Adam Riese



Alles zur Person "Adam Riese"


  • Culture Club Münster als digitales Livestream-Event

    Di., 19.05.2020

    Schalte in die Titanick-Werkstatt

    Adam Riese (l.) und Oliver Pauli moderierten den Auftakt der dreiteiligen Veranstaltungsreihe im digitalen Raum.

    Ein bisschen kurz vielleicht. Ansonsten legte das neue digitale Live­stream-Event Culture Club Münster einen furiosen Start ins Netz: Neuigkeiten und Plaudereien purzelten locker durch die Show mit Theater, Musik und Kabarett.

  • Steuerschlupflöcher schließen

    Fr., 15.05.2020

    SPD-Chef: Corona-Krise nur mit höheren Steuern zu bewältigen

    Wenn der Staat seine Neuverschuldung in Grenzen halten wolle, müsse es zumindest in einigen Bereichen höhere Einnahmen geben, sagt Norbert Walter-Borjans.

    Die Steuereinnahmen brechen wegen der Corona-Krise drastisch ein. Finanzminister Scholz will vorerst nicht dagegen ansparen. Doch wie kann der Staat die hohen Schulden abbauen? Der SPD-Chef macht sich Gedanken.

  • Neuer Culture Club Münster startet am Freitag

    Di., 12.05.2020

    Kulturszene online erlebbar

    Adam Riese (Anzug) moderiert den „Culture Club Münster“, der münsterischen Künstlern eine Plattform für Auftritte und Einnahmen ermöglichen soll.

    Münsters Kulturszene lebt. Aber sie muss umziehen. Bis auf Weiteres bietet der digitale Raum eine Bühne.

  • Kabarett, Musik, Show, Literatur und Schlager: Große Einbußen durch Corona

    Fr., 20.03.2020

    Künstler fürchten Kahlschlag

    Auch Kabarettist Carsten Höfer steht durch Corona das Wasser bis zum Hals. Keine Auftritte, keine Einkünfte. „Dann setze ich mich auch mal für eine Stunde an den Kanal und versuche die Frage zu beantworten, wie es mir geht und wie es weitergehen kann.“

    Sie sind Dienstleister der Unterhaltung und versüßen uns den Feierabend und so manches Wochenende: Künstler aus der Region, die nicht nur vor Ort, sondern auch bundesweit erfolgreich sind. Bei Publikum und Presse gleichermaßen. Durch die Corona-Pandemie können sie nicht mehr auftreten – auf unbestimmte Zeit.

  • Musiker in der Corona-Krise

    Fr., 20.03.2020

    Nicholas Müller wirbt für „angstfrei.news“

    Adam Riese (l.) und Nicholas Müller (r.) hatten viele Gäste virtuell auf ihrem Sofa – unter anderem Atze Schröder (Mitte).

    Nähe in Zeiten von Corona? Nicholas Müller und Adam Riese zeigen wie es geht im Gespräch mit den Musikern Thees Uhlmann, Fayzen, Atze Schröder, Enno Bunger, Gil Ofarim, Leon Windscheid, Marcus Wiebusch, Hannes Wittmer, Matze Rossi, Jason Bartsch und Jan Loechel sowie Wolfgang Goede von der Deutsche Angst-Hilfe e.V..

  • Talk und Livemusik

    Mi., 18.03.2020

    Nicholas Müller und Adam Riese moderieren Livestream "gegen die Angst"

    Talk und Livemusik: Nicholas Müller und Adam Riese moderieren Livestream "gegen die Angst"

    Der münsterische Sänger Nicholas Müller, ehemals Frontmann der Band "Jupiter Jones" lädt am Mittwochabend (18. März) ab 19 Uhr auf Facebook zu "Etwas gegen die Angst - Livestream mit Freunden" ein. Mit dabei sein werden Prominente wie Atze Schröder, Gil Ofarim oder Dr. Leon Windscheid.

  • Der erste Männerabend der Adam-Riese-Show

    Mo., 11.11.2019

    DDR schnitt die Sehnsucht heraus

    Adam Riese hatte in seiner jüngsten Show (v.l.) Pitti Duyster, Helmut Sanftenschneider und Purple Schulz als Gäste.

    Am witzigsten sind Spiele dann, wenn keiner die Regeln kapiert – auch bei der jüngsten Riese-Show, als der Gastronom Pitti Duyster, der Comedian Helmut Sanftenschneider und der Sänger Purple Schulz wie drei verspielte Talk-Musketiere auf dem Sofa saßen und nur noch Bahnhof verstanden.

  • Fußball: 3. Liga

    Sa., 09.11.2019

    Schnitzlers dritter Anlauf – die Null muss gegen Braunschweig stehen

    Fußball: 3. Liga: Schnitzlers dritter Anlauf – die Null muss gegen Braunschweig stehen

    Dritter Anlauf für Oliver Schnitzler. Der Torwart des SC Preußen Münster hofft, dass am Montag gegen Eintracht Braunschweig die Null auch noch gegen 21 Uhr steht. Der Vertreter von Max Schulze Niehues stellte auch eines klar: Mit den Ex-Kollegen will er bis dahin nix zu tun haben.

  • John Miles: Music (was my first love)

    Mo., 28.10.2019

    Auf der Tonleiter der Liebe

    Christine Rudolf und Jürgen Knautz musizieren gemeinsam im hauseigenen Proberaum und Studio.

    „Schubladendenken kenne ich nicht“, sagt Musikerin Christine Rudolf. „Bei mir gibt es nur gute oder schlechte Musik.“ Und Musik hat bei der Geigerin viel mit Gefühl zu tun. Schließlich hat sie über die Musik die Liebe ihres Lebens kennengelernt. Und da trifft E-Musik auf U-Musik, denn ihr Mann kommt nicht aus der Klassik.

  • Jahreshauptversammlung bei Rot-Weiß Ahlen

    Fr., 11.10.2019

    Keinerlei Misstöne zu hören

    Aufsichtsrat und Vorstand sind bei RW Ahlen weiterhin mit (v.l.) Gilbert Wamba, Heinz-Jürgen Gosda, Daniel Weiner, Gero Stroemer, Dietmar Kupfernagel, Veith Scholdra und Dirk Neuhaus besetzt.

    Wenn‘s sportlich rund läuft und die Kassenlage einigermaßen stimmt, ist eben Ruhe im Karton. Vom einen kann man sich bei Rot-Weiß Ahlen derzeit auf dem Platz überzeugen. Für das andere hatte Geschäftsführer Gero Stroemer bei der ruhigen Jahreshauptversammlung die Zahlen parat.