Adrian Kardas



Alles zur Person "Adrian Kardas"


  • Fußball-Kreisliga A Beckum – der 1. Spieltag

    So., 18.08.2019

    Da wartet noch viel Arbeit – Schmeichelhaftes Remis für Aramäer Ahlen

    Ein richtiges Kuddelmuddel herrscht im Ennigerloher Strafraum. Kurz danach erzielte Aramäer Ahlen dann tatsächlich noch den Ausgleich zum 1:1. Das war aber ein mehr als schmeichelhaftes Ergebnis für die Gastgeber.

    Der erste Spieltag in der Kreisliga A aus Ahlener Sicht: Vorwärts hat sich den Start anders vorgestellt, auf Aramäer kommt noch viel Arbeit zu und die Ambitionen von ASK bekamen einen Dämpfer. Kurz: Der Auftakt in die Saison hätte aus heimischer Sicht besser laufen können. Nur ein Team überzeugte.

  • Fußball: Kreispokal

    Di., 07.08.2018

    TuS Freckenhorst gewinnt 2:1 beim VfL Sassenberg

    Artus Sperle, hier im Laufduell mit dem Freckenhorster Matthias Mersmann (rechts), markierte die Sassenberger Führung, musste aber kurz darauf verletzt vom Feld.

    Die Besucher mussten ihr kommen nicht bereuen, in einem packenden Match setzt sich der Favorit knapp durch – und freut sich jetzt auf den nächsten Gegner.

  • Kreispokal

    Mi., 20.09.2017

    TuS Freckenhorst geht in Unterzahl unter

    Martin Röös (l.) sah im Pokalspiel Gelb-Rot.

    In der zweiten Runde des Kreispokals scheiterte der Bezirksligist TuS Freckenhorst auf eigenem Platz am Landesligisten VfL Senden. Die Pleite fiel mit 0:7 (0:2) deftig aus.

  • Tischtennis-Landesliga

    Mi., 11.04.2012

    Sportunion muss sich beim Schlusslicht strecken

    Tischtennis-Landesliga : Sportunion muss sich beim Schlusslicht strecken

    Tischtennis-Landesligist Warendorfer SU gewann das vorgezogene Auswärtsspiel beim SuS Stadtlohn nach dreistündiger Spieldauer mit einem 9:7-Erfolg und nimmt jetzt Tabellenplatz drei ein. Nach der Papierform lag die Favoritenrolle klar bei den Gästen, denn die Hausherren bilden das Schlusslicht und sind bereits abgestiegen. Doch an den Platten war kein Unterschied festzustellen, die Kontrahenten spielten bis zum Schluss auf Augenhöhe.

  • 9:6-Auswärtserfolg

    Mo., 26.03.2012

    Offinger-Sechs siegt in Rheine

    9:6-Auswärtserfolg : Offinger-Sechs siegt in Rheine

    Den Landesliga-Herren der WSU ist die Revanche für die 4:9-Vorrunden-Niederlage gegen die DJK Rheine gelungen. Sie siegten in Rheine 9:6.

  • 7:9 gegen Ramsdorf

    Mo., 12.03.2012

    WSU-Doppel zu schwach

    7:9 gegen Ramsdorf : WSU-Doppel zu schwach

    Eine Bauchlandung erlebten am Samstagabend die Tischtennisspieler der Warendorfer Sportunion. Der Landesligist verlor das Auswärtsspiel gegen VfL Ramsdorf knapp mit 7:9. Damit hat das heimische Sextett den Anschluss an die oberen Ränge verloren und ist auf Tabellenplatz fünf zurückgefallen. „Wir haben vier Stunden gespielt, die Partie war heiß umkämpft. Leider hat uns ein wenig das Glück gefehlt“, bilanzierte Mannschaftssprecher Daniel Offinger.

  • 6:9 in Neubeckum

    So., 29.01.2012

    Sportunion scheitert an Doppelschwäche

    6:9 in Neubeckum : Sportunion scheitert an Doppelschwäche

    Mit einer schmerzlichen Niederlage kehrten die Tischtennisherren der Warendorfer Sportunion am Samstag aus Neubeckum zurück: Sie verloren gegen das dortige SV-Sextett nach fast vier Stunden Spielzeit mit 6:9. Dennoch bleiben die Kreisstädter auf Rang drei, der Landesliga, da auch Verfolger TTC Münster überraschend gegen den Tabellenvorletzten, Cheruskia Laggenbeck, mit 7:9 unterlag.

  • Verdienter 9:6-Erfolg

    Fr., 20.01.2012

    WSU siegt in Münster

    Das Landesligateam der Warendorfer Sportunion hat am Mittwochabend die schwierige Aufgabe bei TTC Münster II erfolgreich gelöst. Es setzte sich knapp, aber verdient mit 9:6 durch.

  • Weste bleibt blütenweiß

    So., 13.11.2011

    Landesligist Warendorfer SU muss beim 9:2 gegen Ramsdorf alles geben

    Tischtennis-Landesligist Warendorfer Sportunion behält seine blütenweiße Weste: Mit 9:2 fertigte er in eigener Halle den Tabellensechsten, VfL Ramsdorf, ab. Mit 14:0 Zählern führt Warendorf die Tabelle in der Landesliga 3 weiterhin unangefochten an.

  • Warendorf

    So., 13.11.2011

    Weste bleibt blütenweiß