Adele Neuhauser



Alles zur Person "Adele Neuhauser"


  • Umfrage

    Mi., 15.04.2020

    Ulrike Folkerts ist die beliebteste Fernseh-Kommissarin

    Ulrike Folkerts spielt die Kommissarin Lena Odenthal seit Jahrzehnten mit großem Erfolg.

    Die Schauspielerin ist schon lange dabei und steht in der Publikumsgunst ganz oben.

  • TV-Tipp

    Di., 24.12.2019

    Die Märchen zur TV-Weihnacht

    Die Zwerge wollen Schneewittchen (Tijan Marei, M) vor der Königin schützen.

    Es ist wieder Märchen-Saison. ARD und ZDF setzen die liebgewonnene Tradition fort und bringen jede Menge böse Königinnen, holde Prinzen, tapfere Mägde, fröhliche Zwerge und sprechende Tiere ins Wohnzimmer.

  • TV-Tipp

    Mi., 18.12.2019

    Geschenkt

    Gerold Plassek (Thomas Stipsits) und Rebecca Fessler (Julia Koschitz) auf dem Heimweg von ihrer ersten Verabredung.

    Ein Journalist, der schon bessere Zeiten gesehen hat. Wenn er über soziale Einrichtungen schreibt, kommt ein anonymer Spender ins Spiel. Was steckt dahinter?

  • Folge "Baum fällt"

    Mo., 25.11.2019

    Angeschaut: So war der neue Wiener „Tatort“

    Folge "Baum fällt": Angeschaut: So war der neue Wiener „Tatort“

    Der Wiener „Tatort“ stand zuletzt für politisch aufgeladene Ermittlungen. In der neuen Folge „Baum fällt“ ging es aber in ländlichere Gefilde. Ermittelt wurde nahe Österreichs höchstem Berg - wegen einer mehr oder weniger verschwundenen Leiche. Eine Kritik zum TV-Krimi.

  • Einschaltquoten

    Mo., 03.06.2019

    «Tatort» und Sondersendung zu Nahles stark

    Die österreichischen Schauspieler Harald Krassnitzer und Adele Neuhauser ermittelten im Wiener «Tatort».

    Dramen sind Zuschauermagneten. Egal ob es um den Korruptionssumpf im «Tatort»-Krimi oder um die SPD-Krise im echten Leben geht.

  • TV-Kritik

    Mo., 03.06.2019

    Wien-Tatort "Glück allein": Dubios und komplex

    TV-Kritik: Wien-Tatort "Glück allein": Dubios und komplex

    Der Tatort aus Wien begann dubios. Im Zentrum des Falls steht ein selbst ernannter Korruptionsjäger, ein Aufklärer der Alpenrepublik, der sich  sich selbst als Saubermann vermarktet. Die Tätersuche geriet komplex. Und nicht nur das störte.

  • Der neue Wien-Tatort

    So., 02.06.2019

    Die menschlichen Abgründe sind tief

    Der neue Wien-Tatort: Die menschlichen Abgründe sind tief

    Pünktlich zur Regierungskrise in Österreich wird auch im Wiener „Tatort“ im politischen Sumpf ermittelt. Bei den Dreharbeiten gab es einen kleinen Zwischenfall - die Qualität des Films leidet darunter aber in keiner Sekunde.

  • «Tatort»-Kollegen

    So., 02.06.2019

    Adele Neuhauser ist Harald Krassnitzer sehr dankbar

    Adele Neuhauser schwärmt von Harald Krassnitzer.

    Adele Neuhauser steht gerne mit ihrem «Tatort»-Kollegen Harald Krassnitzer vor der Kamera.. Aber auch privat kann sie sich auf ihn verlassen.

  • TV-Tipp

    So., 02.06.2019

    Tatort»: Glück allein

    Kommissar Manfred Schimpf (Thomas Stipsits, vorne l) und seine Kollegin Julia Soraperra (Gerti Drassl, vorne r) mit gezückten Waffen, das Ermittler-Duo Bibi Fellner (Adele Neuhauser) und Moritz Eisner (Harald Krassnitzer) im Hintergrund.

    Pünktlich zur Regierungskrise in Österreich wird auch im Wiener «Tatort» im politischen Sumpf ermittelt. Bei den Dreharbeiten gab es einen kleinen Zwischenfall - die Qualität des Films leidet darunter aber in keiner Sekunde.

  • Das Erste

    Di., 26.03.2019

    Heinrich Breloer: Dokudrama über Bertolt Brecht

    Tom Schilling ist Bertolt Brecht.

    Nach «Wehner», «Todesspiel» und «Die Manns» widmet sich Heinrich Breloer in seinem neuen Dokudrama Bertolt Brecht. Mit prominenter Besetzung zeichnet er ein vielschichtiges Bild von Deutschlands bedeutendsten Dramatiker.