Adrian Leyser



Alles zur Person "Adrian Leyser"


  • Glättegefahr

    Fr., 29.11.2019

    Erstes Winter-Wochenende beendet «durchschnittlichen» Herbst

    Am Sonntag soll es dem Deutschen Wetterdienst zufolge «teils bis in tiefe Lagen» Schnee geben.

    Am Sonntag ist der 1. Dezember, für Meteorologen beginnt damit der Winter. Tatsächlich wird es zum Wochenende deutlich kühler, sogar Schnee ist in Sicht. Der Herbst war sonnig und warm, brachte aber in einem Punkt die ersehnte Linderung - wenn auch zu spät.

  • Sonne und hohe Temperaturen

    So., 23.06.2019

    Zum Wochenbeginn nimmt die Hitze richtig Fahrt auf

    Einen Riesenspaß hat ein kleiner Junge bei sommerlichen Temperaturen im Fontänenbrunnen des Walther-von-Cronberg-Platzes in Frankfurt am Main.

    Temperaturen von über 30 Grad, Sonne und Saharastaub: Nächste Woche rollt eine Hitzewelle auf Deutschland zu. Möglicherweise fällt sogar der von 1947 stammende bisherige Junirekord.

  • Wetter

    Sa., 22.06.2019

    Experte erwartet Juni-Hitzerekord für Deutschland

    Offenbach (dpa) - Deutschland steuert auf einen Hitzerekord für den Monat Juni zu: An üblicherweise besonders warmen Orten und entlang des Rheins seien kommende Woche Werte bis 39 Grad wahrscheinlich, teilte der Deutsche Wetterdienst in Offenbach mit. «Bis einschließlich Mittwoch wird es jeden Tag heißer», sagte DWD-Meteorologe Adrian Leyser. Er sei sich relativ sicher, dass der 1947 aufgestellte Junirekord von 38,2 Grad geknackt werde. Mit Werten über 30 Grad bleiben auch andere Regionen von der Hitze nicht verschont.

  • Unbeständig ab kommender Woche

    Do., 23.05.2019

    Hoch «Ophelia» bringt nur kurz freundliches Wetter

    Nach den Wolkenbrüchen bringt Hoch «Ophelia» Deutschland zumindest kurzzeitig freundliches Wetter.

    Offenbach (dpa) - Hoch «Ophelia» bringt in Deutschland nur kurz freundliches Wetter. Bereits zum Wochenende lasse es sich von atlantischen Tiefausläufern nach Südosten abdrängen, teilte der Deutsche Wetterdienst (DWD) in Offenbach mit.

  • Tropische Nächte

    Mi., 25.07.2018

    Bis zu 38 Grad: Deutschland schwitzt und schwitzt

    Zwei junge Frauen ruhen sich bei Temperaturen von über 30 Grad am Rand eines Wasserspiels im Innenhof der Probsteikirche Sankt Trinitatis in Leipzig aus.

    Heiß, heißer und kein Ende des Supersommers in Sicht. Die Hitze bringt Probleme mit sich: Flugpassagiere stranden in Hannover, Bauern ernten weniger, viele schlafen schlecht.

  • Hitzewarnung im Nordosten

    Sa., 09.06.2018

    Verbreitete Unwetter über Deutschland

    Über den Vogelsbergkreis ist erneut ein Unwetter mit Starkregen hinweggezogen.

    Tropische Witterung über Deutschland: Meteorologen geben für den Nordosten eine Hitzewarnung aus - derweil entladen sich vor allem in den Mittelgebirgen schwere Gewitter. Abkühlung ist für kommende Woche in Sicht.

  • Wetterbesserung zum Wochenende

    Mo., 09.10.2017

    Meteorologen machen Hoffnung auf goldenes Oktoberwetter

    Noch darf man die Hoffnung nicht aufgeben: Es könnte doch noch einen Goldenen Oktober geben.

    Offenbach (dpa) - Unbeständig, regnerisch, windig - so präsentiert sich überwiegend das Wetter in den kommenden Tagen. Aber zum Wochenende könnte das anders werden.

  • Wetteraussichten

    Mo., 09.10.2017

    Meteorologen machen Hoffnung auf goldenes Oktoberwetter

    Wetteraussichten: Meteorologen machen Hoffnung auf goldenes Oktoberwetter

    Unbeständig, regnerisch, windig - so präsentiert sich überwiegend das Wetter in den kommenden Tagen. Aber zum Wochenende könnte das anders werden.

  • Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee

    Do., 12.01.2017

    Sturmtief «Egon» bringt Schnee und Orkanböen

    Bis zu 30 Zentimeter Neuschnee : Sturmtief «Egon» bringt Schnee und Orkanböen

    Eine neue Unwettergefahr ist im Anmarsch auf Deutschland: Den Mittelgebirgen droht wegen Sturmtief «Egon» ein Schnee-Chaos. Für Wintersportler und Spaziergänger wird es ungemütlich.

  • Wetter

    Do., 01.09.2016

    Spätsommerliches Wetter zum meteorologischen Herbstbeginn

    Der September ist der viertwärmste Monat des Jahres.

    Offenbach (dpa) - Für Meteorologen hat am 1. September der Herbst begonnen. Noch aber gibt sich der Sommer nicht geschlagen. «Es bleibt spätsommerlich mit Unterbrechungen», sagte Adrian Leyser, Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes in Offenbach.