Adam Szalai



Alles zur Person "Adam Szalai"


  • 30. Spieltag

    Sa., 20.04.2019

    Hoffenheim auf Champions-League-Kurs - Sieg bei Schalke 04

    Der Schalker Guido Burgstaller (l) im Laufduell mit Ermin Bicakcic.

    1899 Hoffenheim kommt dem Ziel Europa immer näher. Mit dem 5:2 bei Schalke 04 rücken sie nah an die Champions-League-Plätze heran. Die Schalker müssen indes weiter um den Klassenverbleib bangen.

  • 28. Spieltag

    So., 07.04.2019

    Belfodil glänzt gegen ausgepumpte Augsburger mit Hattrick

    Der Mann des Tages: Hoffenheims Ishak Belfodil (r).

    Julian Nagelsmann will Hoffenheim zu seinem Abschied in einen europäischen Wettbewerb führen. Mit dem souveränen Sieg in Augsburg kommt der Trainer diesem Ziel etwas näher. Ishak Belfodil spielt dabei eine besondere Rolle.

  • EM-Qualifikation

    So., 24.03.2019

    Belgien souverän - Österreich blamiert sich

    Eran Zahavi (l) und Eli Dasa feiern das 1:0 für Israel gegen Österreich.

    Belgien hat in der EM-Qualifikation weiter keine Probleme, Polen jubelt auch dank Lewandowski spät. Deutlich schlechter läuft es für Österreich und Kroatien. In der deutschen Gruppe gibt es nach zwei Spieltagen einen überraschenden Tabellenführer.

  • Fußball

    Sa., 02.02.2019

    Hoffenheim enttäuscht bei Remis gegen Düsseldorf

    Düsseldorfs Kevin Stöger (l.) und Hoffenheims Joelinton Cassio Apolinario de Lira kämpfen um den Ball.

    Sinsheim (dpa) - Die TSG 1899 Hoffenheim hat einen unerwarteten Rückschlag im Kampf um die internationalen Startplätze in der Fußball-Bundesliga erlitten. Nach einer schwachen Vorstellung musste sich das Team von Trainer Julian Nagelsmann am Samstag gegen Aufsteiger Fortuna Düsseldorf mit einem 1:1 (1:0) begnügen. Andrej Kramaric brachte die Kraichgauer mit einem Foulelfmeter in der 16. Minute zwar in Führung, doch Rouwen Hennings (46.) gelang kurz nach der Pause vor 24 747 Zuschauern der verdiente Ausgleich für die Gäste.

  • Champions League

    Mi., 28.11.2018

    Nagelsmann verzockt sich etwas: Hoffenheims tiefer Frust

    Hoffenheims Spieler lassen nach der unglücklichen Heimniederlage gegen Schachtjor Donezk die Köpfe hängen.

    Das «europäische Überwintern» hat Hoffenheim nicht mehr in der eigenen Hand, wie Kapitän Kevin Vogt nach einem turbulenten Europapokal-Abend ernüchtert feststellt. Der Bundesligist rennt gegen Donezk ins Verderben.

  • Champions League

    Di., 27.11.2018

    Hoffenheim verpasst gegen Donezk Achtelfinale

    Mit seinem zweiten Tor trifft Taison zum 3:2-Sieg für Schachtjor.

    Wieder bietet Hoffenheim seinen Zuschauern ein Spektakel. Gegen Donezk gerät der Bundesligist zwar früh mit 0:2 in Rückstand, gleicht aber aus und hat die besseren Chancen zum Sieg. Doch in Unterzahl kassiert die Elf von Trainer Nagelsmann den Treffer zum K.o.

  • Sechstes Tor im siebten Spiel

    So., 11.11.2018

    Hoffenheim-«Joker» Nelson überzeugt erneut

    Traf erneut als Einwechselspieler: Hoffenheims Reiss Nelson.

    Reiss Nelson ist 18 Jahre alt, erzielte gegen den FCA sein sechstes Tor im siebten Spiel und braucht derzeit nur 54 Minuten für einen Treffer. Stammspieler bei 1899 Hoffenheim ist er dennoch nicht - diesen Luxus kann sich der Champions-League-Teilnehmer erlauben.

  • Champions League in Lyon

    Di., 06.11.2018

    «Nahezu ein K.o.-Spiel»: Hoffenheim setzt auf Angriffs-Asse

    Champions League in Lyon: «Nahezu ein K.o.-Spiel»: Hoffenheim setzt auf Angriffs-Asse

    Die TSG 1899 Hoffenheim wartet noch auf den ersten Sieg der Vereinsgeschichte in der Königsklasse. Bei Olympique Lyon baut das Nagelsmann-Team vor allem auf seinen hochkarätigen Sturm.

  • Kopfschmerzen

    Fr., 02.11.2018

    1899 Hoffenheim auch in Leverkusen ohne Szalai

    Fällt auch in Leverkusen aus: Hoffenheims Adam Szalai.

    Zuzenhausen (dpa) - Die TSG Hoffenheim muss auch beim Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen auf Stürmer Adam Szalai verzichten. «Adam wird ausfallen. Er ist nicht wieder fit. Ihm geht es besser vom Magen, aber er hat noch Kopfschmerzen», berichtete Trainer Julian Nagelsmann.

  • Fußball

    Fr., 02.11.2018

    1899 Hoffenheim auch in Leverkusen ohne Stürmer Szalai

    Hoffenheims Adam Szalai.

    Zuzenhausen (dpa) - Die TSG Hoffenheim muss auch beim Bundesligaspiel gegen Bayer Leverkusen auf Stürmer Adam Szalai verzichten. «Adam wird ausfallen. Er ist nicht wieder fit. Ihm geht es besser vom Magen, aber er hat noch Kopfschmerzen», berichtete Trainer Julian Nagelsmann am Freitag. Szalai war im DFB-Pokal-Spiel am Mittwoch in Leipzig schon vor der Halbzeit angeschlagen ausgewechselt worden. Mittelfeldspieler Florian Grillitsch ist in der Partie am Samstag (15.30 Uhr/Sky) nach überstandener Prellung wieder eine Option.