.06.2011

    Ein Wunsch hat sich erfüllt

  • Schützenfeste im Tecklenburger Land

    So., 28.06.2009

    Viele haben Grund zur Freude

  • Westerkappeln

    So., 17.05.2009

    Der Mittelpunkt in Westerbeck

  • Schützenfeste im Kreis Steinfurt

    So., 29.06.2008

    Ost- und Westerbeck: „Der Verein lebt“

    -weß- Westerkappeln. Die Schützen Ost- und Westerbeck feiern zwar erst im kommenden Jahr das 50-jährige Bestehen ihrer Roseninsel. Doch die Heimstatt des Vereins ist bereits jetzt schmuck renoviert worden...